Archiv_Community

FritzBox 7270 Telefonnummern
SuperUser
Kamui schrieb:

@ Matthes....

ich weiß net wie du dir das vorstellst.
es gibt keine Lösung für dieses Problem...
Und ich find es nicht Okay, dass du hier die Mitarbeiter so angehst.

Was können die Mitarbeiter dafür, wenn das System es nicht zulässt?
und zu dir idee mit der kostenfreien Fritz!Box 6360 wird sicher auch nichts.
Wenn das so wäre müsste die jedem eine zukommen lassen und das wäre nicht wirtschaftlich.

Es ist nun mal Fakt, dass die HomeBox1 nicht mehr vermarktet wird und es deshalb auch keine Lösung gibt.

Man hätte ja kein neuen Vertrag abschließen müssen nun muss er mit den neuen AGB usw. Leben.

Das BM wird dir max. eine Gutschrift geben.

bye Kamui


Nicht ganz richtig. Die kostenlose Box müsste man nur denen geben, denen eine falsche Auskunft gegeben wurde, was die Verwendung der 7270 hinter einem Docsis3 modem betrifft.
hier hat keiner verlangt, dass alle 7270 Nutzer nun kostenlos eine 6360 erhalten sollen

Und der neue Vertrag wurde unter anderem wegen der Falschberatung abgeschlossen..
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo

Egal was hier getippt wird es wird keine Lösung geben und wenn ich die KD-Mitarbeiter angreife dann weiß ich auch warum.Wie oben schon mal gesagt wurden die Telefonnummern hin und hergezwitscht, einmal Modem und einmal 7270.Die haben die CWRN-Nummern und tun so als ob es nicht gehen wird.Die Fehler der Mitarbeiter bei KD sind das nicht wissen wo die es hinleiten sollen.Ich habe heute gerade wieder zu diesem Problem 3 Mal angerufen einmal sagen se ich soll die CRWN-Nummer geben denn der nächste sagt ich soll die Technik anrufen und die Technik sagt ich soll die Vertragsabteilung anrufen,und der Hammer jetzt war ich denn nochmal in der Technik und die sagen ich soll mich ans Beschwerdemanagement richten.Jetzt sagt ihr mal als Team von KD das ist normal wo ich 2011 angerufen habe und es ging ohne Probleme TZ


Hallo Klaus

Das mit dem Telefon ist nur ein Beispiel das es gehen würde und ging aber KD ist eben Kundenfreundlich und verstehen es eben die Kunden zu vergraulen
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Chat – Community

Heute kam diese Antwort von Kabeldeutschland via E-Mail in genau dieser Form :

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Schreiben vom 08.04.2013, eingegangen am 10.04.2013


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kabel Deutschland Beschwerdemanagement

Kabel Deutschland
Kundenservice
99116 Erfurt

Tel.: (08 00) 2 78 70 00**
Fax.: (01 80) 5 29 99 25*

Kontaktformular: www.kabeldeutschland.de/kontakt
Internet: www.kabeldeutschland.de

* 0,14 Euro/Min. aus den deutschen Festnetzen, im Mobilfunkbereich maximal 0,42 Euro/Min.
** Kostenlose Rufnummer für Anrufe aus dem Inland.

Sie sind Kabel Deutschland Kunde? Die Kabel Deutschland, Betastraße
6-8, 85774 Unterföhring (Kabel Deutschland) hat Ihre E-Mail-Adresse im
Rahmen der Bearbeitung Ihrer E-Mail erhoben. Das bedeutet für Sie: Kabel
Deutschland speichert diese E-Mail-Adresse in ihrer Kundendatenbank.
Dabei speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur
Korrespondenz im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag/Ihren Verträgen, den/die
Sie mit Kabel Deutschland abgeschlossen haben.

Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse
selbstverständlich jederzeit gegenüber Kabel Deutschland widersprechen.
Senden Sie Ihren Widerspruch einfach per E-Mail an kundenservice@kabeldeutschland.de oder per Post an:
Kabel Deutschland
Kundenservice
99116 Erfurt
Gerne können Sie uns auch anrufen. Wir sind unter unserer
Service-Nummer (08 00) 2 78 70 00** gerne für Sie da. Wenn Sie
widersprechen, werden wir Ihre E-Mail-Adresse natürlich wieder aus
unseren Systemen löschen.
Sehr gee xxxxxxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer HomeBox, gerne beantworten wir Ihnen Ihre Frage ganz genau:

Für nur 5,- Euro monatlich überlassen wir Ihnen die HomeBox für die
gesamte Vertragsdauer zur Nutzung. Mit der HomeBox ist einfach alles
möglich - Telefonieren, Surfen, Arbeiten, Spielen und Multimedia
genießen! Hier die Vorteile unserer HomeBox im Überblick:

- Zentrales Speichern von Daten im Heimnetzwerk: Daten, Fotos, Musik
oder Videos zentral auf einer Festplatte speichern und einfach über die
HomeBox abrufen.
- Grenzenloses Surfen im ganzen Haus: Der integrierte
reichweitenstarke 300 Mbit/s WLAN-Router mit 4 Gigabit-Ethernet-Ports
sorgt für Hochgeschwindigkeit!
- Multimedia komfortabel nutzen: Fotos, Videos und Filme bequem über
die HomeBox von der externen Festplatte abrufen und auf dem Fernseher
oder dem Tablet PC schauen.
- Drahtloses Drucken von allen PCs: Schließen Sie Ihren Drucker
einfach an die HomeBox und drucken Sie von beliebig vielen Computern im
Haus!
- Mobiler Zugriff von unterwegs: Über VPN können Sie auch unterwegs
sicher auf Ihre Daten zu Hause zugreifen. Eine integrierte Firewall
bietet dabei aktiven Schutz!

Nach Vertragsende oder wenn Sie sich künftig für ein anderes Gerät
entscheiden, schicken Sie uns die HomeBox einfach wieder zurück. Für den
Modemtausch zahlen Sie einmalig die Servicepauschale laut Preisliste in
Höhe von 29,90 Euro.

Bitte geben Sie uns bis zum 25.04.2013 schriftlich Bescheid, für
welchen der Vorschläge Sie sich entschieden haben, da dieses Angebot
danach nicht mehr gilt.

Natürlich kommen wir Ihnen gern entgegen und ändern Ihren Vertrag unter Beibehaltung des Neukundentarifes.

Wir schätzen Sie als Kunden,deswegen kommen wir Ihnen aus Kulanz - ohne Anerkennung einer Rechtspflicht - entgegen.

Team Community EDIT: Trackingnummer aus Datenschutzgründen entfernt und durch Sternchen ersetzt.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Matthes,
die CWMP-Accountnummer wird von unserem 2nd-Level-Team eingepflegt.
Wenn die Kollegen sagen, dass es nicht geht, ist es leider so.
Ich habe gerade heute eine erneute Absage bekommen, wegen dem Fall von Klaus252525.
@ Klaus252525,
ich habe die Antwort vom Beschwerdemanagement vorhin schon gelesen und es ist, wie ich es gesagt habe.
Das die Kollegen, da auch nichts machen können.
Mit der Signatur am Anfang kann ich mich nur entschuldigen.
Gruß Silvio

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
So................. ,dass Resümee aus diesen Fall,
sämtliche telefonischen Gespräche mit KD aufzeichnen .

Nur so kann man die mangelhaften Aussagen der KD Mitarbeiter beweisen und genau darum ging es in meinem Fall .

oder nur schriftlich kommunizieren .
Mehr anzeigen
SuperUser
Sorry, die Antwort vom Bescchwerdemanagement besteht nur aus gewohnten Textbausteinen.
Auf das eigentliche Problem wird mit keinem Wort eingegangen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Nicht nur das , die Herren und Damen sind nicht einmal in der Lage ,diese Textbausteine in die richtige Reihenfolge zu setzen .
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo

Silvio

Da kommt keine Anwort oder irgendeine Regung weil die Vertragsabteilung die Mitarbeiter es nicht weiterleiten können oder wissen nicht wie das geht.

Ist genauso mit der Vertragsabteilung mit dem IPV6 die sagen wissen nichts und die Technik sagt wenn wir im Kundencenter drin sind können wir aussuchen ob wir IPV4 oder IPV6

Was die Kundenbetreuer so bei KD abgeben ist echt ne Pracht und die beiden Hotlines sind kaum zu toppen wegen Unfähigkeit der Mitarbeiter weil keiner in der Lage ist irgendwas dem Kunde zu sagen bzw peer Mail oder Brief zu Antworten.


Klaus

Sag ich doch darum heißt es ja Beschwerdemanagement.Wenn ich nicht meine Kumpel bei KD hätte in der Technik und die verstehn was davon dann sähe ich alt aus und würde nicht bei KD als Kunde sein.Die Produkte sind ok und sehr stabil aber der Rest ist wirklich ...
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Matthes,
es laufen Tests mit IPv6 aber ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht.
Da es hier mehr um technische Hintergründe geht, ist die Vertragsabteilung auch nicht der richtige Ansprechpartner für dieses Thema.
Wegen dem Problem von Klaus252525, kann ich mich nur entschuldigen, aber wie ich im Vorfeld schon schrieb, gibt es leider keine Lösung.
Es ist keine fehlerhafte Aussage im System hinterlegt, sodass nichts gemacht werden kann, außer er wechselt auf die Fritz!Box 6360 für 5 Euro monatlich.
Gruß Silvio
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Silvio

Kannst du mir das bitte erklären , was heißt, fehlerhafte Aussage im System hinterlegt .
Mehr anzeigen