Archiv_Community

FritzBox 7270 Telefonnummern
Netzwerkforscher
Macht euch mal keine so großen Umstände ….09.02.2015 ist Stich Tag ( abzüglich Kündigungsfrist ) schöne Nacht noch .............
Mehr anzeigen
SuperUser
Anubis (KD Mitarbeiter) schrieb:

Man könnte eventl. ein alten Modem bereitstellen. Beschwerdeabteilung denke ich ist da eine gute Anlaufstelle. Aber mal Hand aufs Herz: Der alte Vertrag mit den alten AGB's wurde bewusst gekündigt und ein Neuvertrag abgeschlossen. In den neuen AGB's ist die Nutzung der alten HomeBox nicht mehr vorgesehen.

Natürlich hat KDG noch Restbestände der alten HomeBox... die sind aber nun mal für die Kunden vorgesehen, die noch einen älteren Vertrag mit den alten AGB's und auch der alten HomeBox haben.

Zu dem ganzen Prozedere bzgl. Kündigung u. Neuvertrag hab ich eine ganz eigene Meinung, die ich hier aber nicht veröffentlichen werde.


Ja, es wurde bewusst gekündigt und neu abgeschlossen.
Aber es wurde von KD-Seite falsch informiert.. Mit der richtigen Info hätte Klaus vermutlich nicht gekündigt, wenn er auf die Telefoniefunktion der 7270 weiter nutzen möchte.

Klaus wollte übrigens nur ein Upgrade und wurde von der Hotline daraufhin gewiesen, dass ein Neuvertrag billiger sei.
Siehe:

Klaus252525 schrieb:
Hallo Silvio

...
Ich wollte eigentlich meine vorhandene Leitung auf 32 Upgrade lassen ,auf die Idee einen neuen Vertrag abzuschließen kam der Mitarbeiter von Kabeldeutschland, da ein Upgrade 30 Euro hätte gekostet und ein Neuvertrag nur 25 Euro im Monat.

....


Also die Schuld nun bitte nicht wieder auf den geldgierigen Kunden mit der Geiz-ist-geil Ansicht schieben

Und was Kündigung und Neuabschluss der Verträge angeht, kann ich mir deine Meinung gut vorstellen.
Aber wer macht denn hier die Rückholangebote im Falle der Kündigung und gewährt den Kunden bei einer Vertragsverlängerung Neukundenpreise oder andere Rabatte?
Richtig, dass ist KD, die den Kunden um jeden Preis halten wollen.
Schafft diese Rabattregelungen ab und macht eure Tarife dauerhaft günstiger als die der Konkurrenz, dann habt ihr auch nicht diese Sorte Kunden. Oder lasst die einfach gehen, die kündigen.
Dieses Vorgehen der Kunden ist hausgemacht; das Verhalten solltest du also besser nicht den Kunden ankreiden.

Ich pers. werde dieses Spielchen auch jedes Jahr auf´s neue spielen. Warum sollte ich auch auf Rabatte verzichten, die ihr ja freigebig gewährt?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Klaus252525,
hatte auch ein ähnliches Problem.
Du kannst folgendes probieren.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/172:Eine-FRITZ-Box-an-einer-FRITZ-Box-mit-SIP-Registrar-anmelden-um-darueber-zu-telefonieren

Die Sache mit dem LTE sieht ja gut aus, ich habe es gehabt und nach 5 Tagen wieder zurückgegeben.

Gruss
Mehr anzeigen
SuperUser
Ballibu schrieb:
Hallo Klaus252525,
hatte auch ein ähnliches Problem.
Du kannst folgendes probieren.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7390/172:Eine-FRITZ-Box-an-einer-FRITZ-Box-mit-SIP-Re...

Die Sache mit dem LTE sieht ja gut aus, ich habe es gehabt und nach 5 Tagen wieder zurückgegeben.

Gruss


Aber nicht durchführbar:
Klaus hat seine Fritz hinter einem Hitron und die Telefonie läuft über da Hitron per VoC
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
ist es überhaupt möglich die 7270 zu verwenden? Meines erachtens brauchst du ein Kabelmpdem.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Ballibu

danke für dein Tipp . Leider habe Ich bei dieser Lösung immer noch nur eine Leitung .

Wo gab es denn Probleme bei LTE.

Warum liegt eigentlich an dem Hiltron CVE-30360 nur eine Telefonleitung an . Es befinden sich doch zwei Telefonanschlussbuchsen an diesem Gerät . Es müsste doch möglich sein ,zwei Leitungen mit getrennter Nummernbelegung zu Verfügung zu stellen .
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo mason

Die Bastellösung die Berlin69er ... hier beschreibt geht schon ….aber die zweite Box bringt dann auch nicht viel da ich immer noch nur eine Leitung für zwei Nummern habe .

berlin69er vor 4 Tagen
Dann hast du keine Chance, die wieder in den neuen Vertrag zu bekommen... Entweder mit einer Leitung für alle Nummern (dann per Adapter vom Modem zur Fritte) leben oder Homebox 2 für 5€ monatlich mieten & dann alle Nummern als separate Leitungen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Klaus,
dies mit der 2. Leitung musst Du wohl mit KD klären. Mit Hitron kenne ich mich nicht aus. Ich habe von KD die Fritz 6360 und die ist am Hauptanschluss. Von dort gehts über dlan in den Wohnbereich und hier nutze ich die Fritz 7390 mit den obigen Einstellungen. Es funzt prima.
Naja LTE hatte bei mir riesen Schwankungen. Download zw. 18000 bis 0.5.
Das schlimmste jedoch waren die häufigen Abstürze der EasyBox. Wenn man diese Aufhänger nicht bemerkt hat, war man auch telefonisch nich präsent.
Mehr anzeigen
SuperUser
KD hat im Printip eine versteckte Preiserhöhung durchgeföhrt.
Früher gabs am Modem 2 leitungen
Im Dezember kam KD wohl zu dem Schluß, der normale kunde bräuchte nur eine, wer mehr will, muss halt di 6360 nehmen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich bin mal gespannt wann KD , die Bastellösung auch noch unterbindet .
Mehr anzeigen