Menu Toggle

Vodafone Pass - MeinVodafone App zeigt "0MB gespart" an

Bei einigen Kunden wird derzeit das gesparte Volumen über den Pass in der MeinVodafone App nicht angezeigt. Wichtig: Die Abrechung der Pass-Apps im Hintergrund ist davon nicht betroffen, es handelt sich lediglich um einen Anzeigefehler. Der Fehler wird aktuell untersucht - Updates gibts es hier.

Close announcement

Archiv_Community

FritzBox 7270 Telefonnummern
Netzwerkforscher
Hallo mason


wer ist @ Anubis ….......

Denn Neukundenbonus für die 8ter Leitung habe ich bekommen schon klar, warum aber soll ich 30 Euro als Bestandskunde ( für die 32 flex Leitung ) zahlen bei upg. und das über zwei Jahre hinaus , aber ich als Neukunde 25 Euro ( plus Bonus ) und die dann solange bis ich Irgendwann kündige ? …....
Mehr anzeigen
SuperUser
mason schrieb: Ich hab den 32er Tarif mit Docsis2 Modem.
Die 32MBit stehen bei mir auch zu 99% voll zur Verfügung..
@ Anubis
Auch du sagst, ihr habt noch Lagerbestände an Docsis2 Modems.
Daher begreife ich nicht, warum KD es nicht schafft, dem Kunden nun ein solches Gerät zur Verfügung zu stellen.
Der Aufwand wäre für KD doch minimal im Vergleich zu dem Imageschaden, den ihr nun erleidet.
@Klaus
Zum Thema Neukundenbonus:
Den hattest du doch bereits, als du deinen 8Mbit Vertrag abgeschlossen hast und wusstest, dass der irgendwann ausläuft.

1. Anubis ist ein Mitarbeiter von KD, der hier auch öfters hilft.
Ansonsten hilft http://de.wikipedia.org/wiki/Anubis_%28%C3%84gyptische_Mythologie%29

2. Dir ist aber schon aufgefallen, dass beim 32er flex Tarif die Festnetzflatrate nur 3 Monate gratis ist und du dann dafür 5€ monatlich zahlen musst, womit du wieder beim gleichen Preis wie 32er Internet und Phone bist.
Ausser, du brauchst keine Festnetzflatrate und kündigst dann die Option

Aber man darf sich dann auch nicht über fehlerhafte und unqualifiezierte Beratung schlecht bezahlter Hotliner ärgern, wenn man selbst auf der anderen Seite immer nur sparen will.
Die Schulungen der Mitarbeiter und die Mitarbeiter selbst müssen ja auch von irgendwas bezahlt werden.
Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht hierher.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ja schon klar , meine 8ter Leitung hat 20 Euro gekostet ohne Festnetzflatrate das ubg. sollte 30 Euro auch ohne Festnetzflatrate kosten ! …............ schon komisch oder wiedermal nee unzutreffende Aussagen?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
geh von dem Kabelmodem mit dem Telefonausgang in den analogen Telefoneingang der Fritzbox, so nutze ich zu hause die Kabel Deutschland Nummern und Sipgate
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Anubis überwachte die richtige Einbalsamierung (Mumifizierung) ....sehr schön getroffen .
Mehr anzeigen
SuperUser
joern schrieb:
geh von dem Kabelmodem mit dem Telefonausgang in den analogen Telefoneingang der Fritzbox, so nutze ich zu hause die Kabel Deutschland Nummern und Sipgate


Bei der Bastellösung steht der Fritzbox aber nur eine Leitung zur Verfügung.
Hier geht es darum, dass es mal 2 Leitungen gab und gesagt wurde, dies wäre auch mit dem neuen Modem mit der 73270 möglich, was aber falsch ist.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo mason

schau dir das mal an .

http://dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97492942/0/0/pk-uebersicht-vodafone-lte.html

http://dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97492942/0/0/popup/sternchentext-lte.html#

Für meine Bedürfnisse eine echte alternative , leider bei mir noch nicht verfügbar . Aber vielleicht dann..... in zwei Jahren für Neukunden Smiley (zwinkernd)



50 Mbit/s und 30 GB für 15 Euro dauerhaft …...... da sind wir wieder , beim lieben Geld !!

Mehr anzeigen
SuperUser
Volumen ist aber nichts für mich, dafür ist es bei mir zu unterschiedlich
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
mason schrieb:
@ Anubis
Auch du sagst, ihr habt noch Lagerbestände an Docsis2 Modems.
Daher begreife ich nicht, warum KD es nicht schafft, dem Kunden nun ein solches Gerät zur Verfügung zu stellen.
Der Aufwand wäre für KD doch minimal im Vergleich zu dem Imageschaden, den ihr nun erleidet.


Man könnte eventl. ein alten Modem bereitstellen. Beschwerdeabteilung denke ich ist da eine gute Anlaufstelle. Aber mal Hand aufs Herz: Der alte Vertrag mit den alten AGB's wurde bewusst gekündigt und ein Neuvertrag abgeschlossen. In den neuen AGB's ist die Nutzung der alten HomeBox nicht mehr vorgesehen.

Natürlich hat KDG noch Restbestände der alten HomeBox... die sind aber nun mal für die Kunden vorgesehen, die noch einen älteren Vertrag mit den alten AGB's und auch der alten HomeBox haben.

Zu dem ganzen Prozedere bzgl. Kündigung u. Neuvertrag hab ich eine ganz eigene Meinung, die ich hier aber nicht veröffentlichen werde.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Klaus252525 schrieb: Anubis überwachte die richtige Einbalsamierung (Mumifizierung) ....sehr schön getroffen .

Ich glaube nicht, dass mein gewählter Nick hier Thema sein sollte, oder?
Mehr anzeigen
Top Autoren