Archiv_Community

Die Kabelhelden: "Hier werden Sie geholfen!"
App-Professor

Hallo liebe(r) Community, Claudia, Evi, Enrico, Marcus und die anderen Kabelhelden!
Ich kann aus meinen bisherigen Erfahrungen mit den Kabelhelden durchgehend nur positives berichten. Bei meinen Anliegen und Fragen wurde mir bisher immer sehr schnell und unter voller Ausschöpfung der Möglichkeiten des jeweiligen Mitarbeiters zu meiner vollsten Zufriedenheit geholfen.
Deshalb gibt es hier nochmal an alle, die mir (und vielen anderen Kunden / Usern) bisher weitergeholfen haben, tausend Dank und dicke Bienchen.
Leider musste ich es jedoch immer wieder "mitlesen", wie manche User hier in einer vollkommen unhaltbaren, verständnislosen Weise einzelne Fragen und Anliegen bereits im Anfangspost eskalieren lassen bzw. irgendwann "zertrollen". Das ist weder fair den Mitarbeitern gegenüber, noch den anderen Usern aus der Community, die versuchen euch mit Informationen zu helfen, Anregungen und Ideen einzubringen oder euer Problem bestmöglich zu lösen.
Daher mein Aufruf:
@alle, die Hilfe suchen oder Fragen haben: Denkt immer daran, dass der einzelne Mitarbeiter euer Problem nicht verusacht hat. Seid freundlich zu ihnen und schildert euer Problem so gut und ausführlich, wie es euch möglich ist. Denn wie man in den Wlad hinein ruft, so schallt es auch wieder zurück. Dann könnt ihr bestimmt auch bald sagen: "Die Kabelhelden - Hier werden Sie geholfen!"
In diesem Sinne, liebe "Kabelhelden" macht so weiter und zeigt den Call-Agents aus dem KSC mal wie Kunden-Service richtig und mit einer Win-Win-Situation für beide Seiten funktioniert!
Beste & liebe Grüße,
Mr. Taurus
P.S.: Hier sind eure dicken Bienchen: Smiley (zwinkernd)

18 Antworten 18
Ex-Moderator
Hallo Mr. Taurus,
vielen Dank für das tolle Feedback. Wir werden das Bienchen sorgsam in unserem Mutti-Heft eintragen und hoffen, dass es bald noch viele weitere um sich scharrt Smiley (überglücklich).

Liebe Grüße
Evi
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Na wenn einer die Diskussion schonmal anstößt...

Mr.Taurus: Unrecht hast du mit deinem Beitrag nicht - ich habe auch schon zumindest den Versuch der Hilfe bekommen ( auch wenn am Ende immer noch nix funktioniert.. nunja ) .
Trotzdem sind hier mindestens genauso viele, die in die "andere Richtung" trollen. Da du diesen Beitrag aufgemacht hast, nehme ich dich mal als Beispiel (nimm's bitte nicht persönlich, hätte auch jeden anderen treffen können):

Schau mal deine Beiträge an - ich habe das jetzt in einigen Beiträgen schon gesehen, du drückst dauerhaft den "Super-Grinse-Smiley", wenn du antwortest.
Und ich unterstelle dir auch, dass du bewusst hier die Gesamtbewertung des Beitrages positiv verändern möchtest. Dies ist auch nicht die feine englische Art - denn dieses Feedback sollen eher diejenigen geben, die von einem Problem betroffen sind - und nicht die helfenden. Sonst hat dieses Forum ja keinen Sinn mehr und am Ende steht bei jeder Frage der lachende Smiley - egal ob ein Problem behoben wurde oder nicht. Und das spiegelt ja dann auch nicht die wirkliche Nutzeransicht wieder Smiley (zwinkernd))

Desweiteren gibt es andere User, die hier gerne mal moderativ-autoritär auftreten ("Schluss mit der Diskussion", "Das wurde doch schon tausendmal gesagt", etc). Wer dazu gehört - nunja - das kann jeder über eigene Beobachtungen rausfinden.


Deshalb finde ich es zwar wichtig, dass du "deine" Ansicht der Dinge darlegst - man darf aber auch die andere Seite nicht vergessen.

Momentan funktioniert es ja noch wie gedacht - ich denke aber mit der steigenden Nutzerzahl (man merkt diesen Trend) wird es immer schwieriger dort entsprechend Gegenzusteuern. Es ist ja teilweise schon mittlerweile so, dass eine "offizielle" KD antwort unter den anderen Antworten untergeht - oder halt weil es Wochenende ist und nicht zeitnah reagiert werden kann.
Vielleicht wird ja in Zukunft ein wenig mehr moderativ durchgegriffen?
Mehr anzeigen
App-Professor
Hallo Evi!

Bitte sehr! Wenn ihr so weiter macht wie bisher, dann wird euer Mutti-Heft bestimmt bald aus allen Nähten platzen!

LG,
Mr. Taurus
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wenn der Mitarbeiter micht laufet ins Wohrt fallen und mich aus Rehden lassen würde gernr!
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mr. Taurus schrieb:
Wenn ihr so weiter macht wie bisher, dann wird euer Mutti-Heft bestimmt bald aus allen Nähten platzen!

Nun bloß "Vorsicht mit den jungen Pferden". Ich bewerte die Arbeit der Community Mitarbeiter und besonders auch Evi ebenfalls generell positiv. Aber damit das "Mutti-Heft" hier lückenlos den guten Eindruck vermitteln kann gehört auch dazu, dass die entscheidende Seite von KDG, sprich die entscheidenden Herren des Unternehmens in die Bewertung einbezogen werden und da wurden überwiegend noch keine "Bienchen" verteilt. Zur Kundenfreundlichkeit gehört nicht nur, dass sich hier Community an vorderster Front abrackert, sondern KDG als Unternehmen muß Signale dazu setzen. Diese fehlen bisher vollständig. Da wird eher der Kunde mit den gegen Ihn wirkenden Maßnahmen verprellt.
Insgesamt kann dieses Forum nur zum Erfolg geführt werden, wenn die "Chefetagen" ihren notwendigen Anteil erkennen. Da bin ich wieder einmal sicher zu optimistisch.
Mehr anzeigen
App-Professor
blub.blub schrieb:
Schau mal deine Beiträge an - ich habe das jetzt in einigen Beiträgen schon gesehen, du drückst dauerhaft den "Super-Grinse-Smiley", wenn du antwortest.
Und ich unterstelle dir auch, dass du bewusst hier die Gesamtbewertung des Beitrages positiv verändern möchtest.


Deswegen tue ich das nicht. Ich drücke den "Super-Grinsel-Smily" zwar recht häufig, dies geschieht aber aus dem Grund, weil ich damit vermitteln möchte, dass es hier durchaus Menschen gibt, die anderen gern mit qulifizierten Einlassungen weiterhelfen möchten oder weil ich die Frage an sich sehr positiv und konstruktiv einordne.

klee schrieb:
Zur Kundenfreundlichkeit gehört nicht nur, dass sich hier Community an vorderster Front abrackert, sondern KDG als Unternehmen muß Signale dazu setzen. Diese fehlen bisher vollständig. Da wird eher der Kunde mit den gegen Ihn wirkenden Maßnahmen verprellt.
Insgesamt kann dieses Forum nur zum Erfolg geführt werden, wenn die "Chefetagen" ihren notwendigen Anteil erkennen. Da bin ich wieder einmal sicher zu optimistisch.


Meiner Meinung nach können wir das Verhalten der "Chefetage" auch beeinflussen, wenn wir hier in der Community offen und konstruktiv kommunizieren, was uns als Kunden stört oder wir verbessern / verändern würden. Wenn diese Beiträge dann von unseren Kabelhelden "nach oben" weitergereicht werden, können sich die Führungskräfte diesem nicht mehr verschließen. Ist aber natürlich wieder nur meine Art zu denken...
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Mr. Taurus schrieb:
blub.blub schrieb:
Schau mal deine Beiträge an - ich habe das jetzt in einigen Beiträgen schon gesehen, du drückst dauerhaft den "Super-Grinse-Smiley", wenn du antwortest.
Und ich unterstelle dir auch, dass du bewusst hier die Gesamtbewertung des Beitrages positiv verändern möchtest.


Deswegen tue ich das nicht. Ich drücke den "Super-Grinsel-Smily" zwar recht häufig, dies geschieht aber aus dem Grund, weil ich damit vermitteln möchte, dass es hier durchaus Menschen gibt, die anderen gern mit qulifizierten Einlassungen weiterhelfen möchten oder weil ich die Frage an sich sehr positiv und konstruktiv einordne.



Schau dir die Beiträge an, in denen du den Smiley gedrückt hast. In vielen Beiträgen warst du der einzige. Also doch die Gesamtbewertung verändert. Sorry - aus der Nummer kommst du nicht raus..
Mehr anzeigen
App-Professor
@blub.blub: Ja, aber ist das dann wirklich meine Schuld, wenn sich die meisten Teilnehmer eines Beitrags nicht zu ihrer Stimmung / Haltung äußern möchten? Andersrum könnte man dann auch sagen, dass diese durch ihre "Enthaltung" die Gesamtbewertung verfälschen...
Denke mal darüber nach.

Mal abgesehen davon, gibt es hier auch so manchen User, der grundsätzlich den "Miese-Laune-Smily" drückt. Ich will jetzt keine Name nennen. (Nein, blub.blub du bist damit nicht gemeint.)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mr. Taurus schrieb:
Meiner Meinung nach können wir das Verhalten der "Chefetage" auch beeinflussen, wenn wir hier in der Community offen und konstruktiv kommunizieren, was uns als Kunden stört oder wir verbessern / verändern würden. Wenn diese Beiträge dann von unseren Kabelhelden "nach oben" weitergereicht werden, können sich die Führungskräfte diesem nicht mehr verschließen. Ist aber natürlich wieder nur meine Art zu denken...

Bei dieser Art zu Denken gehe ich voll mit.
Mehr anzeigen