Archiv_Community

Den Jugendschutz-Pin komplett abschalten
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Ich bin schon über 35 und wohne alleine. Bei mir gibt es auch keine Kinder oder andere Personen, die unter 18 sind.
Da ich gerne und öfters den Sender Silverline anhabe, stört es ich immer wieder, das ich den PIN eingeben muss - was ich auch tw. verstehe.
Gibt es irgendwie ne Möglichkeit, das man den "Jugendschutz-PIN" Komplett abschalten kann? Da ich ja - wie schon erwähnt - alleine lebe.




"Anmerkung Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst"

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Host-Legende
Da trügt deine Einbildung auch nicht. Daher schrieb ich grundsätzlich. Smiley (fröhlich)
Mit den von KDG zugelassenen Geräten geht das m.E. gar nicht.
Mehr anzeigen
18 Antworten 18
Host-Legende
Nein, dass geht grundsätzlich nicht.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Schade! Smiley (traurig)

Weil ich bilde mir ein, das es bei bestimmten Geräten möglich sei, das man es abstellen kann.
Mehr anzeigen
Host-Legende
Da trügt deine Einbildung auch nicht. Daher schrieb ich grundsätzlich. Smiley (fröhlich)
Mit den von KDG zugelassenen Geräten geht das m.E. gar nicht.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
bielo schrieb:
Da trügt deine Einbildung auch nicht. Daher schrieb ich grundsätzlich.
Mit den von KDG zugelassenen Geräten geht das m.E. gar nicht.

Das heißt, die Geräte bei denen es geht, akzeptiert die KDG nicht so gerne bzw. gar nicht.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Nervig ist das schon, aber bei zertifizierten Geräten leider nicht zu umgehen.
Es gibt natürlich Receiver und Module, die zwar nicht zertifiziert sind, aber trotzdem funktionieren. Damit entfällt dann sogar die Vorspulsperre bei diversen privaten HD Programmen.

Ich sag nur http://www.gidf.de Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
bielo schrieb:
Da trügt deine Einbildung auch nicht. Daher schrieb ich grundsätzlich.
Mit den von KDG zugelassenen Geräten geht das m.E. gar nicht.


Und mit den nicht von KDG zugelassenen Geräten hat man keinen Anspruch darauf, verschlüsselte Sender überhaupt sehen zu können.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Straßenbahnfahrer schrieb:
bielo schrieb:
Da trügt deine Einbildung auch nicht. Daher schrieb ich grundsätzlich.
Mit den von KDG zugelassenen Geräten geht das m.E. gar nicht.

Das heißt, die Geräte bei denen es geht, akzeptiert die KDG nicht so gerne bzw. gar nicht.


Richtig, denn damit würden nämlich Vorgaben des Gesetzgebers unterlaufen. Das kann sich ein Unternehmen wie KD nicht erlauben, deshalb bekommen nur Geräte mit ensprechenden features überhaupt eine Zertifizierung. Auf das, was Du privat machst, hat KD natürlich keinen Einfluss, jedoch verstösst Du dann u.U. gegen die AGB.
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Nur so als Hinweis: das umgehen der Pin Eingabe ist, entgegen der landläufigen Meinung NICHT gesetzeswidrig! Allenfalls verstößt man gegen die AGB des Anbieters, wegen der Nutzung eines Fremdgerätes. Nur wer das geschützte Programm Jugendlichen oder Kindern zugänglich machen würde, verstößt gegen das Gesetz.
Mehr anzeigen
BT1 App-Professor
App-Professor
So klar ist das nicht.
Mehr anzeigen