Archiv_Community

Beschwerde an Vodafone
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,


ich bin wirklich sehr enttäuscht von Vodafone und möchte mich beschweren, mit der Hoffnung, dass ich einem kompetenten Mitarbeiter bzw. Moderator begegne, der mir wirklich helfen kann.

Ich habe am 29.08.2012 ein Huawei Ascend G300 im Online-Shop von Vodafone ohne einen Kartenvertrag bestellt bestellt. Ich selber nutze das Netz von o2. Das Gerät bekam ich am nächsten Tag geliefert. Mir ist aufgefallen, dass das Gerät einen riesigen Partikel zwischen Diplay und Glas hatte. OK. Ich dachte, dass dies ein Einzelfall ist und dass ich halt Pech hatte, doch ich habe nicht geahnt, dass dies nicht so ist. Ich rief bei der Hotline von Vodafone an und schilderte mein Problem. Die Frau an der Hotlline hat mir gesagt, dass ich das Handy gerne bei einem Vodafone Shop in meiner Nähe vorbeibringen kann. Sie hat mir gesagt, dass dies dort direkt getauscht wird oder ich ein neues per Post bekomme. Ich fuhr nach dem Telefonat direkt zum nächst gelegenen Vodafone-Partner-Shop, der 14 km weit entfernt von mir war. Ich schilderte dort dem Mitarbeiter mein Problem. Er hat mir gesagt, dass er dafür nicht zuständig sei und dass ich das Handy entweder zu einem richtigen Vodafone-Shop bringe, der kein Partner-Shop ist oder dass ich das Handy mit dem Retoure-Schein zurückschicke. Ich fuhr wieder zurück nach Hause. Diesen Weg konnte ich mir auch, sparen. 28 km umsonst! Zu Hause schickte ich das Handy per Post wieder mit dem Retoure-Schein zu Vodafone. Nach ca. einer Woche bekam ich das Austauschgerät, nämlich am 05.09.2012. Das Gerät wies erneut Partikel im Display auf. Mit dem Partikelchen konnte ich leben, da dieses Partikelchen an der Notification-Bar war und nicht sonderlich gestört hat. Das Handy ist im Februar kaputt gegangen. Es war die Klinken-Buchse zum Musik hören defekt. Daraufhin wendete ich mich an die Hotline. Der Mitarbeiter hat mir gesagt, dass ich das Handy an Huawei schicken soll. Das habe ich gemacht. Das Handy bekam ich nach fast einem Monat beschädigt zurück. Ich habe extra auf der Fehler-Beschreibung darauf hingewiesen, dass das Display im Inneren einen Partikel hat und dass sie diesen entfernen sollen. Gemacht haben sie es aber nicht. Es wurde nur lediglich die Musikbuchse ausgetauscht. Für den Austausch des Touchscreens soll ich zahlen. Den musste man nicht austauschen, denn der war nicht defekt etc. Er hatte nur einen Partikel, den man entfernen sollte. Die Mitarbeiter haben mein Gerät beschädigt! Es ging andauernd aus und startete sich neu. Nach diesem Prozess war ich nicht erreichbar, da man den PIN eingeben musste und somit nicht im Mobilfunknetz eingebucht war. Ich fuhr zum 60 km entfernten, denn ich konnte nicht mehr erneut einen Monat auf mein Gerät warten, aber diesmal richtigen Vodafone-Shop. Ich schilderte dort mein Problem. Der Mitarbeiter wollte das Gerät nicht annehmen, denn der Fehler muss vor ihm auftreten. Außerdem bemängelte er, dass nicht die aktuellste Version von Android auf dem Gerät installiert war. Ist das nicht irgendwie komisch? Man kann doch nicht warten, dass das Gerät abstürzt, denn dies geschieht in unregelmäßigen Zeitabständen. Mal funktioniert es einen Tag, mal stürzte es jede Stunde ab. Dies war eindeutig ein Hardware-Problem. Das war dem Mitarbeiter egal. Ich bat, dass er es annimmt. Er kam dann auf einmal, dass er es sowieso nicht annehmen kann, weil nicht die aktuellste Firmware auf dem Gerät installiert ist. Dann habe ich ihn darum gebeten, ob er vielleicht die Firmware aktualisieren kann. Dann hat er unverschämt geantwortet, dass dies nicht seine Aufgabe ist. Ich fuhr enttäuscht nach Hause zurück. Diesmal mit Hin und Zurückfahrt 120 km. Zu Hause habe ich die aktuellste Firmware installiert und konnte feststellen, dass das Handy immer noch abstürzte. Ich fuhr danach mit der aktuellsten Version auf dem Gerät zum 20 km entfernten Partner-Shop mit der Hoffnung, dass sie es dort annehmen und tauschen, denn der unverschämte Herr vom richtigen Vodafone-Shop hat mir gesagt, dass das Handy jeder Shop annehmen muss, egal ob richtiger Shop oder Partner-Shop. Im Partner-Shop konnte man mir endlich helfen. Es wurde ein Tausch beantragt. Nach einer Woche bekam ich ein anderes Gerät. Das Handy hatte, wie das Erst -und Zweitgerät auch, Partikel im Display und sogar einen Kratzer. Wieder 40 km hin und zurückgefahren!!! Dies hat mich so verärgert, dass ich einen Brief an die Vodafone Kundenbetreuung geschrieben habe. Ich legte alle Lieferscheine und Rechnungen bei und bat um eine Rückabwicklung des Kaufs oder einen Tausch in ein anderes Handy einer anderen Marke, denn dies war der dritte und somit letzte Nachbesserungsversuch, der gesetzlich geregelt ist. Die Rückabwicklung wurde zugestimmt. Ich bekam von der Vodafone-Kundenbetreuung eine Mail, dass ich das Geld wieder zurückbekommen oder ein neues Handy auswählen kann, aber in der E-Mail stand, dass ich das im Vodafone-Shop machen muss. Ich war damit einverstanden und fuhr wieder zum 20 km entfernten Vodafone-Partner-Shop. Dort konnten die mir aber keinen Tausch in ein anderes Handy anbieten, denn der erste Tausch war ein Kompletttausch mit dem gesamten Zubehör, sagte die Mitarbeiterin. Die Reparatur und somit der zweite Nachbesserungsvesuch wird nicht anerkannt. Die Frau sagte, dass ich das Handy zwei Mal tauschen muss, damit ich ein neues Handy einer anderen Marke bekomme. Dies fand ich ziemlich komisch, denn die Vodafone Kundenbetreuung hat mir die Rückabwicklung zugestimmt. Die wichtigen Dokumente wie Rechnungen und Lieferscheine habe ich auch per Brief zugeschickt. Ich ließ mich aber trotzdem darauf ein, dass das Handy nochmal getauscht wird. Nach einer Woche bekam ich das Gerät. Was ich euch sagen möchte, wisst ihr schon. Unglaublich, aber wahr! Das vierte Gerät hatte erneut Partikel im Display!!! Das ging echt zu weit! Da ich nicht immer so weit zum Vodafone-Shop fahren kann, habe ich der Vodafone Kundenbetreuung eine Mail geschrieben und gebeten die Rückabwicklung postalisch abwickeln zu lassen. Der Mitarbeiter hatte kein Verständnis und hat mir gesagt, dass ich das Handy wieder in einen Shop bringen muss oder ich muss selber die Versandkosten zahlen und das Handy zur Reparaturwerkstatt bringen. Ich fuhr erneut am 13.04.2013 zum Vodafone-Shop. Die Frau konnte angeblich keine Partikel im Display sehen und hat mir gesagt, dass ich das Gerät wieder mitnehmen soll und es am 15.04.2013 der Kollegin zeigen soll, denn sie kann nichts in die Wege leiten. Ich habe ihr gesagt, dass ich 20 km entfernt wohne und nicht andauernd hin und zurückfahren kann! Sie hat mir dann angeboten, dass ich das Handy solange in der Filiale lassen kann. Am Dienstag, den 23.04.2013 bekam ich einen sehr unverschämten Anruf von der Kollegin, die eigentlich immer ganz nett war. Sie sagte, dass sie nichts feststellen kann. Die Partikel sieht man eindeutig bei starker Sonneneinstrahlung. Die Farben verfälschen sich auch. Zum Beispiel wird aus weiß grau/schwarz. Das geht doch nicht!! Ich ließ das nicht auf mich! Beim Telefonat mit der Mitarbeiterin habe ich gesagt, dass die Partikel wirklich vorhanden sind und dass man sie gut erkennen kann. Die Mitarbeiterin wurde böse und sagte, dass es ihr egal ist und dass ich das Handy abholen soll. So kann man doch nicht mit einem Kunden umgehen! Dies hat mich wirklich stark getroffen. Ich verabschiedete mich danach. Ich hatte keine Lust mehr zu reden. Den Tag, kurz vor meiner Deutsch-Abschlussprüfung habt ihr mir versaut! Ich konnte mich den ganzen Tag nicht abregen Smiley (traurig)
Ich habe schon im richtigen Vodafone-Shop erkennen können, dass es euch egal ist! 

Niemand bei Vodafone will mir helfen!

Vodafone hat mich schon sehr viel Geld und Nerven gekostet. Viel teurer Kraftstoff wurde wegen den Vodafone-Shops verbraucht. Also insgesamt 308 km! Das Auto unserer Familie verbraucht 8l Kraftstoff pro 100 km. Der ungefähre Krafftstoffpreis liegt bei ca. 1.50€ bis 1,60€ pro Liter! Der Preis dafür beträgt ca. 39,42€.

Finder ihr das nicht etwas extrem?

Ich rate jedem davon ab ein Handy von Huawei zu kaufen! Denn bis jetzt jedes Gerät hatte Partikel im Display. Ich denke, dass Huawei die Displays nicht unter einer staubfreien Schutzatmosphäre verbaut. Das erklärt wohl alles. 

Ich bitte die Moderatoren und auch somit die Mitarbeiter von Vodafone, dass ihr mir bitte hilft. Schreibt mich bitte per PN an!

Einen erneuten Tausch möchte ich nicht. Entweder das Geld in Höhe von 159,90€ zurück, oder ein anderes Gerät von einem anderen Hersteller mit identischer Ausstattung.

Ich bitt um eure Hilfe!

Gruß

traurie

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Giga-Genie
So sorry, aber geht das bitte auch kurz und vielleicht auch mit dem einen oder anderen sinnvoll platzierten Absatz? Wer soll das denn bitte freiwillig lesen? Smiley (traurig)

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ja das stimmt schon, dass der Text etwas zu lang geraten ist. Ich finde es aber wichtig, dass ich den Mitarbeitern alles aufzähle.

Sry 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@traurie schrieb:

Ja das stimmt schon, dass der Text etwas zu lang geraten ist.


Selten eine so charmante Untertreibung gelesen... Smiley (zwinkernd)

 

 


@traurie schrieb:

Ich finde es aber wichtig, dass ich den Mitarbeitern alles aufzähle.


Das ist grundsätzlich richtig und wichtig, keine Frage.  Aber man sollte dabei auch ein paar weitere Punkte bedenken:

 

  • Wir bewegen uns hier in einem moderierten Forum mit Kunden für Kunden.
  • Die wenigsten anderen Kunden werden das alles lesen können/wollen.
  • Ein "Eindampfen" auf die Kernfakten kann helfen, hier auch durch andere Kunden den einen oder anderen guten Tipp zu bekommen.
  • Je länger der Text, desto größer die Chance, daß Fakten (beim Schreiben) vergessen oder (beim Lesen) übersehen werden, was sich auf das Ergebnis auswirken kann.

 


@traurie schrieb:

Sry 


Es besteht kein Grund für Entschuldigungen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Hallo,

so ganz verstehe ich Sie nicht. Sie haben eine Mail vorliegen, anhand der das Gerät getauscht und zurück genommen wird. Diese hätte ich dem Shop zugesandt und darauf bestanden, dass man entsprechend dieser Mail verfährt. Ggf. nehmen sie (das Shop) vor Austausch Rücksprache mit Vodafone.

Der Shop ist ein Dienstleister und Sie sind nicht ein Bettler!

Wenden Sie sich erneut an Vodafone, per Kontaktformular oder Email, mit Anhang dieser Mail und bitten Sie um Austausch gegen ein Modell Ihrer Wahl. Zur Not zahlen Sie die Portokosten. Ist doch erheblich billiger als ohne Ergebnis zu Shop zu besuchen.
Gruß


Hafe

Dieser Beitrag wurde mit einem mobilen Endgerät im mobilen Forum erstellt. Aktuell ist keine nachträgliche Korrektur im mobilen Forum möglich. Ich bitte daher vorab eventuelle Rechtschreibfehler zu entschuldigen. Hinweis: Sofern Ihnen der Beitrag gefallen hat und Sie sich für diesen Betrag bedanken wollen, vergeben Sie bitte einen Kudo, indem Sie auf die Daumen Hoch Schaltfläche unter den Beiträgen klicken. Hierfür vorab meinen Dank!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo hafe,

 

das habe ich alles gemacht. Ich die E-Mail dem Vodafone Shop gezeigt.

 

Der Vodafone Kundenbetreuung habe ich, wie schon oben beschrieben, dazu auch eine Mail geschrieben. 

 

Aber die Kundenbetreuung verweist mich aber immer zum unfähigen Shop!

 

Die Betreuer verweisen mich immer zum Shop oder geben mir die Adresse des Reparatur-Dienstleister.

 

Ich würde sehr gerne die Versandkosten übernehmen, wenn mir versichert wird, dass das Gerät sicher gegen ein neues Gerät einer anderen Firma getauscht wird. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ups Fehler: das habe ich alles gemacht. Ich habe die E-Mail dem Vodafone Shop gezeigt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Lag dem Gerät bei Lieferung kein Retourenschein bei? Wenn ja schick das Gerät an diese Adresse zurück, kurze Fehlerbeschreibung beipacken und um Austausch des Geräts bitten.

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Der_Pate87,

meinst du, dass das klappen wird? Smiley (überrascht)
Das ist ja der Dienstleister von Vodafone namens arvato. Der darf doch nicht einfach so bstimmen, oder?

Was meinst du?

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Dieser Dienstleister ist beauftragt solche Arbeiten für Vodafone durch zu führen. Smiley (fröhlich)

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen