Archiv_Community

Über 1.500 Mobiltelefone pro Monat und anderes erstaunliches werden in Zügen vergessen
Moderator

Hallo zusammen,

 

hat jmd. seine Ausrüstung für die nächste Golf-Runde oder etwas für den nächsten Arzttermin vergessen? Smiley (zwinkernd)

 

Über 6.000 Fundstücke aus allen Winkeln der Republik landen jeden Monat im zentralen Fundbüro der Deutschen Bahn, das sich über drei Etagen im Wuppertaler Hauptbahnhof verteilt. „Es gibt nichts, was wir nicht haben“, sagt Fundbüro-Leiter Udo Feld. Während die 3.500 Koffer, Taschen und Rücksäcke pro Monat ebenso normal erscheinen wie die über 1.500 Mobiltelefone, die monatlich in Zügen vergessen werden, zählen eine komplette Golfausrüstung, ein japanisches Kendoschwert und das Paar Brustimplantate sicher zu den Besonderheiten.

 

Beste Grüße und schönen Wochenstart,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
App-Professor

Nicht schlecht, was die Leute alles verlieren. Nur wäre auch mal schön zu wissen wieviele Telefone ihren Besitzer wiederfinden Smiley (zwinkernd)

------
Gruß

Redanijax
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Redanijax,

 

bei Interesse kann Dir hierzu sicherlich eher der Fundservice der Deutschen Bahn Auskuft geben Smiley (zwinkernd)

 

Beste Grüße,

Matthias
(Moderator)

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
App-Professor
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Nachdem ich in den vergangenen 12 Monaten bereits 3 Verlustanzeigen aufgeben musste, stellt sich die Frage nach der Effektivität dieser Einrichtung. Ach ja, Ergebnis gleich Null. Nicht eine Verlustanzeige brachte die vergessenen Gegenstände zurück.

Nachvollziehbar, dass man bei derartigen Ergebnissen und einen mangelhaften Service viel versteigern muss!

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen