Archiv_CallYa

Wann wird eine CallYa-Karte deaktiviert?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo,

 

bevor ihr jetzt kommt mit "Suche benutzen" etc.:

Da wird meine Frage nicht genau beantwortet, sondern nur etwas wie "Wie bekomme ich mein Guthaben ausbezahlt?" oder "Wie aktiviere ich meine Karte wieder?".

 

Meine Frage ist aber:

Wann wird eine Karte überhaupt deaktiviert? Wenn ich eine Karte kaufe, KEIN Guthaben draufzahle und sie auch sonst nicht benutze, sprich nie ins Handy stecke.

 

Danke!

LG

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Ex-Moderator

Hallo MySmartFun,

 

Seit 2006 ist die CallYa-Karte unbefristet gültig. Der CallYa-Vertrag endet erst, wenn er von Dir oder Vodafone D2 gekündigt wird. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Erfolgt innerhalb der Kündigungsfrist keine erneute Aufladung, dann wird die CallYa-Karte gesperrt. Nach weiteren  90 Tagen verfällt die CallYa-Karte.

Solange Du mit Deiner CallYa-Karte telefonierst, im Vodafone live!-Portal surfst, eine SMS oder MMS schreibst, bleibt Dein CallYa-Vertrag ungekündigt.

 

Wenn Du Deine CallYa-Karte länger als zwei Monate nicht genutzt hast, kann Vodafone den CallYa-Vertrag kündigen.

 

Du bekommen rechtzeitig eine Info per SMS, wenn eine Kündigung und damit eine Abschaltung bevorsteht.

 

Nach Erhalt der SMS hast Du einen Monat lang Zeit, der Kündigung zu widersprechen. So geht's:

 

* die Nummer 12007 anrufen und den Ansagen folgen oder

* ein neues Guthaben auf Dein bisheriges CallYa-Kundenkonto aufladen.

 

Grüße

 

Alf

Moderator

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Ex-Moderator

Hallo MySmartFun,

 

Seit 2006 ist die CallYa-Karte unbefristet gültig. Der CallYa-Vertrag endet erst, wenn er von Dir oder Vodafone D2 gekündigt wird. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Erfolgt innerhalb der Kündigungsfrist keine erneute Aufladung, dann wird die CallYa-Karte gesperrt. Nach weiteren  90 Tagen verfällt die CallYa-Karte.

Solange Du mit Deiner CallYa-Karte telefonierst, im Vodafone live!-Portal surfst, eine SMS oder MMS schreibst, bleibt Dein CallYa-Vertrag ungekündigt.

 

Wenn Du Deine CallYa-Karte länger als zwei Monate nicht genutzt hast, kann Vodafone den CallYa-Vertrag kündigen.

 

Du bekommen rechtzeitig eine Info per SMS, wenn eine Kündigung und damit eine Abschaltung bevorsteht.

 

Nach Erhalt der SMS hast Du einen Monat lang Zeit, der Kündigung zu widersprechen. So geht's:

 

* die Nummer 12007 anrufen und den Ansagen folgen oder

* ein neues Guthaben auf Dein bisheriges CallYa-Kundenkonto aufladen.

 

Grüße

 

Alf

Moderator

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Mein Nottelefon mit Callya-Karte wurde deaktiviert, obwohl ich es vor ca. 1 Monat zum Telefonieren benutzt habe.

Ich habe keine Kündigung erhalten - weder schriftlich noch per sms!

Auskunft beim Servicepoint in Berlin:

Innerhalb von drei Monaten muss der Umsatz mindestens 15 Euro betragen, ansonsten ergeht die Sperrung. "Nur ausnahmsweise" hat man nun meine SIM-Karte freigeschaltet.

Ich kann den AGB keine diesbezügliche Festlegung entnehmen.

 

Habe ich etwas übersehen? Dann werde ich mir einen anderen Anbieter suchen müssen, denn ich habe nicht vor, so oft in eine Notfallsituation zu geraten, dass ich auf 15 Euro Umsatz komme.

 

Wer weiß weiter?

Vielen Dank.

 

 

Mehr anzeigen
Datenguru
Schau mal in Deine Info rein - da hab ich dir eine Antwort zugesendet
Mehr anzeigen
Datenguru

Hallo MYsmartfun, wenn Du eine Karte kaufst, diese im Geschäft registriert wird und deinerseits keine Aufladung erfolgt und gar nicht ins Handy eingelegt wird ist die Gültigkeit 15 Monate und wird dann wegen Nichtnutzung und Nichaufladung vom Netz genommen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Melanie,

 

vielen Dank für Ihre Antwort. Leider entspricht Ihre Feststellung nicht der Handlung von vodafone. Sie selbst schreiben ja, dass meine Frage "eigentlich" beantwortet wurde.

So:

- die prepaid-Karte wurde gesperrt, OBWOHL ich mit ihr telefoniert und somit einen Umsatz getätigt habe,

- eine Kündigung per SMS habe ich NICHT erhalten,

- die Auskunft im Berliner vodafone-Lade ist eine andere: MINDESTUMSATZ 15 Euro in 3 Monaten, sonst...

 

Wer garantiert mir, dass ich dasselbe Prozedere demnächst nicht wieder erlebe?

Schade, dass Sie meinen Beitrag schließen, ohne meine Fragen zu beantworten.

 

MfG

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator
Bei einer Aufladung von 15 Euro = 9 Monate Laufzeit und bei 25 Euro = 15 Monate Laufzeit.
Eine SMS wird auf jeden Fall verschick tund das 4 Wochen vor der Abschaltung.
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Datenguru
Wenn das Handy beim Erhalt der SMS ausgeschaltet ist und innerhalb von 48 Stunden nicht eingeschaltet wird, dann wird diese Mitteilung automatisch von der Mitteilungszentrale gelöscht - die Auskunft im VF-Shop ist so nicht korrekt
Mehr anzeigen