Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G Schleswig-Holstein, Grömitz

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G  im Raum Gelsenkirchen PLZ 45659 und weitere   

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_CallYa

Siehe neueste
Trotz Kündigung einfach umgestellt auf CallYa
Highlighted
Netzwerkforscher

Sagt mal was ist das? Ich kündige mein Mobilfunk bei euch und schwups zum Vertragsende kommt eine

SMS von euch das mein Konte in ein CallYa Talk& SMS umgewandelt wird.

Was soll das ich hebe bei euch gekündigt und nichts anders weder unterschrieben noch beantzragt.

Freunde ich nenne das *** oder versuchter ***.

Ihr respektiert eine normale kündigung nicht und versucht durch *** einen andern Tarif aufs Auge zu drücken.

Wäre super wenn ihr meinn Fall prüfen könntet. Denke bin kein Einzelfall. Wenn ich mir das Internet so durch lese.

Gruß Homer112

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
Giga-Genie
Hallo,

viele Kunden freuen sich, dass Sie unter der gleichen Rufnummer weiterhin erreichbar sind. Dazu kann man die Simkarte in ein altes Gerät legen. Nun, bei Ihnen ist dies offenbar anders.

Der Tarif ist grundgebührenfrei. Folglich entstehen Ihnen keine Kosten. Worüber jammern Sie? Bei Nichtnutzung wird die Karte nach kurzer Zeit automatisch deaktiviert.

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Warum ich jammere. Gehts noch? Wenn ich meinen Monilfungvertrag kündige dann bin ich nicht bereit ohne

meines wissen und zutun in einen andern Vertrag zu landen. Den nichts anderes ist CallYa.

Ob mir das was kostet oder nicht. Das spielt keine Rolle.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Homer112 schrieb:
..meines wissen und zutun in einen andern Vertrag zu landen. Den nichts anderes ist CallYa.

Nein! Ein Vertrag kann nur vorhanden sein, wenn es zwei übereinstimmende Willenserklärungen gibt. Wenn also nirgendswo in den AGB oder sonstwas die Tatsache der Umwandlung am Laufzeitende festgehalten ist, so gibt es keinen Vertrag. Im übrigen finde ich die Empörung und Aufregung auch vollkommen überzogen, kein Mensch wird zu irgendetwas gezwungen.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Homer112,

 

Millionen Kunden kommen nach Vertragsende auf die Idee, ihre Rufnummer doch noch irgendwie mitnehmen zu wollen zum neuen Anbieter. Das geht am einfachsten, wenn die Rufnummer irgendwo geparkt ist. Daher die Umstellung zu Callya. Einen neuen Vertrag, wie du schreibst, gibt es nicht. Und nein, du bist auch kein Einzelfall. Die Nummern werden grundsätzlich in Callya geparkt. Da es Millionen von kunden gibt, die froh über dieses Vorgehen sind, wird sich daran auch nichts ändern. Und noch einmal, Callya ist kein Vertrag! Callya sichert dir den einfachen Zugang zu deiner Nummer. Mehr nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Host-Legende

Das Vodafone eine gekündigte SIM von sich aus auf CallYa umstellt, wusste ich auch noch nicht Smiley (fröhlich) @Homer112. Sonst musste man das direkt mit in die Kündigung schreiben, wenn man nach Auslaufen des Vertrages auf CallYa umgestellt werden wollte. Aber hat sich nichts geändert, ladest du einfach innerhalb von 30 Tagen keine Kohle auf, dann ist der CallYa Folgevertrag auch tot. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo!

 

Da muss ich mich Homer112 anschließen!

Ich habe auch meine Vertrag gekündigt. In der SMS steht " Gern schalten wir Ihre Sim Karte für die Prepaid Nutzung frei" ich habe dem aber nicht zugestimmt. 

Und noch etwas anderes...Vielleicht kann man mir dazu ja noch was sagen:

 

In dem Kündigungsschreiben habe ich auch erwähnt das ich die Rufnummer nach Vertragsende mitnehmen möchte. Nun!..... leider klappt da etwas ganz und garnicht. Mein neuer Anbieter bekommt zwecks der Freischaltung meiner Nummer nur Ablehnung von Vodafone. Ich beim Vodafone  Kundenservice angerufen - Ergebnis nach langem Hin und Her mit dem "freundlichen" Mitarbeiter: ICH muss jetzt in einen Vodafone laden maschieren meine Karte aufladen lassen ( wegen Kostenübernahme der  Nummer) und dort noch mal eben eine Verzichtserklärung unterschreiben und die Nummer wird dann in bis zu 18 Tagen freigeschaltet.

 

In der HILFESTELLUNG, soeben nochmals nachgelesen,  hier der Auszug:

 

Laufzeit-Vertrag


Ihre Mobilfunk-Nummer können Sie jederzeit mit zu einem anderen Anbieter nehmen. Das geht sowohl vor Ende, als auch zum Ende Ihres Vodafone-Vertrags und sogar bis zu 90 Kalendertage danach.

Und so geht's:

Sie möchten Ihre Mobilfunk-Nummer zum Vertragsende zu einem anderen Anbieter mitnehmen?
  • Kündigen Sie Ihren Vertrag rechtzeitig bei uns.
  • Geben Sie unsere Kündigungsbestätigung an Ihren neuen Anbieter weiter. Er kümmert sich um die Rufnummern-Mitnahme zum Ende Ihres Laufzeit-Vertrags.

 

 

So und nun bin ich seit 3 Tagen nicht erreichbar zu zahle und zahle und zahle...

Kann man dem Kunden nicht rechtzeitig Bescheid geben wie der weitere Verlauf ist. Der neue Anbieter hat noch während ich bei Vodafone war schon wegen der Rufnummernmitnahme angefragt. Also zu spät kann es auch nicht gewesen sei.

 

MfG Kazo

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Kazo;

 

in den allermeisten Fällen klappt es bei Portierungen nicht, wenn nicht alle persönlichen Daten zu 100% identisch sind.

 

Evtl. warst du doch etwas zu spät, bzw. hattest du dich zwischenzeitlich nicht erkundigt, ob mit der Portierung alles klappt?

 

Ich drück die Daumen, dass es noch klappt!

 

Gruß,

Holger

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Kazo; Anliegen geklärt?

 

Gruß,

Holger

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Geht mir wie OP - ich habe gekündigt und neuen Vertragspartner angewiesen die Rufnummer zu übernehmen, genau so wie es von Vodafone beschrieben wurde.

 

Der neue Partner sagt jetzt, dass das nicht geht, weil die Rufnummer in einem CallYa Tarif ist und nicht freigegeben sei. Einfachheit geht anders. Leider merke ich das immer häufiger, dass solche Schikanen (und das ist es für mich) überall eingebaut werden. So bekommt mich Vodafone als Kunden sicher nicht zurück.

Mehr anzeigen