Archiv_CallYa

Puk ebenfalls verramscht - Hilfe? (Prepaid)
IOT-Inspector

MeinVodafone kann auch nichts wissen, da ich mich jetzt erst rasch registriert und sonst nirgends irgendwelche Kennwörter oder Sicherheitsfragen hinterlegt habe.
(Sim zuschicken lassen, wo dann Kundenkennwort?)


@Der Ritter scheint wohl zu sein und wird bestätigt durch die Aussage "erkenne nur schwer den Unterschied zwischen Pin und Kundenkennwort"

Frage an den Fragesteller, haben sie einen Kundenkennwort?
Fachinformatiker für Systemintegration

Hinweis: Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone. Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Haftung.

„Dankbar sein bricht niemandem ein Bein.“ Du zeigst Anderen durch dein „Danke“, wenn eine gute Lösung gefunden wurde Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Nicht dass ich wüsste

mit meiner Aussage "erkenne schwer den Unterschied zwischen Pin und Kundenkennwort" meinte ich genauer eigentlich den Sicherheitsfaktor.
Da es sich um meine eigene eingerichtete Sim handelt, weiß ich meinen Namen, Adresse wohin sie geschickt wurde, natürlich die Nummer und (mittlwerweile auch wieder) PIN.

Wie gesagt, es ist eine Prepaid-Sim, die ich mir damals habe zuschicken lassen. Da ich seitdem umgezogen bin, kann ich die Karte mit Puk nichtmehr finden.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@nutzername0 schrieb:
(...) mit meiner Aussage "erkenne schwer den Unterschied zwischen Pin und Kundenkennwort" meinte ich genauer eigentlich den Sicherheitsfaktor.

Die PIN ist m.W. im System von Vodafone nicht gespeichert, da diese durch den Nutzer beliebig geändert werden kann.  Daher ist die weder überprüfbar noch m.E. den notwendigen Schutzmechanismen genügendes Identifikations-Kriterium.

 

Oder anders gesagt:  Ich kenne die Rufnummer, den vollständigen Namen und die Anschrift einer Person.  Jetzt will ich der mal so richtig eins auswischen und den Tarif auf das teuerst-mögliche Konstrukt ändern sowie ein richtig teueres Handy bestellen, um das Maximum an Kosten zu verursachen, das nur möglich ist.  Wenn da dann keine entsprechende weitere Hürde (hier das normalerweise nur dem Nutzer bekannte Kundenkennwort) mehr eingebaut wäre, wären möglicher Hinterlist Tür und Tor geöffnet.

 

Daher eben die Aussage:  Personalausweis, Shop, feddich. Smiley (zwinkernd)

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector
Wollte nur klar stellen dass ich das richtig gedeutet habe mit dem Kundenkennwort nachdem @Der Ritter wissen wollte woher ich das entnommen habe.
Fachinformatiker für Systemintegration

Hinweis: Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone. Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Haftung.

„Dankbar sein bricht niemandem ein Bein.“ Du zeigst Anderen durch dein „Danke“, wenn eine gute Lösung gefunden wurde Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Stimmt, da hat wohl eine Synapse schon geschlafen - der Pin kann ja geändert werden Smiley (fröhlich)


Mein Fall ist nun zum Glück geklärt - ich bin auf den Vodafone-Chat gestoßen...
Ich werde mir so schnell wie möglich mein Kundenkennwort festlegen .

Trotzdem Danke für eure Zeit und Aufmerksamkeit Smiley (fröhlich)
Bin nun wieder etwas schlauer ^^
Mehr anzeigen
Moderator

Thread ist gelöst -> Haken dran und Schloss vor

Beste Grüße nd schönen Sonntag,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Top Autoren