Archiv_CallYa

Puk ebenfalls verramscht - Hilfe? (Prepaid)
Smart-Analyzer

Gelöst! Smiley (überglücklich)

Irgendwie bin ich durch Zufall in meinVodafone auf den Vodafone-Chat gestoßen, der rechts am Rand angezeigt wird - und eine herzensgute Seele konnte mir doch tatsächlich helfen Herz

 

Ich musste meine Daten zum Abgleich angeben und habe zuletzt einen Tipp bekommen, wie ich nachträglich ein Kundenkennwort einreichen kann Smiley (fröhlich)

Wird gemacht, falls ich mal wieder Spaghetti im Kopf hab 

 

Danke ihr Lieben und nun wirklich ein schönes Wochenende!

 

(Entschuldigt, falls meine Unwissenheit bezüglich der Bedienung dazu führt, dass ich hier etwas vergessen hab Smiley (fröhlich) )

 

_________

 

 

Hallo,

 

PIN falsch eingegeben, PUK wird verlangt, PUK nicht auffindbar, Prepaid-Sim

 

PIN ist mir - nach Erleuchtung wieder - bekannt, komme jedoch nicht ins Abrufmenü zurück.

 

Vodafone-Händler verwieß auf Hotline (war wohl selbst zu beschäftigt damit, seine Filme auf dem Tablet weiterzugucken...) und Hotline verstand nie was ich wollte.

 

Letzte Hilfe hier gesucht.

 

MeinVodafone kann auch nichts wissen, da ich mich jetzt erst rasch registriert und sonst nirgends irgendwelche Kennwörter oder Sicherheitsfragen hinterlegt habe.

(Sim zuschicken lassen, wo dann Kundenkennwort?)

 

Ist Hilfe möglich? 

 

LG 

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Highlighted
Giga-Genie

@nutzername0 schrieb:

(...) und Hotline verstand nie was ich wollte.


Die Aussage verstehe ich unter zwei Gesichtspunkten nicht:

 

  1. Wie oft wurde denn angerufen und das Problem geschildert, wenn es nie verstanden wurde?
  2. Woran genau scheiterte denn die Hilfe, wenn dort (sinngemäß) "Ich brauche bitte die PUK zur Rufnummer xyz, das Kennwort lautet ..., vielen Dank." gesagt wurde?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector

Die Kundin oder der Kunde kennt ihr/sein Kundenkennwort nicht und deshalb sagt man ihr/ihm die PUK nicht.

Fachinformatiker für Systemintegration

Hinweis: Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone. Für die Richtigkeit meiner Antworten übernehme ich keine Haftung.

„Dankbar sein bricht niemandem ein Bein.“ Du zeigst Anderen durch dein „Danke“, wenn eine gute Lösung gefunden wurde Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Niklas_Ulrich schrieb:

Die Kundin oder der Kunde kennt ihr/sein Kundenkennwort nicht und deshalb sagt man ihr/ihm die PUK nicht.


Und das steht in dem Beitrag von @nutzername0 genau wo?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die Sprachnavigation an sich - entweder nuschle ich zu sehr, das Mikrofon ist im Eimer oder mein Empfang war zu schlecht, jedoch kam ich nie dort raus, wo ich hinwollte, weswegen ich jetzt hier schreibe.
Somit hatte ich wohl vorrangig technische Probleme - damit war keine Kritik an Mitarbeitern gemeint.

Ich möchte bitte lediglich mein Telefon wieder freischalten und wieder wie gewohnt erreichbar sein können.

Aus diesem Grund suche ich hier nach einem Bevollmächtigten, dem es möglich ist, ebenfalls meine Puk zu meiner Prepaid-Sim einzusehen und mir somit zu helfen.

Ich nenne gern meine Nummer, meine eigentliche Pin oder meine Adresse/ Namen als "Beweis".

LG

 

 

*da ich die Sim zugeschickt bekommen habe, musste ich nirgends jemals ein Kundenkennwort einrichten*

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@nutzername0 schrieb:
Aus diesem Grund suche ich hier nach einem Bevollmächtigten, dem es möglich ist, ebenfalls meine Puk zu meiner Prepaid-Sim einzusehen und mir somit zu helfen.

Ich nenne gern meine Nummer, meine eigentliche Pin oder meine Adresse/ Namen als "Beweis".

Das wird auf dieser Grundlage nicht so einfach sein, denn weder die Rufnummer noch die PIN sind, selbst in Verbindung mit Name und Adresse, aus meiner Sicht ausreichend sichere Beweise, um dann sensible Daten wie eine PUK über das Internet herauszugeben.

 

Einfachster und aus meiner Sicht auch einziger Weg:  Legitimation mit Personalausweis im Shop und da dann die PUK mitteilen lassen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
... der Shop war dazu ja nicht in der Lage...

Ich dächte mich vage zu erinnern, dass es hier im Forum bereits einen ähnlichen/ selben Fall von Pukverlust bei Prepaid-Nutzern gegeben hat.

Heißt das, hier werden Rufnummern *schlecht beraten*, wenn geschrieben wird "schick mir deine Rufnummer der Sim und ich such die Puk raus"?


Zum Kunden-Chat selbst: bin ich hier falsch und ledglich in einem Forum gelandet?
Wenn ja, tut mir das äußerst leid, denn mir ist bewusst, dass Otto-Normal-Nutzer im Gegensatz zu Vodafone-Mitarbeitern bei dieser Problematik nichts ausrichten können.
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Korrekt, dies ist ein Kundenforum, welches von offiziellen VF-Mitarbeitern moderiert wird, welche dem Kunden auch behilflich sein können. Zum Wochenende aber eher ungünstig.

Fakt ist: Ohne Nennung des Kunden- oder Teilnehmerkennworts erfolgt keine Herausgabe der PUK.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@nutzername0 schrieb:
Ich dächte mich vage zu erinnern, dass es hier im Forum bereits einen ähnlichen/ selben Fall von Pukverlust bei Prepaid-Nutzern gegeben hat.

Das ist gut möglich...

 

 


@nutzername0 schrieb:
Heißt das, hier werden Rufnummern *schlecht beraten*, wenn geschrieben wird "schick mir deine Rufnummer der Sim und ich such die Puk raus"?

Das wurde so sicher nicht geschrieben/angeboten.

 

 


@nutzername0 schrieb:
Zum Kunden-Chat selbst: bin ich hier falsch und ledglich in einem Forum gelandet?
Wenn ja, tut mir das äußerst leid, denn mir ist bewusst, dass Otto-Normal-Nutzer im Gegensatz zu Vodafone-Mitarbeitern bei dieser Problematik nichts ausrichten können.

Sagen wir so:  Es ist ein moderiertes Forum mit Kunden für Kunden.  Die Mods haben zwar nicht die Kernaufgabe, Einzelfälle zu bearbeiten, machen das aber (sofern die Zeit und Gelegenheit dazu ist) natürlich trotzdem.  Da hilft dann einfach etwas Geduld.

 

Ist aber kein Grund, daß das leid tun muß. Smiley (zwinkernd)

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hmm... 

Zusammengefasst könnte ich also sagen, ich habe eine wegwerf-Sim. 

 

Naja ich möchte es jetzt auch nicht komplizierter machen, als es ist.

Klingt logisch, empfindliche Daten nicht sofort rauszugeben, jedoch erkenne ich nur schwer den logischen Unterschied zwischen Kunden-/Teilnehmerkennwort und dem Pin-Code der Karte.

 

Und ich weiß wirklich nicht, wann ich hätte ein Kennwort festlegen können... wirklich nicht.

Die Sim wurde gesendet, aus dem Briefkasten genommen, Brief geöffnet, Sim ausgeknipst, Pin freigerubbelt und eingegeben et voilá...

 

Aber hey, hab ich eben auch mal ins Klo gegriffen Smiley (fröhlich)

 

Ich wollt keinem auf den Schlips treten.

 

Dann bleibt mir nichts anderes übrig, als zu warten. 

(An der Stelle nochmal ein fettes Danke an den Shop-Mitabeiter, der mir sagte, er könne da nix machen.)

 

Ich danke euch für die raschen Antworten - zumindest Blicke ich jetzt ein klitzekleinwenig besser durch.

Macht euch ein gemütliches Wochenende. Ich pack das schon noch irgendwie 

 

 

Mehr anzeigen
Top Autoren