Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App: Mann kann sich nicht über das Mobilfunknetz anmelden

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

Mobilfunk: Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_CallYa

Nichterreichbarkeitsansage - Weiterleiten wenn nicht erreichbar lässt sich nicht deaktivieren
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

die Rufumleitung zur Nichterreichbarkeitsansage lässt sich nicht deaktivieren.

 

In den Einstellungen bei

 

Weiterleiten wenn nicht erreichbar

 

wird automatisch auf +491723364700 weiter geleitet. Dies erzeugt eine Ansage für den Anrufer, dass ich nicht erreichbar bin. Ob dies für den Anrufer oder mich kostenpflichtig ist, weiß ich nicht, darum geht es mir aber auch gar nicht.

 

Ich möchte diese Weiterleitung deaktivieren. Ich möchte nicht, dass Vodavone meinen Anruf entgegen nimmt, wenn ich mal wieder in einem Funkloch bin. Auch nicht, wenn mein Telefon im Flugmodus ist oder ausgeschaltet ist.

 

Deaktivieren ist jedoch nicht möglich. Es erfolgt der Text: Vom Betreiber nicht unterstützt.

 

Problem: Ich lasse eine Festnetznummer per Parallelruf auch auf meinem Handy klingelt. Wenn nun das Handy (in dem Fall Vodafone unter +491723364700) jedoch den Anruf annimmt, kann ich oder ein Mitarbeiter den Anruf auf dem Festnetztelefon nicht mehr annehmen, da der Anruf nach dem ersten Klingeln gleich weg ist. Der Festnetz-Anrufbeantworter kann so auch nicht dran gehen.

 

Bei O2 lies sich das deaktivieren. Das muss doch auch bei Vodafone möglich sein? Wichtig ist vor allem, dass der Anruf nicht übernommen wird. Von mir aus kommt halt kein Freizeichen sondern ein besetzt oder eine anderes Tutzeichen, solange es nicht dazu führt, dass der Anruf entgegen genommen wird.

 

Lösung: Als Workaround habe ich nun statt der 01723364700 eine eigene Rufnummer angegeben, wo nie jemand ran geht. Damit ist das Problem erstmal gelöst.

 

Frage: Ist es wirklich nicht möglich bei Vodafone (CallYa) die Weiterleitung bei Nichterreichbarkeit zu deaktivieren?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Blätterimwind schrieb: Also, lässt sich die Anrufumleitung "Wenn nicht erreichbar" (und damit auch die AnrufInfo) nun deaktivieren - ja oder nein?

 

Wenn ja, wie?

 

Äähhh ja! Denn ...

 

Matthes schrieb: Falls es in der Beschreibung Deines ersten Post eher um den Service der Anruf-Info* geht, kann dies nur durch Zugriff auf die Kundendaten gelöscht werden.  

 

Und Deine PN habe ich ja nun auch erhalten.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Highlighted
SuperUser
Diese Umleitung lässt sich nur durch die Kundenbetreuung deaktivieren.
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @Blätterimwind,

 

wie ich sehe, warst Du Edit: war Dein Rechner / Deine Maschine (nach Anmerkung in Deinem Post!) nach dem Tipp von Jojo111 noch / wieder hier online. Konntest Du Dein Anliegen klären und die AnrufInfo über Deine Kundenbetreuung deaktivieren lassen?

Kurzes Feedback, ein höfliches "Danke" oder zumindest den zutreffenden Antwort-Post als Lösung markieren wäre nett und für andere User / Kunden mit gleicher / ähnlicher Frage hilfreich - Danke Smiley (zwinkernd)

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

 

Danke für die Antwort Jojo. Ich habe bereits bei der Vodafone Hotline, genauer dem CallYa Team angerufen. Die Mitarbeiter dort sind nach Meiner Erfahrung zu 80 % inkompetent und haben von Tuten und Blasen keine Ahnung. Ich wurde zur Technik weiter geleitet. Dieser Techniker hat mir dann versucht klar zu machen, dass die Deaktivierung dieser Weiterleitung (Nichterreichbarkeitsansage) nicht möglich wäre und hat was davon erzählt, dass das schon immer so ist, seit dem er bei Vodafone (seit 3 Jahren) und in der Telekommunikationsbranche (seit 15 Jahren) arbeitet. Ich erwiderte, dass diese Weiterleitung bei mir in der Vergangenheit sehr wohl schon deaktiviert worden ist, war mir nur nicht mehr 100 % sicher, ob dies auch bei Vodafone schon passiert war oder ob das noch bei O2 war, wo ich vorher war.

 

-> Die Kundenbetreuung hat mir also nicht weiter helfen können.

 

Hallo Matthias (Moderator), nun zu allererst habe ich die Anzeige des Onlinestatus deaktiviert. Gerade ein Moderator sollte etwas mehr Sensibilität und Erfahrung haben. Nicht ich war online, mein Rechner war lediglich an, die Bildschirme waren aus. Die Anzeige zeigt also nicht den Onlinestatus des Menschen (der Aktivität am Rechner registrieren könnte) sondern EINZIG UND ALLEIN den Onlinestatus einer Maschine. Deine Bemängelung, dass ich mich nicht bedankt bzw. kein Feedback gegeben hätte war also völlig unnötig und verfehlt das Ziel. Nützlich wäre es statt dessen gewesen, die Aussage des SuperUsers Jojo111 zu bestätigen, dass die CallYa Kundenbetreuung diese Weiterleitung deaktivieren kann - denn genau das war ja meine Frage.

 

Mit der neuen Info, dass ich dies ja bereits probiert habe, wäre es nun schön, wenn ich hier einen Kontakt zu einer Vodafone Support-Persönlichkeit erhalten könnte, welche die Einstellungen für meine Rufnummer vornehmen könnte - dies würde mir lästige und vermutlich unfruchtbare erneute Anrufe bei der CallYa Hotline ersparen. Denn weder die Hotline, die Vodafone InfoDok 320 noch die FAQ waren in der Lage mich als Kunden darüber zu informieren ob und wie ich nun die Weiterleitung (Nichterreichbarkeitsansage) deaktivieren kann. Ich musste mich hier doppelt registrieren (MeinVodafone und Community) um nun vielleicht eine zielführende Lösung auf meine doch recht rudimentäre Frage zu finden. Bitte enttäuscht mich nicht.

 

Trotz tollem Netz und guten Tarifen... Vodafone sollte unbedingt an der Schulung seine Mitarbeiter und der Benutzerfreundlichkeit der Kundenbetreuung arbeiten.

 

Vielen Dank für Euren Support

 

Kwothe

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Blätterimwind : ganz ehrlich - wenn du so auch an der Hotline "aufgeschlagen" bist, wundert mich rain gar nichts 

 

Vielleicht von irgendeiner "Weiterleitung" zu faseln, einfach mal Stichwort "Anrufinfo" dem Holtlinemitarbieter geben!

 


@Blätterimwind  schrieb:

Die Mitarbeiter dort sind nach Meiner Erfahrung zu 80 % inkompetent und haben von Tuten und Blasen keine Ahnung. 


 

und nach meiner Erfahrung hat auch ein nicht geringer Anteil an User keine Ahnung wie ein Forum funktioniert, nicht wahr 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ähm ich habe mich extrem klar ausgedrückt und nicht "gefaselt". Ich verbitte mir diesen Ton!

 

So heißt mein Beitrag: "Weiterleiten wenn nicht erreichbar" -> so heißt die Anrufumleitung in den Android Einstellungen und in der Vodafone Info Doc heißt es"Anrufumleitung, wenn nicht erreichbar".
 
Die Ansage, die erfolgte ist die sog. Nichterreichbarkeitsansage.
 
Was soll denn hier unklar sein? Genau so und auch freundlich habe ich es an der Hotline kommuniziert. Meine Erfahrungen mit der Hotline haben sich nun schon seit 2 Jahren gebildet. Häufig bekommt man dort Mitarbeiter ans Telefon, die nur schlecht Deutsch sprechen und kaum verstehen was man eigentlich möchte. Das liegt mitunter sicher auch an der Schulung der Mitarbeiter, denn sie kannten sich z.B. mit den Zahlungsmöglichkeiten der Komfortaufladung oder konnten bei Problemen mit 4G nicht helfen. Erste mehrfache Anrufe und in der Regel dann mit deutschsprachigen Mitarbeitern führten zum Erfolg (ich habe absolut nichts gegen Migranten!).
 
Falkenhost, dass ein nicht geringer Anteil von Usern keine Ahnung hat, wie ein Forum funktioniert ist doch ok, sie sind Laien! Die dürfen keine Ahnung haben. Hotlinemitarbeiter dagegen sollten Ahnung auf Ihrem Gebiet haben. Aber was hat das alles eigentlich mit meiner Frage zu tun?
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Blätterimwind  schrieb:
Aber was hat das alles eigentlich mit meiner Frage zu tun?

 

und was hat das mit deiner Frage zu tun?


@Blätterimwind  schrieb: Hallo Matthias (Moderator), nun zu allererst habe ich die Anzeige des Onlinestatus deaktiviert. Gerade ein Moderator sollte etwas mehr Sensibilität und Erfahrung haben. Nicht ich war online, mein Rechner war lediglich an, die Bildschirme waren aus. Die Anzeige zeigt also nicht den Onlinestatus des Menschen (der Aktivität am Rechner registrieren könnte) sondern EINZIG UND ALLEIN den Onlinestatus einer Maschine. Deine Bemängelung, dass ich mich nicht bedankt bzw. kein Feedback gegeben hätte war also völlig unnötig und verfehlt das Ziel.


siehste! 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

 

bitte entschuldigt, wenn ich hier in irgend einer Weise den falschen Ton getroffen habe.

 

Es ist wohl besser, zum eigentlichen Thema zurück zu kehren.

 

Ist es möglich über diese Community einen Vodafone-Support-Mitarbeiter zu erreichen?

 

Über die Hotline habe ich es schon vergeblich versucht und dort mit der Technik gesprochen. Wie bekomme ich nun dieAnrufumleitung, wenn nicht erreichbar deaktiviert? Die Kombination #62# ist ja nicht zielführend, da Vodafone die so veranlasste Deaktivierung blockiert. Laut dem User Jojo soll es über die Kundenbetreuung gehen, welche es jedoch verneint: O-Ton: "Das ging noch nie."

 

Ich würde mich über eine konstruktive Lösung freuen.

 

Herzliche Grüße

 

Kwothe

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Blätterimwind schrieb: bitte entschuldigt, wenn ich hier in irgend einer Weise den falschen Ton getroffen habe.  

Respekt

 

Zu Deinem Anliegen: grds. sind alle Rufumleitungen zur eigenen Vodafone-Mailbox mit dem GSM-Code [#] [#] [002] [#] [Sende-Taste bzw. grüner Hörer] zu löschen (Hinweis: ohne die [ ] - Klammern)

 

Die Anrumumleitung "wenn nicht erreichbar" wird per GSM-Code wie folgt gelöscht: [#] [#] [62] [#] [Sende-Taste bzw. grüner Hörer]

Blätterimwind schrieb: Die Kombination #62# ist ja nicht zielführend, [...]

Wenn hier kein Tippfehler vorliegt, fehlt zu Beginn ein #-Zeichen.

 

Falls es in der Beschreibung Deines ersten Post eher um den Service der Anruf-Info* geht, kann dies nur durch Zugriff auf die Kundendaten gelöscht werden. Hierzu bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN mit Deine CallYa-Rufnummer an mich.  

 

Gruß,

Matthias
(Moderator)

* Info zur Vodafone-AnrufInfo: manchmal kann man einen Teilnehmer nicht erreichen, weil er sein Handy ausgeschaltet hat und keineVodafone Mailbox nutzt. Die Anruf-Info informiert Dich in solchen Fällen per SMS, sobald der gewünschte Teilnehmer wieder erreichbar ist. Und auch der gewünschte Teilnehmer kann per SMS über den Anruf-Versuch informiert werden.    

 

 

 

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Matthes,

 

danke für deine Antwort.

 

Wie ich im Anfangspost geschrieben habe, ist das Deaktivieren nicht möglich (Es erfolgt der Text: Vom Betreiber nicht unterstützt), weder durch irgendwelche GSM-Codes (die mir bekannt sind) noch durch die Einstellung über das Android-Menü.

 

Die Antwort der Call-Ya Hotline lautete entgegen der Aussage des Users Jojo111: "Anrufumleitung, wenn nicht erreichbar" lässt sich nicht deaktivieren, es ist nur möglich auf eine andere Rufnummer umzuleiten.

 

Wenn ich die Anrufumleitung deaktive schaltet sich immer wieder automatisch die Umleitung zur Nummer +491723364700 = Vodafone-AnrufInfo.

 

Also, lässt sich die Anrufumleitung "Wenn nicht erreichbar" (und damit auch die AnrufInfo) nun deaktivieren - ja oder nein?

 

Wenn ja, wie?

 

Danke.

Mehr anzeigen