Menu Toggle

Einschränkung bei Mobilfunk, DSL und mein Vodafone-App

- Einschränkungen Festnetztelefonie in Mönchengladbach und Krefeld

- Mein VF App: Vertragskündigung

- Einschränkung Mobilfunk Telefonie und Daten im Bereich Hamburg

-Einschränkung Mobile Daten 4G + 3G - überregional

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_CallYa

Mobiltelefon-Vertrag als CallYa Flex fortühren
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

eine Google-Suche mit den Stichworten im Betreff hat mich hierher geführt, nachdem ich ca. 1 Std. und mehrere vergebliche Telefonate mit dem Servicecenter verbracht habe.

 

Mein Vertrag läuft zum 05.08.1018 aus und soll dann als CallYa fortgeführt werden. Beim Service wurde ich zwischen 1212 und 2290229 hin- und hergeschickt, jede sagt, die jeweils andere müsste das im Vertrag hinterlegen, ein angekündigter Rückruf eines Kundendienstbetreuers erfolgte auch nicht.

 

Hier habe ich gelesen, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin und dass die Moderatoren hier dabei helfen können. Ich bitte höflich um Unterstützung.

 

(Bevor ich mir nochmal überlege, den Anbieter doch zu wechseln.)

 

Vielen Dank im Voraus!

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo rwilke,

tut mir leid, dass Du einen negativen Eindruck bekommst hast und es bei diesem eigentlich einfachen "to-do" zu diesen Unstimmigkeiten sowie Verzögerungen gekommen ist.

rwilke schrieb: In anderen Threads zu eben diesem Thema habe ich gelesen, dass Ihr Moderatoren das erledigen könnt, wenn man Euch eine PM sendet. Oder stimmt das nicht?  


Wie Mav1976 bereits richtig erwähnte, findet hier i.d.R. keine individuelle Kundenbetreuung statt. Manchmal helfen wir auch bei Einzelfällen weiter. Jedoch besteht unsere Aufgabe in erster Linie darin, das Forum zu moderieren und allgemeine Fragen zu beantworten.

Zudem sollten private Nachrichten zur Übermittlung der Kundendaten nur nach Aufforderung gesendet werden. Den dazugehörigen Thread findest Du hier 

Da mir nun aufgrund Deiner direkten PN Deine Kundendaten vorliegen, habe ich gesehen, dass zwischenzeitlich am 22.07. der Wechsel zu CallYa zum Vertragsende vermerkt wurde.

Der Wechsel dauert einen Tag. Du bist in der Zeit weiter erreichbar. Du kannst aber selbst nicht anrufen. Wenn Du Deine Rufnummer behalten willst, dann laden diese einfach innerhalb von 90 Tagen mit Guthaben auf. Anschließend kannst Du, wie von meiner Kollegin KerstinV beschrieben, in den CallYa Flex Tarif wechseln.

Frage / Anliegen somit beantwortet und können wir den Thread schließen?

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 



Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Moderatorin

Hi rwilke,

ist nicht eben schön, wenn Du so hin und her geschoben wirst Frustrierte Smiley Also, ganz einfach: Deine Vertrags Kundenbetreuung (1212) stellt nur ein, dass nach dem Ende des Vertrages Deine Nummer auf CallYa umgestellt wird. Voreingestellt ist dann immer der Talk&SMS Tarif. Erst wenn Deine Nummer auf CallYa aktiv ist, legst Du fest, welchen Tarif Du wirklich nutzen möchtest. Der Wechsel in den CallYa Flex geht im Moment nur über das CallYa Team (0172 2290 229). Du stellst Dir dann über die Flex App noch die Konditionen ein und los gehts Smiley (fröhlich)

Einen schönen Abend,

KerstinV

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Vielen Dank für die Antwort, das ist schon mal ein Fortschritt. Aber das hier:

 

"Also, ganz einfach: Deine Vertrags Kundenbetreuung (1212) stellt nur ein, dass nach dem Ende des Vertrages Deine Nummer auf CallYa umgestellt wird."

 

Ist vielleicht doch nicht so einfach, jedenfalls haben die Leute unter 1212 (ich hatte mindestens drei Anrufe, mit jeweils unterschiedlichen Personen) genau das nicht geschafft, sonden mich stattdessen an das CallYa Team verwiesen, oder sie konnten es mir nicht richtig erklären, oder ich habe sie nicht richtig verstanden, ...

 

Daher noch mal meine Frage: wer macht was, und wann?

 

In anderen Threads zu eben diesem Thema habe ich gelesen, dass Ihr Moderatoren das erledigen könnt, wenn man Euch eine PM sendet. Oder stimmt das nicht?

 

Indessen habe ich angefangen, mich noch weiter umzuschauen ...

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hi @rwilke,

die Frage, wer das hinterlegt ist ganz klar die Kundenbetreuung. Da du noch einen Laufzeitvertrag hast, ist die Kundenbetreuung unter 1212 zuständig. Lasse dich nicht abwimmeln, denn das CallYa Team hat deine Daten noch gar nicht.

Die Moderatoren hier sind nicht hier, um Einzelanliegen zu klären, sondern vorrangig moderierend einzugreifen, wenn etwas schief läuft.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort. Dass es so ist, jedenfalls so vorgesehen, dass die 1212 dafür zuständig ist, habe ich schon verstanden. Nach etwa vier Anrufen unter 1212 gestern, die zwischenzeitigen Anrufe beim CallYa Team nicht eingerechnet, und als ich dann etwas nachdrücklicher wurde, sagte man mir zu, dass mich in ca. 10 Minuten ein Mitarbeiter zurückrufen wird um das zu erledigen, da war es etwa 14:00 Uhr, und ich hatte schon geschätzte 2 Stunden damit verbracht.

 

Nur, der Rückruf kam nicht, und später am Nachmittag bin ich auf das Forum hier gestoßen, nach einer Google-Suche unter den betreffenden Stichworten, mit der Entdeckung, dass ich nicht alleine bin, aber auch, dass hier geholfen werden kann.

 

Schade, wieder Zeit vertan, und da ich ohnehin nicht vorhatte, noch mehr Schriftwechsel deswegen zu führen, muss ich mich wohl oder übel andernorts umschauen.

 

Alles Gute weiterhin an Vodafone, meinen ersten Vertrag habe ich im Jahre 1996 abgeschlossen, und war bis jetzt ununterbrochen da.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo rwilke,

tut mir leid, dass Du einen negativen Eindruck bekommst hast und es bei diesem eigentlich einfachen "to-do" zu diesen Unstimmigkeiten sowie Verzögerungen gekommen ist.

rwilke schrieb: In anderen Threads zu eben diesem Thema habe ich gelesen, dass Ihr Moderatoren das erledigen könnt, wenn man Euch eine PM sendet. Oder stimmt das nicht?  


Wie Mav1976 bereits richtig erwähnte, findet hier i.d.R. keine individuelle Kundenbetreuung statt. Manchmal helfen wir auch bei Einzelfällen weiter. Jedoch besteht unsere Aufgabe in erster Linie darin, das Forum zu moderieren und allgemeine Fragen zu beantworten.

Zudem sollten private Nachrichten zur Übermittlung der Kundendaten nur nach Aufforderung gesendet werden. Den dazugehörigen Thread findest Du hier 

Da mir nun aufgrund Deiner direkten PN Deine Kundendaten vorliegen, habe ich gesehen, dass zwischenzeitlich am 22.07. der Wechsel zu CallYa zum Vertragsende vermerkt wurde.

Der Wechsel dauert einen Tag. Du bist in der Zeit weiter erreichbar. Du kannst aber selbst nicht anrufen. Wenn Du Deine Rufnummer behalten willst, dann laden diese einfach innerhalb von 90 Tagen mit Guthaben auf. Anschließend kannst Du, wie von meiner Kollegin KerstinV beschrieben, in den CallYa Flex Tarif wechseln.

Frage / Anliegen somit beantwortet und können wir den Thread schließen?

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 



Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Recht herzlichen Dank für die Unterstützung, und das Thema kann damit gerne geschlossen werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Kleine Anmerkung: Wenn der Wechsel vollzogen wird, ist das Telefon abends (ab ca. 20°° Uhr) auszuschalten.
Der Grund liegt darin, dass diverse Einstellungen vorgenommen werden müssen, die dann auch rund laufen müssen. Ist die SIM-Karte in der Zeit im Netz eingebucht, kann es später zu Beeinträchtigungen kommen, wie hier schon oft im Forum geschrieben wurde.

Am Tag darauf gegen 9°° Uhr kann das Telefon wieder eingeschaltet werden, dann ist der Wechsel vollzogen und es sollten auch keine Störungen auftreten. Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Danke für die Ergänzung @Mav1976


rwilke schrieb: [...] und das Thema kann damit gerne geschlossen werden.  

erledigt.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen