Archiv_CallYa

Siehe neueste
Bonusguthaben übertragen
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Datenguru

Hallo,

 

ich würde gern mein Bonusguthaben von 14,91€ (gültig bis 21.04.2014) auf eine andere CallYa-Karte transferieren lassen. Ich weiß, dass es normalerweise nicht möglich ist, aber vielleicht möchte Vodafone sich nach über 7 Jahren einmal kulant zeigen. 25€ für ne Ersatzkarte ist eine bodenlose Unverschämtheit und wird selbst von CallYa nicht mehr getoppt.

 

~Peax

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

ein Bonusguthaben kannst Du aufgrund einer Aufladung als Geschenk von Vodafone erhalten. Dieses "Goodie" von Vodafone ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werde. Es ist der Rufnummer zugeordnet, zu dem die Aufladung in Verbindung mit dem Angebot erfolgt ist.

 

Weitere Hinweise: Das Bonusguthaben hat eine Gültigkeit von 1 Kalendermonat und ist nutzbar für nationale Standardgespräche und nationale Datennutzung und wird vorrangig verrechnet. Ungenutztes Bonusguthaben verfällt. Nutzung, die über Dein Bonusguthaben hinausgeht, berechnen wir nach Deinem zugrunde liegenden Tarif. Wenn Du Dein Bonusguthaben verbraucht hast oder es zeitlich abläuft, bekommst Du von uns eine Info per SMS.

 

Das Bonusguthaben ist also nicht mit dem Preis für einen Kartentausch zu verrechnen, der aufgrund Deines Tauschgrundes berechnet wird. Laut Deinen Angaben bist Du bereits 7 Jahre CallYa-Kunde. Sende mir mal eine PN mit Deiner CallYa-Nummer und Deinem Kundenkennwort. Gebe mir bitte den Tauschgrund für die neue SIM-Karte an, ich schaue dann einmal, ob ich Dir hier entgegenkommen kann.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

ein Bonusguthaben kannst Du aufgrund einer Aufladung als Geschenk von Vodafone erhalten. Dieses "Goodie" von Vodafone ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werde. Es ist der Rufnummer zugeordnet, zu dem die Aufladung in Verbindung mit dem Angebot erfolgt ist.

 

Weitere Hinweise: Das Bonusguthaben hat eine Gültigkeit von 1 Kalendermonat und ist nutzbar für nationale Standardgespräche und nationale Datennutzung und wird vorrangig verrechnet. Ungenutztes Bonusguthaben verfällt. Nutzung, die über Dein Bonusguthaben hinausgeht, berechnen wir nach Deinem zugrunde liegenden Tarif. Wenn Du Dein Bonusguthaben verbraucht hast oder es zeitlich abläuft, bekommst Du von uns eine Info per SMS.

 

Das Bonusguthaben ist also nicht mit dem Preis für einen Kartentausch zu verrechnen, der aufgrund Deines Tauschgrundes berechnet wird. Laut Deinen Angaben bist Du bereits 7 Jahre CallYa-Kunde. Sende mir mal eine PN mit Deiner CallYa-Nummer und Deinem Kundenkennwort. Gebe mir bitte den Tauschgrund für die neue SIM-Karte an, ich schaue dann einmal, ob ich Dir hier entgegenkommen kann.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Ich möchte mich mal zurückmelden und den neuen Status der Dinge berichten. Auf meine Beschwerde über die hohen Kosten einer Ersatzkarte hin (s. Beitrag #1), kontaktierte mich Alexandra via PN, um den Sachverhalt zu prüfen. Aufgrund meiner langen "Treue" zu Vodafone und der Tatsache, dass ich unter der betroffenen Mobilfunknummer noch nie einen SIM-Kartentausch veranlasst habe, bot mir Alexandra lobenswerterweise die volle Kostenübernahme in Höhe von 25,00 Euro an. Großes Dankeschön dafür . Hervorzuheben ist, dass mir der Betrag in Form von regulärem Guthaben eingetragen wurde und nicht als i. d. R. nutzloses Bonusguthaben. Das sind immerhin 2 Monate im günstigsten Smartphone Fun Tarif. Dank CallYa-Toppings gibt's als Bonus sogar noch eine Woche Internet mit ungedrosselten 350 MB @7,2Mbits obendrauf. Auf den Monat hochgerechnet, sind 750% mehr des mir sonst zur Verfügung stehenden Volumens in den Smartphone Fun Tarifen.

 

Persönliche Meinung:

Ich selbst bin überrascht und hätte ehrlich gesagt nicht mit einer vollen Kostenübernahme gerechnet, sondern eher so mit 5€ als Bonusguthaben, wie man es von Vodafone halt gewohnt ist. Der Grund, warum ich bei Vodafone bin, ist die UMTS-Netzqualität. Zumindest meistens. Die LTE-Abdeckung ist zwar in meiner Gegend nochmal deutlich besser und mein Smartphone unterstützt diesen Mobilfunkstandard auch, jedoch für mich als Prepaidkunde natürlich nicht nutzbar. Unverständlich, denn gedrosselt wird so oder so. Ich kann nur hoffen, dass Vodafone die Prepaid-Tarife auch in Zukunft ausbaut, damit vielleicht 2020 (vermutlich zu optimistisch) jeder das LTE-Netz nutzen kann Smiley (gleichgültig).

 

Eine Frage hätte ich zum Abschluss noch: Stellt die Übernahme der Karte auf einen anderen Namen einen Vertragsneubeginn dar?

 

~Peax

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

es freut mich, dass ich Dein Anliegen klären und Dich positiv überraschen konnte. Smiley (fröhlich)

 

Bei CallYa gibt es keine Vertragslaufzeit und der Wechsel kann einfach über das InfoDok 251 erfolgen.

 

Auch bei einem Laufzeit-Tarif kann eine Vertragsübernahme durchgeführt werden. Hier übernimmt der neue Vertragspartner die Restlaufzeit. Es beginnt also keine Neulaufzeit. Hier geht es zum Auftrag.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

 

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru
Ich hab nur gefragt, weil ich zum Zeitpunkt des Kaufs der SIM-Karte noch nicht volljährig war und diese dementsprechend nicht auf meinen Namen läuft. Ein Formular zur Übernahme der Karte habe ich mir schon im Vodafone-Shop besorgt. Es geht mir dabei um die CallYa-Toppings, denn je länger man dabei ist, desto besser das Topping. Wenn alles beim Alten bleibt ist's ok.

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

zu den CallYa-Toppings habe ich eine Anfrage gestellt und werde die Rückinfo hier posten, sobald ich diese erhalte. Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

eine Info vorab, für den Kauf einer CallYa-Karte ist es nicht erforderlich, dass Du 18 Jahre alt bist.

 

Nun zu Deiner Frage: Bei den CallYa Toppings gilt, je länger ein Kunde bei CallYa ist, desto größer ist das Topping. Somit bezieht sich die Höhe auf die Rufnummer mit der aktuell gültigen Kundennummer. Wenn Du die CallYa-Nummer auf Deinen Namen überträgst, bekommst Du eine neue Kundennummer und der bisherige Status hat keine Gültigkeit mehr.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Danke für die Rückmeldung. Dann lass ich die Karte einfach auf den alten Namen weiterlaufen, denn ich werde bestimmt keine 2 Jahre warten, bis die Toppings wiederhergestellt sind. Das die Karte nicht auf meinen Namen läuft, ist mir eh erst beim SIM-Kartenwechsel klar geworden, weil der Brief mit der Ersatzkarte an meine Eltern addressiert war.

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Peax,

 

danke für Deine Rückmeldung. Smiley (fröhlich) Dann weiterhin viel Freude mit Deinen CallYa-Toppings

 

Ich mache dann hier einmal ein Schloss vor.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen