Menu Toggle

Behoben: Einschränkungen für Festnetzkunden

Netflix & Co sind wieder nutzbar. Bitte entschuldigt die vorübergehenden Unannehmlichkeiten. Es gibt leider Einschränkungen bei der Nutzung einiger Online-Dienste für Festnetzkunden (DSL). Betroffen sind u.a. Netflix, Twitter, Google und Youtube. 

 

 

Close announcement

Archiv_Apple

persönlicher Hotspot für prepaid-Tarife mit APN event.vodafone.de
Smart-Analyzer

Hallo,

ich hoffe jemand kann mir Auskunft geben, obwohl ich kein direkter vodafone Kunde bin. Ich nutze das vodafone Netz über die Pro7-SIM Karte an meinem iPad. Dort lässt sich die Hotspotfunktion jedoch nicht mit dieser SIM aktivieren. Sobald ich den Hotspot konfigurieren will erhalte ich die Meldung "Um den persönlichen Hotspot für diesen Account zu aktivieren, wenden Sie sich an vodafone.de".

 

Also bei den Kollegen der Pro7-Sim nachgefragt. Als Antwort erhielt ich: "iPad hat nur den Zugangspunkt web.vodafone.de für die Nutzung der Hotspot-Funktion freigegeben. Unser Zugangspunkt ist event.vodafone.de, dieser wird seiten iPad nicht für die HotSpot-Funktion zugelassen."

 

Da die HotSpot funktion in einem Android-Gerät mit dieser SIM funktioniert und mit einer anderen D2-SIM der HotSpot auf dem iPad ebenfalls geht scheint an der Aussage was dran zu sein?!

Ist das wirklich so, dass Apple hier schuld ist oder könnte/müsste Pro7 und/oder Vodafone einen "Schalter umlegen" damit der HotSpot auch unter iOS funktioniert, wenn der APN auf event.vodafone.de gesetzt ist.

 

Danke schonmal vorab.

Mehr anzeigen
18 Antworten 18
Highlighted
Highspeed-Klicker

Ab iOS 9 kannst Du das unter Einstellungen - Mobiles Netz - Datennutzung - Persönlicher Hotspot einstellen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@polycom schrieb:

Ab iOS 9 kannst Du das unter Einstellungen - Mobiles Netz - Datennutzung - Persönlicher Hotspot einstellen


Nein, kann ich eben nicht, da dieser Einstellungspunkt nicht zugänglich ist und mit obenen genannter Meldung ("...wendenen Sie sich an vodafone.de...") blockiert ist.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Was sagt denn der korrekte Vertragspartner (also nicht Vodafone, sondern Pro7) dazu?  Und wie sollte Vodafone bei Kunden, die nicht direkte Vodafone-Kunden sind, irgendetwas an den Kundendaten ändern können?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Wie oben schon erwähnt. Pro7 sagt dazu:

"iPad hat nur den Zugangspunkt web.vodafone.de für die Nutzung der Hotspot-Funktion freigegeben. Unser Zugangspunkt ist event.vodafone.de, dieser wird seiten iPad nicht für die HotSpot-Funktion zugelassen."

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@CrazyFish schrieb:

"(...) Unser Zugangspunkt ist event.vodafone.de, dieser wird seiten iPad nicht für die HotSpot-Funktion zugelassen."


Und daran kann/soll Vodafone als Ihr Nicht-Vertragspartner jetzt genau was ändern?  Ich verstehe die Frageestellung/Intention nach wie vor nicht.  Sie haben keinen Vertrag mit der Vodafone GmbH, Sie haben keine Hardware von der Vodafone GmbH...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich habe mir ein klares Statement erhofft. Entweder sowas wie "ja, event.vodafone.de geht unter iOS nicht, liegt aber nicht in unsere hand" oder "ja, geht, aber wir erlauben das bei resellern wie pro7 nicht", oder aber "ja, muss auch bei pro7 gehen, die müssten nur xyz machen damit es geht"

Oder wenigsten vielleicht ein gegenteiliges Statement von jemanden der z.B. die Websessions direkt bei vodavone nutzt der sagt "event.vodafone.de und iOS Hotspot funktioniert bei mir".

So weiß ich nicht, ob ich nur an einen unfähigen Pro7-Supportler geraten bin, ob das etwas ist, was nur Apple lösen kann, ob das eine Vodafone-Netz-Weite "Einschränkung" ist oder eine Beschränkung auf einige/alle Reseller wie Pro7 die die Websessions via event.vodafone.de bereitstellen

 

Wer, wenn nicht vodafone, weiß über sein Netz besser bescheid. Und wenn event.vodafone.de von apple blockiert wird sollte das insbesondere die Vodafone GmbH wissen...

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@CrazyFish schrieb:

Wer, wenn nicht vodafone, weiß über sein Netz besser bescheid.


Das ist richtig.  Nur geht es hier nicht um eine Frage, die das Netz betrifft, sondern um eine Frage, die Vertragskonditionen/Einstellungen eines Providers betrifft.

 

 


@CrazyFish schrieb:

Und wenn event.vodafone.de von apple blockiert wird sollte das insbesondere die Vodafone GmbH wissen...


Auch das ist sicher im Grundsatz richtig, nur ist Ihr Ansprechpartner nicht Vodafone, sondern Pro7.  Warum erwarten Sie eigentlich Support an der völlig falschen Stelle?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Pro7 sagt, dass sei ein "Apple Problem", dass wollte ich nur entweder von vodafone bestätigt oder wiederlegt haben um jetzt nicht alle X reselle einzeln ausprobieren zu müssen ob es bei einem vielleicht doch geht und es eben nicht an apple liegt. Mehr nicht.

 

Aber offenbar ist das zu viel verlangt, ich könnte ja am ende noch direkt Kunde bei vodafone werden, falls die webessions da per hotspot gehen

 

Ich vestehe dich stichelein nicht, warum ich mich jetzt hier in dem Forum an vodafone wende. Wenn man nicht antworten will oder kann hätte es auch keine antwort oder eben ein Hinweis, dass man Kundenfremde Fragen hier nicht beantwortet...

 

Vielleicht hätte ich auch einfach schreiben sollen, dass ich die websession von vodafone nutze mit oben beschriebenen Fehlerbild. Dann wäre ich jetzt wohl schon schlauer.

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@CrazyFish schrieb:

Vielleicht hätte ich auch einfach schreiben sollen, dass ich die websession von vodafone nutze mit oben beschriebenen Fehlerbild. Dann wäre ich jetzt wohl schon schlauer.


Das wäre spätestens bei der Sache mit dem APN "aufgeflogen".

 

 

Mal ernsthaft:  Nehmen wir an, Sie sind berufstätig und für ein bestimmtes Produkt zuständig.  Sagen wir mal Autos.  Aber nur eine bestimmte Marke. 

 

Jetzt kommt ein Kunde einer völlig anderen Marke, zu der Sie nichts sagen können (weil Ihnen dazu keine Informationen vorliegen und Sie auch keinen Zugriff auf die notwendigen Informationen des anderen Herstellers haben).  Der Kunde insistiert aber, daß schließlich Ihre Autos genau wie seins auf den selben Straßen fahren und Sie daher helfen müssen.

 

Da Sie das weiterhin nicht können, sind Sie aus Sicht des Kunden leider völlig kundenfeindlich und möglicherweise auch so ein kleines bißchen inkompetent.

 

Ist das aus Ihrer Sicht in Ordnung?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen