Archiv_Apple

iMessage funktioniert kaum bis nicht im 4G/LTE-Netz (iPhone 5s, iOS 7.0.2)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Der Titel sagt es bereits, das Problem ist reproduzierbar:

 

iMessage-Nachrichten werden entweder nicht zugestellt, oder stark verzögert ausgeliefert. Der Dienst ist kaum nutzbar. Ich habe bereits alle erdenklichen Versuche unternommen, fast in beliebiger Kombination und Reihenfolge:

 

iMessage aus/an; Netzwerkeinstellungen zurücksetzen; iPhone getauscht; SIM-Karte getauscht ... Das Problem blebit bestehen. Sobald man im WLAN ist oder 3G, Edge usw., funktioniert iMessage einwandfrei. Vodafone- und Apple-Support schieben sich den schwarzen Peter gegenseitig zu.

 

Hat jemand Ideen?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netz-Profi

Es gab heute Nacht wohl ein Update.

Testet mal bitte ob iMessage und FaceTime so funktionieren, wie sie sollen. 

Meine Tests waren bisher erfolgreich, konnte allerdings nur Hannover - Hannover und Hannover - Berlin testen.

 

Jetzt wird's interessant, wie es mit dem Rest von D-Land aussieht.

Es Grüßt der Halvy

Ps. stimmt gegen Beiträge ohne Beitrag
Mehr anzeigen
83 Antworten 83
App-Professor

Ich würde Dir emfehlen mal zu testen ob in dem FAll wenn die Imessages nicht versendet werden andere Daten übertragen werden. Einfach mal versuchen eine Internet Seite im Browser aufzurufen.

 

Denn ich habe einen Beitrag gestartet in dem ich reklamiere, dass im 4G Netz keine Datenübertragung möglich ist bzw. sich die Datenverbindung regelmäßig aufhängt obwohl genug Emfpang da ist PLUS man zusätzlich auch nicht mehr erreichbar ist. Bisher kümmert sich jedoch keiner drum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo! Habe auch dieses Problem seitdem ich min iPhone5s habe. Hab es bisher noch nicht mit LTE in Verbindung gebracht und werde es testen. IOS 7.0.4 hat keine Verbesserung gebracht.
Mehr anzeigen
App-Professor
Danke für Deinen Beitrag. Schalte mal bitte testweise 4G aus und alles sollte funktionieren.

Ich hoffe es gibt bald ein Update und VF arbeitet mit Apple ganzheitlich dran.

Ich habe zwei Tage nach der 7.0.4 Firmware released wurdr getestet. Es spinnt noch immer.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hmm habe es gerade mit ausgeschaltetem 4G probiert und leider das Gleiche Ergebnis. Ich habe eine UltraCard, hat es ggf. auch damit etwas zu tun? Die zweite Karte ist im iPad, aber die Verbindung ist aktuell deaktiviert.

 

Gruß!

Mehr anzeigen
App-Professor

Wenn Du imessage auch am einem anderen Gerät aktiviert hast deaktiviere es mal auf anderen Geräten und lass es nur am Iphone an - also nicht nur die Verbindung am Ipad deaktivieren sondern Imessage dort ganz ausschalten.

 

Manchmal bringt es auch was es dann zu letzt am Iphone zu deaktivieren und wieder neu zu aktivieren.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

hab ich leider schon alles probiert. Es gibt übrigens in nem Apple-Forum in den USA auch ne Diskussion darüber, dort tritt es wohl auch nur bei einem bestimmten Netzbetreiber auf.

Mehr anzeigen
App-Professor

ich hatte das unter ios6 auch mal, was ich leider tun musste - das Problem bei mir gelöst hat - war das Iphone und Ipad ganz neu aufsetzen ohne Backup. Sehr unschön aber es hat geholfen.

Mehr anzeigen
App-Professor
Wie verhält es sich im Wlan Betrieb?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
fürchte auch, dass dies zur Zeit die einzige Lösung ist, da hab ich aber gar keine Lust drauf alle alten Nachrichten etc. zu verlieren!
Ich hoffe erstmal auf ein Update der Netzbetreibereinstellungen oder iOS 7.1 oder sowas....
Mehr anzeigen