Archiv_Apple

SBSCOM
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich kann euch allen nur ganz dringend vor der SBSCOM warnen!

Was ich da erlebt habe ist absolut unvorstellbar und die größte **piep** die mir je begegnet ist!

Und das Vodafone hier nicht in der Lage ist, seine Kunden zu unterstützen, weil die SBSCOM ignorant und unfähig ist, ist ebenfalls traurig!

Kurze Zusammenfassung:

12.09.14: IPhone6 vorbestellt (*endlich möglich*), Tarifwechsel veranlasst; Telefon wird am 27.09. versendet

15.09.14: Die Preise haben sich verdoppelt, man bestätigt mir, dass ich aber selbstverständlich das Telefon zu den Konditionen bekomme, die am 12.09.14 ausgeschrieben waren.

23.09.14: schnell noch bei Vodafone eine Nanosim bestellt

01.10.14: Nachfrage wo mein Handy bleibt, SBSCOM fragt mich, welches Handy denn, habe doch keines bestellt (weise Sie darauf hin, dass ich nicht nur geträumt habe, dass ich eine schriftliche Bestätigung bekommen habe...). Sie will sich Kümmern, will zurückrufen. Als ich Sie nach 3 Stunden versuche zu erreichen: AB, außerhalb der Geschäftszeiten!!! Suuuper und vielen Dank fürs Gespräch! Dann Vodafone direkt anrufen: mir wird bestätigt, dass SBSCOM keine Daten übermittelt hat (kein Tarifwechsel, kein Handy) -> totale Begeisterung!

02.10.14: Nachfrage meinerseits, da kein Rückruf erfolgte. SBSCOM sagt, keine Panik! Alles wieder da, Tarifwechsel und Handybestellung sind nun übermittelt. Liefertermin nun KW41.

09.10.14: Nachfrage bei der SBSCOM da das Handy noch immer nicht da ist. Antwort: oh äh ja, äh KW 43 sorry Habe dann um einen Rückruf vom Chef gebeten, da dieser zufällig in einem Meeting war. Ihr könnt es euch sicher denken, der Anruf kam nie!

10.10.14: Nachfrage bei der SBSCOM, ob sich jetzt verdammt nochmal jemand meinem Problem annehmen kann. Man will mich zurückrufen. Kurz vor Feierabend ruft der Kundenbetreuer tatsächlich zurück, um mir dann zu sagen, Hey, es wird doch KW44 erst was. sorry, rufen Sie doch mal bei Vodafone in der Logistik an und machen Sie da mal Druck.

Dann die Überraschung: Vodafone Logistik teilt mir (mal wieder) mit, Sie haben keinen Auftrag von der SBSCOM erhalten!!! Tarifwechsel ja, aber es wurde kein Handy bestellt!!

 

-> was lernen wir daraus: du kannst dich auf den Kopf stellen, aber SBSCOM wird dich weder ernst nehmen, noch für dich arbeiten!!! Wofür die Ihr Geld bekommen ist mir schleierhaft! Es muss wirklich schwer sein, eine Bestellung weiterzuleiten.

 

Nie wieder SBSCOM - Danke für's Gespräch!

Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Netzwerkforscher

Moin,

 

das natürlich unschön. Kann deinen Unmut verstehen, allerdings habe ich nie schlechte Erfahrungen mit SBSCOM und Rahmenverträge gemacht. Hab meine Familie komplett mit den Rahmenverträgen ausgestattet. Sowohl Neuverträge als auch Übernahmen in die Rahmenverträge war nie ein Problem. Auch die mitgeorderte Hardware kam zeitnah an. Beim iPhone 5s ging es damals auch relativ fix, innerhalb einer Woche war das Gerät bei mir. Am 09.10.14 habe ich für meinen Schwiegervater einen Neuvertrag mit dem iPhone 6 64gb in Spacegray abgeschlossen. Die neue Rufnummer wurde mir am 10.10.14 schon mitgeteilt. Da die Konditionen wirklich super sind kann er auch problemlos die paar Wochen warten bis die neue Hardware da ist. Die neue SIM tut Ihre Dienste bis dahin im alten Gerät. 

 

Hoffe das es sich bei Dir zum possitiven entwickelt und Du im Endeffekt zufrieden bist.

 

Grüße...

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
zapro : machst du da gerade Werbung für deinen Arbeitgeber?!
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Welcher Arbeitgeber sollte das sein? Habe nur meine Erfahrung geschildert und tatsächlich kann es vorkommen das man auch zufrieden sein kann. Ich weiß das die Emotionen bei der Vorstellung neuer Apple Hardware besonders hochkochen wenn die Geräte nicht am Stichtag ausgeliefert werden, dies liegt aber meistens nicht am Anbieter sondern tatsächlich auch am Hersteller der die enorme Nachfrage nicht bedienen kann.

 

Wie dem auch sei, hoffe der Threadstarter wird am Ende doch noch glücklich.

 

Grüße...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hey Zapro,

 

freut mich zu hören, dass bei dir alles gut gelaufen ist!

Was mich massiv stört ist, dass man mich mehrfach schlichtweg belogen hat und niemand (auch auf bitten, flehen und drängen) sich um mein Anliegen kümmert. Das Handy habe ich am 12.09. bei der SBSCOM bestellt und die geben die Bestellung einfach nicht an Vodafone weiter! Und lügen mich an, sie würden es tuen. Und Vodafone selbst sagt nur "Pech gehabt, nicht unser Problem". Ich weiß einfach nicht, wie ich SBSCOM dazu bringen soll, Ihren verdammten Job zu machen.

Drücke dir aber die Daumen, dass es bei dir weiterhin so positiv verläuft.

Grüße!

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Neue Erkenntnisse:

Vodafone steckt da tiefer mit drin als gedacht!

Als ich das IPhone6 am 12.09. bestellt haben, war es mit 128GB für 199,99€ ausgeschrieben.

Als es dann von der SBSCOM bestellt wurde, hat Vodafon die Bestellung einfach abgelehnt, da es inzwischen ja nun teurer geworden ist.

Das ganze wurde dann am 08.10. erneut eingereicht und liegt seit dem bei Vodafon zur Bearbeitung vor.

Da es sich dabei aber um eine manuelle Bearbeitung handelt, die bislang noch immer keine Beachtung gefunden hat, ist sie im System nicht hinterlegt.

Jetzt bleibt abzuwarten, ob sich Vodafone und SBSCOM weiter streiten möchten, oder ob sich tatsächlich irgendwann mal jemand um den Kundenwunsch kümmert.

 

Liebes Vodafone Team,

bearbeitet doch bitte einfach mal eure Aufträge, damit ich in diesem Leben das Handy noch bekomme, für das ich zahle!!!

-Danke-

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Update:

Das Hin- und Hergeschiebe geht weiter!

Gerade noch einmal mit Vodafon telefoniert (man hat ja auch sonst nichts zu tun), ich möge mich an die SBSCOM wenden, ein Antrag wäre nie eingegangen, geschweige denn abgelehnt worden?!

Auf meine Nachfrage, wer denn nun die manuellen Anträge bearbeitet, sagte man mir die Logistik, aber man bittet mich um etwas Geduld, da ist gerade viel los... Die ganze Sache läuft ja erst seit 4 Wochen, ist richtig, da kann man ja nochmal getrost ein paar Wochen warten und es ist ja nicht so, dass man bereits seit ein paar Wochen den Vertag bezahlt den man nicht nutzen kann!!!

Irgendwann diese Woche wird sich jemand melden, ob eine Bestellung eingangen ist. Auf die Frage, ob diese dann auch bearbeitet würde, bekam ich keine Antwort.

 

Sehr geehrtes Vodafone Team,

ist das euer Ernst??

Nennt mir doch mal nur einen guten Grund, warum ich nicht von meinem Recht auf außerordentliche Kündigung gebrauch machen sollte!

Das ist einfach ein absolut unzumutbarer Zustand!

Ich bin einfach nur maßlos enttäuscht!

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Was ich bei derartigen Themen nie verstehen werde:  Der Vertrag wird über einen Zwischenhändler geschlossen.  Ob der nun handyflash, preis 24 oder SMSCOM heißt, ist doch letztendlich egal. 

 

Aber:  Nur dieser Zwischenhändler ist der erste Ansprechpartner für die ordnungsgemäße Abwicklung der Bestellung.  Warum wird dann immer auf Vodafone eingeknüppelt bzw. bei Vodafone nachgehakt?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das liegt daran, dass hier die Arbeiteten geteilt werden!

Wenn du die Situation aufmerksam verfolgt hast ist dir sicher aufgefallen, dass sich diese Beschwerde ursprünglich gegen SBSCOM gerichtet hat.

Im Laufe der Zeit hat sich aber herausgestellt, dass auch Vodafone dazu beigetragen hat, dass es ist, wie es ist!

Es wurde (seitens Vodafone) ein korrekter Antrag abgelehnt, der zweite wird einfach nicht bearbeitet.

 

Das wirklich schlimme daran ist, dass das auf meinem Rücken ausgetragen wird, weil die Streithähne Vodafone und SBSCOM nur Fehler von einem zum anderen schieben, sich aber niemand um den Kundenwunsch bemüht und ich aufgefordert werde, dass mit den jeweiligen Parteien selber zu klären.

 

Egal ob Vodafone oder SBSCOM: das ist nicht mein Job!!! Und da nehmen sich gerade beide nichts!

Gewillt zu helfen ist keiner, ist ja aber nicht so, dass die jeden Monat fein ihr Geld dafür bekommen!

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@XXLMinime schrieb:

Es wurde (seitens Vodafone) ein korrekter Antrag abgelehnt, der zweite wird einfach nicht bearbeitet.


Behauptet(!) wer doch gleich nochmal?  Richtig:  Der Zwischenhändler.  Also der alleinige Ansprechpartner.

 

 

Okay, wir lösen uns mal von der hier (und damit meine ich nicht nur diesen Thread) leider gängigen Problem-Denke und wenden uns lösungsorientierten Ansätzen zu.  Ich würde jetzt wie folgt vorgehen:

 

  • Aufforderung an meinen Vertragspartner (hier also SBSCOM), mir schriftlich die Inhalte des Angebots sowie die korrekte Platzierung des ersten Auftrags bei Vodafone zu bestätigen.
  • Aufforderung an meinen Vertragspartner (hier also SBSCOM), mir schriftlich die Ablehnung des Auftrags durch Vodafone zu bestätigen.
  • Aufforderung an meinen Vertragspartner (hier also SBSCOM), mir schriftlich die Weitergabe des korrigierten Auftrags an Vodafone zu bestätigen.
  • Aufforderung an meinen Vertragspartner (hier also SBSCOM), mir schriftlich die Nicht-Bearbeitung des Auftrags durch Vodafone zu bestätigen.
  • Aufforderung an meinen Nicht-Vertragspartner (hier also Vodafone), auf Basis der vom Vertragspartner (hier also SBSCOM) bestätigten korrekten Vorgehensweise zum weiteren Ablauf Stellung zu nehmen und konkrete Daten für die Leistungserbringung zu nennen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen