Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Kabel Ausfall in Recklinghausen
  • MeinVodafone-App & MeinVodafone Web: Self-Service MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Kabel-Dienste: Aktuelle Beeinträchtigung aller Kabeldienste in Salzgitter
  • Behoben GigaTV App: Fehlermeldungen Err-001 und 1203 
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen.

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Apple

Siehe neueste

Ersatzhandy gesperrt, Apple verlangt Originalrechnung für die Entsperrung.

Smart-Analyzer

Hallo Community,

 

ich hoffe mir kann jmd weiterhelfen. Und zwar habe ich ein Ersatzhandy von der Versicherung die mit Vodafone zusammenarbeitet erhalten. Ich weiss auch nicht genau wie ich das geschafft habe aber jetzt ist mein Handy gesperrt. Habe bei Apple angerufen und die meinten ein Lieferschein von der Versicherung reicht nicht aus ich brauche unbedingt die Originalrechnung. Vielleicht meldet sich netterweise ein Mitarbeiter von Vodafone bei mir. 

 

Ich würde gerne wieder mit meinem Iphone telefonieren.

 

Danke im Voraus.

 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Giga-Genie

@rnkiss  schrieb:

Und zwar habe ich ein Ersatzhandy von der Versicherung die mit Vodafone zusammenarbeitet erhalten.

(...)

Vielleicht meldet sich netterweise ein Mitarbeiter von Vodafone bei mir. 


Wäre es nicht sinnvoller, das an die Versicherung zu adressieren, statt es ins Internet zu schreiben?  Vodafone kann und wird m.W. keinerlei Originalrechnungen für durch die Versicherung ausgetauschte Handys ausstellen/aushändigen.

 

Weiterhin sollten Sie ja die Originalrechnung des eigentlichen Handyerwerbs haben und das, zusammen mit dem Austauschbeleg (aus dem der Wechsel der IMEI im Zug des Austauschs ersichtlich ist) sollte selbst einem Verein wie Apple ausreichen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Ritter,

 

also laut Applesupport-Teamleiter (hohes Tier), wird das nicht aktzeptiert, nur die Rechnung des Problemhandys, in diesem Fall das Ersatzhandy. Mit der Versicherung habe ich telefoniert, die haben mit dem Handy nichts zu tun, wir sind nur ein Dienstleister der in Auftrag von Vodafone das Handy weiterleitet, so die Dame von der Versicherung. Das geht seit 2 Monaten so. Habe Apple auch die Email der Versicherung zugeschickt die belegt das ich das Handy am 17.10.18 erhalten habe....Leider komme ich nicht weiter. Die Einzige Möglichkeit ist und bleibt die Originalrechnung vom Ersatzhandy.

 

Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Nachdem Sie das Ersatzhandy nicht gekauft haben, haben Sie auch keinen Anspruch darauf, dafür eine Rechnung zu erhalten.  Ist eigentlich ganz einfach.  Und das sollte auch ein


@rnkiss  schrieb:

(...) Applesupport-Teamleiter (hohes Tier) (...)


wissen.

 

Aber gut zu wissen, wie schwer es der selbsternannte Premium-Hersteller Apple seinen Kunden macht, ein Problem mit der teuer bezahlten Premium-Hardware zu lösen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo mkiss,

 

da mich ich leider unserem Ritter Recht geben, wir können keine Original Rechungen ausstellen für ein Handy, welches von der Versicherung als Ersatz geliefert wurde.

 

Bitte wende Dich da an die Handyversicherung.

 

Viele Grüße

 

TinaG (Moderatorin)



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Netz-Profi

@Der Ritter  schrieb:

Nachdem Sie das Ersatzhandy nicht gekauft haben, haben Sie auch keinen Anspruch darauf, dafür eine Rechnung zu erhalten.  Ist eigentlich ganz einfach.  Und das sollte auch ein

 


Was ist das denn für ein Logik. Natürlich hat er einen Anspruch darauf. Schließlich tritt hier die Versicherung nicht als Eigentümer ein, sondern ersetzt ein vorhandenes Gerät und hierfür müssen die auch einen Nachweis bringen, damit der Endbenutzer seine Rechte gelten machen kann. Das Gilt nicht nur bei einem defekt, sondern auch z. B. bei einem Verkauf, wiedereinreise nach Deutschland (als Nachweis für den Zoll, dass das Gerät nicht im Auland erworben wurde), usw.. Daten-Fan muss ja irgendwie beweisen, dass das Geräte nicht vom LKW gefallen ist. Smiley (fröhlich)

 

 


 

Aber gut zu wissen, wie schwer es der selbsternannte Premium-Hersteller Apple seinen Kunden macht, ein Problem mit der teuer bezahlten Premium-Hardware zu lösen.

 


Das ist hier auch ein sinnloser Beitrag. Haben Sie schon mal versucht bei Vodafone, Media Markt, usw. eine Reklamation von einem teuren Produkt ohne ein Nachweis einzureichen? Die machen das auch nicht einen Nachweis. Die nehmen sich alle nichts, wenn es Geld kostet.

 

 

 @Daten-Fan

Es kann nicht sein, dass die Versicherung keinen Nachweis bringen kann, wodurch du Deinen Gewährleistungsanspruch nicht gelten machen kannst. Wollen oder können die das nicht müssen die für einen Austausch sorgen. Ansonsten den Fall mal dem Anwalt geben. Der Treibt das dann bei denen ein. 

 

Vodafone kann dir hier die Rechnung leider nicht besorgen, da du einen Vertrag mit der Versicherung abgeschlossen hast. Vodafone hat damit nichts zu tun.

Beim nächsten mal würde ich ggf. die Versicherung irgendwo anders abschließen. Vodafone sollte sich überlegen, ob diese mit so einem unseriösen Versicherungsunternehmen weiter arbeiten möchte.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Medicus-99:  Leider der falsche Ansatz.  @rnkiss hat keinen Anspruch auf eine weitere Rechnung (denn es wurde genau ein iPhone bezahlt und für das liegt diese ja vor).

 

Deswegen gibt es ja die originale Rechnung und den dazugehörigen Austauschbeleg, auf dem (frei formuliert) "Aus IMEI ABC des Originalgerätes wurde durch den Tausch die IMEI XYZ..." zu finden ist.  Auch dieser Beleg hat entsprechende Be-/Nachweiskraft, was die Besitzverhältnisse angeht, und kann für entsprechend genutzt werden.

 

Nur als Beispiel:  Ich habe einen WLAN-Repeater austauschen lassen (müssen), da dieser sich völlig aufgehängt hatte und nicht mehr zu aktivieren ging (war während eines Updates abgestürzt).  Der Hersteller hat mir einen neuen Repeater im Austausch gesendet sowie einen Austauschbeleg, aus dem alle relevanten Informationen hervorgingen (Kaufddatum des ursprünglichen Repeaters etc.).  Als der ausgetauschte Repeater ebenfalls eine Macke hatte, war es natürlich völlig ausreichend, die Rechnung für den originalen Repeater und den Austauschbeleg zu haben, um meine Ansprüche geltend zu machen.

 

Weiterhin sollte man sich vor Augen führen, daß @rnkiss seit rund 2,5 Wochen (genauer seit seinem/ihrem letzten Beitrag in diesem Thread) nicht mal mehr im Forum angemeldet war, das Thema also vermutlich auf Grundlage der hier erhaltenen Informationen längst erledigt sein dürfte.

 

 

Last, but not least:  Statt hier seltsame Aussagen wie


@Medicus-99  schrieb:
Vodafone sollte sich überlegen, ob diese mit so einem unseriösen Versicherungsunternehmen weiter arbeiten möchte.

in den Raum zu stellen könnte es hilfreicher sein, wenn Sie mal genau die Rechtsgrundlage benennen, auf der aufbauend Ihrer Expertenmeinung nach der herausragende Tipp


@Medicus-99  schrieb:
Ansonsten den Fall mal dem Anwalt geben. Der Treibt das dann bei denen ein.

basiert.  Vielen Dank, @Medicus-99.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke vielmals an alle, 

 

aber warum ich länger nicht mehr hier war, hat nur einen Grund. Bin einfach verzweifelt, auch der Ausstauschbeleg wird bei Apple nicht aktzeptiert. Es muss die Originalrechnung vom Austasuchgerät sein, sonst bleibt das Handy gesperrt. Was mich sehr nervt ist das ich damals den Vertrag in Verbindung mit dem Iphone gemacht habe und jetzt ein ganz altes Samsung benutze. Die Versicherung schiebt es auf Vodafone und die wiederum auf die Versicherung... Eventuell muss ich doch meinen Anwalt einschalten, mal die Rechtschutz ausprobieren, dafür hat man die ja auch Smiley (fröhlich) 

Mehr anzeigen
Host-Legende

@rnkissIch würde das Handy mit dem Hinweis defekt an die Versicherung zurück schicken. Die sollen dir ein anderes entsperrtes zu kommen lassen.

Allerdings sollte die Versicherung doch eigentlich eine Rechnung des Geräts haben, da diese es ja irgendwann mal gekauft haben müssen!?

 

Bestimme "Troll-"User sind einfach zu ignorieren.

 

Viele Grüße

Nico

Mehr anzeigen