Support:

Archiv_Apple

Antworten

Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Guten Abend,
Ich habe mir gestestern über die Hotline mit einem Mitarbeiter das IPhone X mit Vertrag bestellt.
Dar die Einmalzahlung aber sehr hoch ist fragte ich ihn ob es möglich sei, dies in Raten zu zahlen &‘ er meinte es sei möglich. Nun habe ich haber per E-Mail die Bestell Bestätigung bekommen &‘ dort steht nun auch drin das die Einmalzahlung 649€ sind.
Ist dort jetz ein Fehler passiert? Weil eigentlich meinte der Herr das er mir die Raten eingestellt hat?

Liebe Grüße
Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Hallo @JasminPreug, vielleicht war der Mitarbeiter nicht ausreichend informiert oder er wollte einfach mal den Vertrag abschließen. Dritte Möglichkeit: Es gibt seit April 2017 etwas Neues, denn damals schrieb Alexandra

"aktuell (Stand 26. April 2017) werden keine Ratenzahlungen für Smartphones angeboten."

Beitrag 11 hier: https://forum.vodafone.de/t5/Rechnung/Handy-per-Ratenzahlung-bezahlen/td-p/356790/page/2

Betreff: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Mhhh aber wenn das jetz nicht möglich ist steh ich da.
Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Na du kannst ja noch auf eine offzielle Bestätigung hier warten. Zeit für einen Widerruf bleibt ja genug.

Moderator

Re: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Die verlinkte Info ist weiterhin aktuell. Für Smartphone-Einmalzahlungen wird keine Ratenzahlung angeboten.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Daten-Fan

iPhone x Einmalzahlung

hey Community,

Habe am 17.01 mein handyvertrag telefonisch verlängert nachdem mir die frau zugesichert hat ich könnte 

die einmalzahlung auf raten tätigen ich müsste nur anrufen sobald sas handy da ist.

Nach dem ich mein handy erhalten hatte habe ich direkt angerufen um das zu klären mit der rechnungsabteilung,

da ich aber nach 16 uhr angerufen habe meinte der mann die rechnungsabteilung ist nur von 9-16 uhr zu erreichen

aber er hat mir auch sicher zugesagt das 3,6 oder mehr monate möglich wären.

Also habe ich nochmal montag denn 22.01 angerufen im oben genannten zeitraum!!

und da wurde mir gesagt das dies nicht funktionieren würde mit der einmalzahlung auf raten.

Aber ich den vertrag bnur verlängert da mir das alles versichert wurde....

ich bin eigentlich ein echt zufriedener kunde aber der support und die unklarheit die jetzt herrscht 

macht mich echt stutzig 

Hoffe um baldige antwort und HILFE!!!!

Daten-Fan

Betreff: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

[ Editiert ]

Hm das gleiche problem habe ich auch.... mir wurde versichert das es geht vor der bestellung ...sollte nur dann anrufen und mich mit der rechnungsabteilung in verbindung setzten. 

aber irg wie stimmt das nicht und die haben uns *schlecht beraten* ....

echte sauerrei wie die meisten hier  an der hotline arbeiten ...

 hätte ich das gewusst hätte ich mein altes handy behalten und das x erst garnicht bestellt !!

 

EDIT: @MarvenRI @Gelöschter User - Zur besseren Übersicht an diesen vorhandenen Thread zum selben Thema angehängt.

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Die Einmalzahlung für ein Handy in Raten zahlen?

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: iPhone x Einmalzahlung

[ Editiert ]

Hallo @MarvenRI,

du hast ja in der Zwischenzeit die offizielle Antwort gelesen, https://forum.vodafone.de/t5/Apple/Die-Einmalzahlung-f%C3%BCr-ein-Handy-in-Raten-zahlen/m-p/1585682/... so dass dir vermutlich nicht geholfen werden kann. Da bleibt wahrscheinlich nur der Widerruf, falls die Voraussetzungen noch gegeben sind.

 

Ich will ja kein Salz in die Wunde streuen, aber so recht verstehen kann ich es nicht, dass man sich bei Geschäften dieser Größenordnung auf das bloße Wort eines CC-Agenten verläßt. Da läßt man sich doch ein schriftliches Angebot machen, das man prüfen kann. Wird das verweigert, kann man davon ausgehen, dass die Sache nicht ganz astrein ist und läßt die Finger davon.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.