Menu Toggle

Aktuell Einschränkungen

Behoben !!! - Mobilfunk: Mobile Daten & Sprache 3G im Bereich Emden, Wildeshausen, Edewecht, Borkum und weitere. 

 

Nähere Informationen findet Ihr im Eilmeldungsboard              

Close announcement

Archiv_Andere-VF-Services

Siehe neueste
Kompakte Infos zu Vodafone Mobiles Bezahlen
Highlighted
Moderator

Hallo zusammen, 

 

es gibt trotz vieler Threads zu diesem Thema, immer wieder Fragen zu Vodafone Mobiles Bezahlen. Daher fassen wir in diesem Beitrag alle wichtigen Infos zu diesem Service zusammen.

 

Mit Mobiles Bezahlen können digitale Inhalte (Einzelkäufe, Abos) mit dem Handy bezahlt werden. Dies ist in verschiedenen Stores ( aktuell: Windows Phone Store, BlackBerry AppWorld, Nokia Store, Playstation Store) möglich. Außerdem kann auf vielen verschiedenen Internetseiten damit bezahlt werden. Weitere Bezahl-Möglichkeiten: Brief-Porto und Parkscheine (bereits in ca.50 deutschen Städten verfügbar)

 

Die Abrechnung erfolgt über die Vodafone Rechung. Zu finden im unteren Teil der Rechnung unter dem Punkt  "Vodafone Mobile Bezahlen (Brutto-Forderung für Fremdleistungen)" . Bei Prepaid-Kunden wird der Betrag vom Guthaben abgezogen.

 

Mobiles Bezahlen steht grundsätzlich allen Kunden zur Verfügung, kann aber auf Wunsch gesperrt werden. Hier findet Ihr den Auftrag. Die Sperre kann entweder nur für Abos (Einzelkäufe weiterhin möglich) oder für alle Transaktionen gesetzt werden.

 

In MeinVodafone können die verschiedenen Transaktionen (Einzelkäufe, Abos) eingesehen werden: Login MeinVodafone > im oberen DropDown (roter Balken: 'MeinVodafone') auf 'Geräte' klicken > Mobiles Bezahlen auswählen. Hier sind auch die Anbieter der jeweiligen Berechnung zu finden.

 

Bei allen Käufen über Mobiles Bezahlen wird ein direkter Vertrag mit dem Anbieter des bestellten Produktes bzw. Service eingegangen. Bei speziellen Wünschen oder Beanstandungen bitte an den jeweiligen Anbieter wenden. Dort erfolgt die Klärung.

 

Weitere Infos findet Ihr in den FAQ und in diesem InfoDok

 

Fragen? Anregungen? Bitte hier posten! 

 

Viele Grüße

Euer Moderatoren-Team 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

6 Antworten 6
Highlighted
Royal-Techie
Vielen Dank @BerndD

erst jetzt verstehe ich das vollkommen Smiley (zwinkernd)
We are here to help.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

> Fragen? Anregungen? Bitte hier posten!

Ja, eine Frage hätte ich: Was soll der Mist mit den Abos??

Ich nutze seit zwanzig Jahren das Internet und hatte nie einen Dialer oder ähnlichen Kram auf meinen Rechner. Ich nutze seit viel Jahren Smartphones und hatte auch damit nie Probleme. Allerdings war ich damit auch bis vor kurzem Kunde der Telekom. Nun habe ich zu Vodafone gewechselt und bekomme, während ich mich durch Flipboard Nachrichten bewege, plötzlich einen Button angezeigt, während ich blättere. Da ich damit nicht gerechnet habe und auch nicht so aufmerksam hingesehen habe, was normal auch kein Problem darstellt, kann ich nicht ausschließen, dass ich ihn irgendwie aktiviert habe. Schließlich nahm er einen guten Teil des Bildschirms ein, in dem Bereich, in dem ich umgeblättert habe.
Plötzlich erhalte ich eine SMS, dass ich ein Abo abgeschlossen habe. Ohne Angabe von Kontaktdaten oder sonstwas?! 7,49€ für was auch immer.

Ein Anruf bei der Hotline brachte dann die Klärung bezüglich der Möglichkeit und ich habe nun immerhin das Mobile Bezahlen sperren lassen. Bezüglich einer Rückzahlung nimmt sich Vodafone natürlich nichts an. Dafür soll ich dann eine 01805 Nummer wählen.

 

Ich denke, wenn ich das Forum so sehe, dass es so ähnlich sehr vielen Kunden geht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ähnlich viele Kunden solche Abos wirklich wollen. Ich kann mir hingegen sehr gut vorstellen, dass Vodafone gute Provisionen kassiert. Anders kann ich mir nicht erklären, warum, bei so vielen Problemen, diese Möglichkeit nicht inaktiv ist und noch nicht einmal eine Wwarnung mit erfolgt. Stornierungen gibt es auch keine.

 

Das hinterlässt keinen wirklich guten Eindruck und ich hätte nicht gedacht, dass ich nach so kurzer Zeit den Wechsel bereue. Bei der Telekom finde ich solche Probleme nicht. Hier quillt das Forum förmich über damit.

Es geht mir jetzt weniger um die 7,49€, die ich dem Anbieter solcher Methoden zwar nicht gönne aber die ich verschmerzen kann. Vielmehr hinterlässt diese Methode und die Unterstützung seitens Vodafone einen ganz, ganz schlechten Eindruck.

 

Ich hätte jetzt doch noch ein paar Fragen:

Warum wird der Dienst nicht standardmäßig deaktiviert und der Kunde, der ihn möchte, kann ihn aktivieren?

Warum gibt es keine Storno-Möglichkeit?

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich habe heute eher zufällig im "Mein Vodafone" ein "inaktives" Abo gefunden, das von GlobilePay mit 7,49 € am 25.07.2014 abgeschlossen sein will. Interessant, da ich keine SMS oder ähnliches erhalten habe und - auf telefonische Anfrage bei VF-Hotline - dieses Abo nicht auf der aktuellen Rechnung sichtbar ist.Woher kommen die an meine Daten, warum kann ich das nicht jetzt noch bei VF stoppen bevor GlobilePay zuschlägt?

 

Da frage ich mich ebenfalls, warum wird Vodafone hier nicht aktiv und sperrt das "Mobile Bezahlen" standardmässig??? Jetzt werde ich aktiv eingreifen müssen, mich herumschlagen mit Hotline/Kündigungsschreiben, etc. Das kostet mich meine Freizeit und verärgert mich und andere Kunden! Es drängt sich mir ebenfalls der Verdacht auf, dass VF.de hier gut mitverdient und so die 4 Mrd. € für den neuen Netzausbau aufstocken möchte.

 

Ich bin getäuscht / enttäuscht worden und werde mir den nächsten Telefonvertrag wohl bei der Konkurrenz  holen müssen. Der Ärger ist den Bonus aus meinem Rahmenvertrag nicht wert, zumal hier die Kollegen von ähnlichen Problemen berichten.

 

Ich überlege mir, Vodafone die Einzugsermächtigung für den Vertrag zu entziehen und dann abzuwarten, wer mich wg. 7,49 € belästigen wird und mit welchen "Beweisen" eine Vertragsabschluss belegt werden kann.

 

Besten Dank für die Aufmerksamkeit!

 

PS: in diesem Kundenforum sollten manche SuperUser dringend ihre Kommunikationskultur verbessern und von ihrem hohen Ross sich auch die Seite der Abofallen-Opfer ansehen. Just my 2 cents.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich bekomm gerade ne leichte Hasskappe - es kann doch nicht sein, dass so ein "feature" ohne Ankündigung in einem separaten Schreiben angeschaltet wird, vor allem wenn es scheinbar Sicherheitslücken aufweißt, durch querverknüpfungen der Nummer mit anderen Diensten.

Ich habe gerade ne Nachricht von "mobiles Bezahlen" auf meinem Handy bekommen, dass irgendwer durch dieses "feature" über facebook bzw. paypal mein Konto mit 29,99 belastet hat, plus 3,99 für irgendwas, was ich nicht nutze. Seh dann hier nach, über den Link vodafone.de/einzelkauf, da stehen 3 versuchte Transaktionen drin, eine abgebrochen, eine abgeschlossen, eine in bearbeitung und ich hab sowas nie benutzt. Jetzt darf ich mich mit dem Support von Vodafone, dem von Paypal, plus dem nichtexistenten von Facebook herumschlagen, weil ihr das nicht geschissen kriegt den "Service" Wasserdicht zu machen aber ihn erstmal für jedermann aktiviert, während ihr euch von jeglichen Verpflichtungen freisprecht oder wie läuft der Hase hier?

 

Ich hab dieses "tolle feature" erstmal gesperrt nachdem ich es entdeckt hab, aber jetzt werden mir mit der nächsten Rechnung zusätzlich zum regulären Betrag 29,99 abgebucht? Wahnsinns Leistung, nur weiter so.

 

Da kriegste doch echt n mittelschweren Kackreiz..

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Also meist, bisher habe ich noch keinen anderen Fall gehabt, sind diese kosten durch einen von zwei Ursachen entstanden:

1. Seiten besucht, welche illegalen Content beherbergen (Streamingseiten, Pornoseiten, ...)
2. Unachtsamkeint in sogenanten Freemium Spielen auf dem Handy und bei Facebook.


"Einfach so" ist bisher noch kein Abo zustande gekommen...
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Buddy

 


@vf_Bernd schrieb:
Mobiles Bezahlen steht grundsätzlich allen Kunden zur Verfügung, kann aber auf Wunsch gesperrt werden. Hier findet Ihr den Auftrag. Die Sperre kann entweder nur für Abos (Einzelkäufe weiterhin möglich) oder für alle Transaktionen gesetzt werden.

Wie ensperre ich einzelne Transaktionen, Beispiel DB_Ticket (RMV/VVS)

 

 

 

Seit dem Jahr 1999 bei Vodafone Mobilfunk (D2 Mannesmann)
Seit 2006 bei Unitymedia, 1000-50
Mehr anzeigen