Archiv_Andere-VF-Services

Hotspot Flatrate Login und Nutzung unmöglich, dennoch berechnet. IP per DHCP unter MacOS n/a
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

 @Mik3 

 

Genau so ist es bei mir auch. Slebst meine Kündigung wird komplet ignoriert! Nicht einmal eine Antwort erhalte ich auf meine e-mail an den Kundensupport von Vodafone! 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hi Claudia,

 

ich verstehe, dass Du viel zu tun hast und überarbeitet bist, Anweisungen von Vorgesetzten folgen musst (was die Verwendung von Textbausteinen und das Abstreiten von offensichtlichen technischen Problemen betrifft). Also bitte nimm meine sehr konkreten und detailiert nachvollziehbaren Formulierungen nicht persönlich! Schön wäre es aber, wenn sich mal ein Verantwortlicher bei Vodafone persönlich angegriffen fühlen würde - denn diese Leute verstecken sich hinter Dir und hinter Jens (u.a.). Selbstverständlich sind die Formulierungen vor dem Hintergrund verschwurbelt, dass es sich hierbei um ein seit Wochen bestehendes Problem handelt, ich bis jetzt dieses vermeintliche Vodafone Produkt (Hotspot Flatrate) nicht einmal nutzen konnte, mir Geld abgebucht wird, ein Ticket nicht bearbeitet sondern geschlossen wurde, Du hier vermeintliche Lösungen anbietest, die ich schon lange klar als nicht funktionierend beschrieb usw. Ich bleibe ausdrücklich dabei, dass Vodafone verschwurbelte Textbausteine an Kunden schickt, die einfach nur ein konkret gebuchtes Produkt gebucht und bezahlt haben - dieses aber nicht nutzen können, weil Vodafone technische Probleme nicht in den Griff kriegt - sondern mittels verschwurbelter Formulierungen und Telefonate lösen will. Das ist ganz klar nachvollziehbar. 

 

Wenn Du Dir meine vorherigen Beschreibungen ansiehst, findest Du darin Screenshots, die zeigen, dass das Anlegen von Hotspot Logins nicht funktioniert. Login per Username. Nicht per e-mail Adresse oder sonstwas. 

 

Auch klar beschrieben: Der Login in den Vodafone Kundenbereich funktioniert tadellos.

 

Auch klar beschrieben: Der Login in Vodafone Hotspots funktioniert nicht.

 

Auch klar beschrieben: die Ticketnummer sowie der merkwürdige Umstand, dass dieses Ticket einfach geschlosen wurde. 

 

Auch klar beschrieben: das Mac OS per DHCP keine IP Adresse bekommt, während Android-Geräte sofort problemlos eine bekommen. D.h. also, dass es nicht an nicht verfügbaren Slots am Hotspot liegt. 

 

Du wirst also verstehen, dass ich Dir nicht schon wieder Adresse, Kundennummer, den Nutzernamen im Kundenportal, sowie mit welchen Geräten (Modelle und Software) ich die Fehlermeldung bekomme, zusenden kann. Denn das wäre dann die dritte Wiederholung der Angabe dieser Angaben an Vodafone. 

 

Das kann ja wohl keine seriöse Art und Weise der Störungsbehebung sein, wenn ständnig diese Daten bei euch nicht mehr vorliegen, obwohl die Störung bis jetzt nicht behoben wurde.

 

Also, bitte nochmal genau oben nachlesen, Störungsmeldung öffnen  - am besten eine globale, denn hier haben viele viele User das exakt identische Problem!

 

Danke!

 

PS: Und bitte mein Geld zurücküberweisen, das habt ihr ohne Gegenleistung rechtsiwidrig von meinem Konto abgebucht.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@ El_Cid

 

Ist ja schön, dass sich ein anonymer Rotschreiber hier einklinkt. Lieber El_Cid. Wie würdest Du es bezeichnen, wenn Dir VODAFONE Geld von Deinem Konto abbucht, Dir Zugangsdaten gibt, die eine Nutzung des Produktes nicht erlauben, für das Dir VODAFONE Geld abgebucht hat, diesen Zugang allerdings auch nach Wochen nicht herstellen kann, Deine Kündigung ignoriert, Dir nicht auf schriftliche Fragen den Kundenservice antwortet, Deine Fehlerbeschreibungen offenbar ignoriert, das korrespondierende Ticket schließt - und Dir das Geld nicht etwa zurückerstattet, sondern eine Gutschrift auf einem Kundenkonto erfolgt, welches eben aufgrund der technischen Unbenutzbarkeit des Produktes völlig irrelevant ist? Ich nenne das xxx. Smiley (zwinkernd) Das Vodafone damit kein Problem habe, ist eine schöne Pointe …

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Schön gemachtes video das die beobachteten Probleme gut zeigt.

Bis auf das dhcp Problem ist das ganze bei mir identisch. Ich habe mit 3 verschiedenen ios Geräten noch keine Probleme gehabt die Landingpage zu erreichen. Diesbezüglich wird man dich sowit ich das sonst im Forum gesehen habe fragen, ob du mal versucht hast dich mit einem anderen Vodafone Hotspot zu verbinden und an wechem Hotspot das Problem auftritt (ein Identifikationscode des Routers steht in der letzen Zeile der Landingpage (wenn man die erreichen kann...) scheint oft mit HH- zu beginnen)

 

Grüße Nummer-5

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Die Kennung des Hotspot wurde bereits 3mal erfragt, 2 mal per Telefon, einmal in einem Ticket festgehalten. Doch nie hatte das irgendwelche Folgen. Ich glaube, die Frage nach der Hotspot ID ist nur ein bißchen Nerverei, mit denen Vodafone seine Kunden beschäftigt. Ist die Hotspot ID ja nur in der VF app oder auf der Landingpage zu finden. Und kann man sich gar nicht erst mit der Landingpage des Hotspot verbinden und auch nicht per app, wird man wohl schnell der mangelnden Kooperation bezichtigt. Das Ticket der Technik-Abteilung wurde einfach geschlossen. VF reagiert nichtmal auf diesen Umstand. Selbst dann nicht, wenn man das als Kunde öffentlich in deren Forum beschreibt. Was für ein arrogantes Unternehmen…

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Fisherman,

 

wie sollen wir eine Überprüfung durchführen, wenn wir keine Kundendaten von Dir bekommen haben? Also hier über das Forum. Da wir nicht an der Hotline sind, haben wir auch nicht mit Dir gesprochen.

Übrigens schreibe ich Dir hier ständig ohne Textbausteine, wie auch Claudia. Smiley (zwinkernd)

Da also bitte keine falschen Unterstellungen.

 

Wenn Du Deine Kundendaten nicht an uns hier über das Forum senden möchtest, können wir Dir auch hier nicht weiter behilflich sein. Möchtest Du also Hilfe? Dann schick Deine Kundendaten. Smiley (zwinkernd)

 

Ans Herz legen möchte ich Dir auch unsere Forenregeln. Um besondere Beachtung von Punkt 1.1 und 1.4.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich möchte Vodafone grundlegende Kommunikationsregeln an´s Herz legen. Wirklich! Es ist mir mittlerweile eine Herzensangelegenheit. Ich bin mir sicher, hier gibt es sogar ein Herzchen als Emoticon in diesem merkwürdigen Hilfe-Forum, auf das man praktisch in 99% aller Fälle gerät, wenn man versucht, eine simple e-mail an den Kundensupport eines Kabelmonopolisten zu schreiben! Ich bin hier also nicht freiwillig, sondern ich hatte mich hier an das Forum gewandt, weil das die Vodafon´sche Methode des Kundensupport ist. Neben den verschwurbelten Telefonaten, natürlich. 

 

Fast alle Antworten von euch Moderatoren fangen mit dem schönen Textbaustein an, nach dem man sich gerne das Problem anschauen wolle. Natürlich sind es Variationen. Sonst könnte euch ja jemand vorwerfen, ihr würdet mit Textbausteinen arbeiten… Gott bewahre! Vodafone, das einzige große Tele"kommunikations"unternehmen, das ohne Textbausteine auskommt. Und fast immer gibt es den Textbaustein mit der "PM", die man euch schicken solle. Und im Anschluß solle man sich hier im Forum melden. Was für eine irre Verkomplizierung des Kundensupports. Und warum könnt ihr auf Tickets nichts zugreifen, die von euren Kollegen angelegt werden? 

 

Guckt man mal kurz nach WLAN-Hotspots, sieht man schon als Nicht-Vodafone-Kunde, dass es hier einen Chor von Kunden gibt, die alle das gleiche Problem haben. Wenn dann Hilfe von der Zusendung von individuellen Kundendaten an Foren-Supportpersonal abhängig gemacht wird, obwohl diese angeforderten Daten obendrein bereits im Unternehmen vorliegen, dann ist das Pseudokommunikation. Es besteht offenbar gar kein Wille (oder nur vorgegaukelte Kompetenz), dieses Problem zu beheben. Und das ist keine Unterstellung, sondern eine Schlußfolgerung. 

 

Statt der Lösung des Problems werden dann Paralleldiskussionen vom Moderatorenteam ausgerufen, mit denen sich die Kunden auch beschäftigen sollen. Der rotschriftliche Einschüchterungsversuch weiter oben (war das ein VF Mitarbeiter???) spricht Bände.

 

Gebt endlich eine Lösung des Problems bekannt, unter dem hier so viele eurer Kunden das Produkt nicht nutzen können, für das sie zahlen! Kommuniziert sie global, einem Forum angemessen. Also nicht in Einzel-Threads und PM. Ich habe weder Lust noch Zeit, mich mit Vodafone-Methoden herumzuschlagen. Früher konnte man mal einfach eine e-mail an den Support schreiben. Es gab inhaltlich relevante Antworten, eine Erstattung von zu unrecht gezahlten Gebühren und eine prompte Behebung des technischen Problems, für das Vodafone eine Kernkompetenz reklamiert. Wochenlanges Gerangel um einen nicht funktionierenden Login für öffentliche WiFi Hotspots? Das wäre nur lächerlich - wenn Vodafone nicht gleichzeitig Geld von Kundenkonten für nicht erbrachte Leistungen abbuchen würde.

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

PS: Ich denke es wird höchste Zeit, die hier sichtbaren Zustände der Bundesnetzagentur und den Verbraucherschutzzentralen zu melden.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Fisherman1,

 

gleich vorweg, wir zwingen Sie bestimmt nicht, sich in unserem "merkwürdigen Hilfe-Forum" aufzuhalten. Sie können uns bestimmt auch sagen, wie wir Sie mit dem Namen "Fisherman" in unserer Kundendatenbank finden sollen. Die Abfrage von Kundendaten ist notwendig, um eben auf die bisherige Historie zugreifen zu können, der Weg dient darüber hinaus dem Schutz IHRER Daten.

 

Bisher haben es auch sehr viele Kunden geschafft, uns die gewünschten Angaben zu schicken und wir konnten ihnen bei ihren individuellen Problemen weiterhelfen, nur Sie ergehen sich in persönlichen Angriffen. Das ist nun die letztmalige Aufforderung, uns Ihre Kundendaten zu senden. Wenn Sie sich weiterhin nur über uns Moderatoren aufregen wollen, schließen wir den Beitrag.

 

Gruß

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen