Antworten
Smart-Analyzer

Haustürgeschäft

Moin,
Ich schildere mal kurz mein Problem.
Am 15.06.2017 hab ich bei einem Vodafone stand in einer Saturn Filiale einen neuen Red Internet & Phone 400 Cable Vertrag abgeschlossen und meinen alten Vertrag gekündigt.
2-3 Monate später stand dann ein Vodafone Mitarbeiter vor meiner Tür und der meinte das sein Kollege mit mir ein Vertrag abgeschlossen hat und das dieser Kollege vergessen hatte mir das Vodafone GigaTV cable kostenlos dazu zu buchen. Er meinte das er von Haus zu Haus laufen muss und alles wieder zurechtbiegen müsse.. Dann sagte er es sei kostenfrei und ich bekomme als Entschädigung 10€ Nachlass auf mein Handy Vertrag denn ich ihm dann vorzeigen sollte.
Ich dachte erst er wäre ein *piep*, aber dann hat er mir und meinem Kumpel der auch da war so ein Gerät gezeigt zu welchen Bewohnern er noch hin müsste und dort waren wohl auch andere Vodafone Kunden aufgelistet, wie mein Kumpel und dann dachte ich er wär kein *piep* und dann hab ich es halt unterschrieben..
Nach dem das passiert ist war ich in der Klinik und als wieder raus kam hab ich dann gesehen das von meinem Konto Geld abgezogen wurde.
Das Paket mit dem Receiver konnte ich zum Glück nicht annehmen da ich in der Klinik war.
Ich war dann nach dem ich entlassen wurde beim Stand in der Saturn Filiale und dort meinten die das ich eine Beschwerde abschicken solle ans Beschwerdemangement.
Leider kam vom Kundenservice keine Rückmeldung..
Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll, Kann mir jemand da weiter helfen ?
Gruß
Uwethan
SuperUser

Betreff: Haustürgeschäft

Auf Grund Doppelpost geschlossen. Hier geht es weiter. 

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.