Archiv_Andere_Hersteller

[Google Pixel 2 XL] Displayfehler beim Neugerät
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi,

Ich habe bei meinem neuen Smartphone einen Displayfehler entdeckt.

Die Sache ist so:

Letzte Woche (KW 11) habe Ich online einen Young L Mobilfunkvertrag mit einem Google Pixel 2 XL abgeschlossen,
am Freitag (16.03.201 kam dann der DHL-Bote und brachte mir das Päckchen.
Am Sonntag (18.03.201 habe Ich aber bemerkt, dass mit dem Display etwas nicht stimmt:

Ca. 6cm vom unteren Rand des Gehäuses gemessen zieht sich eine horizontale ca. 3mm breite, leicht dunkle Linie über das Display, welche an den Rändern dunkler als in der Mitte ist.
Ist das Display längere Zeit an (so wie am Wochenende 16.03-18.03, wo Ich auf geschätzt 40 Stunden Display on-time kam, wahrscheinlich 14 Stunden davon jeweils am Sams- und Sonntag)
prägt sich der Displayfehler stärker aus:

Die Horizontale Linie wird dunkler und am rechten Rand in der Linie entsteht ein schwarzer Fleck mit einem hellgrün leutenden Spot am rechten Displayrand,
welcher auch im Standby-Modus leuchtet und beim Ein- und Ausschalten des Displays zwei- bis dreimal schnell aufblitzt.

Über Nacht hatte mein Smartphone dann Zeit sich zu erholen und die Linie ist tatsächlich schwächer geworden und der schwarze Fleck mit dem leuchtenden Spot ist auch verschwunden.
Nach der Arbeit (Montag, 19.03.201 habe Ich mein Smartphone wieder intensiver genutzt und die Linie hat sich wieder verschlimmert, allerdings nicht so sehr wie am Sonntag.
Am nächsten Tag hat es sich dann wieder erholt und die Linie war nur noch sichtbar wenn man sich bei einem weißen Hintergrund darauf konzentriert.

Nun habe Ich mehrere Mäglichkeiten:

A: Gebrauch von der Gewährleistungspflicht machen, einen Schadensbericht* an den Schadenservice von Vodafone schicken und mein Gerät bei der Arvato Distribution GmbH einsenden.

B: Mein noch gültiges 14-Tage Rückgaberecht in Anspruch nehmen, mein Gerät plus Verpackung und Zubehör zurückschiken und meinen Vertrag auflösen.

Und am liebsten wäre mir Möglichkeit C, falls es die gibt: Mein Gerät gegen ein anderes umtauschen, welches ich mir aussuchen kann durch Vergleich der IMEI-Nummern,
welche auf der Verpackung stehen und wodurch man dank LGs IMEI-Checker (www.imeipro.info) das Herstellungs-Datum herausfinden kann.

Im meinem Lokalen Vodafone-Shop hat man mich auch nur auf die Rufnummer des Schadenservices (121 74) hingewiesen.

*Einen Schadensbericht habe Ich schon geschrieben (Mo., 19.03.201 und eine Bestätigungs E-Mail erhalten, allerdings noch keine Antwort eines Vodafon Mitarbeiters.
Als Ich meinen Bericht abschicken wollte musste Ich dreimal meine Login-Daten eingeben, Ich dachte auch beim Feld Namen soll man Vor- und Nachname, Teilnehmernummer oder Kundennummer
und beim Passwort-Feld das Kundenkennwort eingeben.
Mit diesen Daten kann ich mich allerdings nicht bei MeinVodafone anmelden, weshalb Ich Heute einen neuen Account erstellt habe mit den selben Daten.
Vielleicht sollte Ich ja noch einen Schadensbericht abschicken, aber wenn ich schon eine Bestätigung via E-Mail bekomme sollte dass ja passen.

Bin mal gespannt was ihr mir raten würdet und ob Andere Google Pixel 2 XL Besitzer einen ähnlichen Display-Fehler haben (mein Phone wurde am 08.11.2017 hergestellt).
Es handelt sich ja nich um ein Burn-In, welchen Google ja schon softwareseitig gefixt hat, Ich habe aber auch gelesen dass LG Pixel 2 XLs aus neuerer fertigung mit einem verbessertem Display auslieft,
bei dem der Blaustich, der bei seitlichen Betrachtungswinkeln auftritt reduziert werden soll. (Welcher mir nicht wirklich stört).

Danke für's lesen un Sorry dass ich deine Zeit verschwende,
Hochachtungsvoll
Matze

3 Antworten 3
Smart-Analyzer

@MA95schrieb:

 

Und am liebsten wäre mir Möglichkeit C, falls es die gibt: Mein Gerät gegen ein anderes umtauschen, welches ich mir aussuchen kann durch Vergleich der IMEI-Nummern,
welche auf der Verpackung stehen und wodurch man dank LGs IMEI-Checker (www.imeipro.info) das Herstellungs-Datum herausfinden kann.

 




 

Diese Option war auch möglich. Zuerst habe Ich meinen Fehler nochmal Telefonisch beim Vodafone Schandenservice unter 121 74 geschildert, Der Herr am Telefon meinte auch dass mein Fall kein Schadensfall ist bei dem die Handy-Versicherung eingreift, sondern eben ein Produktionsfehler ist und Ich mich mal bei der 12 12 melden soll.

Da hab Ich das ganze nochmal gemeldet mit der IMEI meines Smartphones und da noch das 14-Tägige Rückgaberecht greift und ich weniger als 30 min. telefoniert habe kann ich mein Smartphone plus Zubehör, Verpackung, Lieferschein und Angaben zur Rücksendung via Retour gegen ein Neugerät eintauschen.

Unter Folgendem Link kann man übrigens einen Retour-Zettel erstellen:

 

https://vodafone-logistik.de/retoure/

 

Ich würde gerne mehr zu den Rahmenbedingungen des Retourservices erfahren, habe aber kein InfoDoc darüber gefunden.

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

So, am Donnerstag, dem 22.03.2018 um 13:40 Uhr habe Ich mein Google Pixel 2 XL als Retourepaket bei der Deutschen Post/DHL eingeschickt.

Heute (23.03.2018 ) um 12:42 Uhr bekaum ich die Benachritigung dass meine Retoure im Logistik-Center von Vodafone ankam.

Um 18:59 Uhr am selben Tag bekam ich dann die Bestätigung dass meine Retoure bearbetiet wurde.

Darin steht dass meine Retoure abgelehnt wurde, da kein Fehler feststellbar war.

 

Zugegeben, den Displayfehler sieht man nicht auf dem ersten Blick wenn man nicht davon weiß, nach einiger Benutzungsdauer des Smartphones prägt sich der Fehler allerdings deutlicher aus, das kann auch mehere Stunden dauern bis man ihn richtig bemerkt.

 

Deshalb habe ich noch ein zwei seitiges Schreiben und drei Fotos meiner Retour beigelegt, auf denen man den Fehler besser erkennt.

 

Außerdem steht in der E-Mail dass mein Gerät an das Reperaturcenter (Arvato nehm Ich an) weitergeleitet wird.

Komisch, da die Retouradresse die Arvato Distribution GmbH war (Warenannahme 35 (TSC), Bielefelder Str. 45, D-33428 Marienfeld).

Wenn kein fehler festgestellt wurde müsste mein Gerät eigentlich schon im Reparaturcenter von einem Gutachter oder Techniker untersucht worden sein.

 

PS: Noch eine Anmerkung an die angehängte Datei im 1. Post. Falls ihr Google Chrome benutzt bekommt ihr die Fehlermeldung: ERR_RESPONSE_HEADERS_MULTIPLE_CONTENT_DISPOSITION

Google Chrome hat Probleme mit Dateinamen die ein Komma erhalten. Die Datei umzubenennen hilft sie auch im Chrome Browser anzuzeigen. Bei anderen Web-Browsern sollte es keine Probleme geben.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Ich hab mein Gerät vor drei Wochen zurückbekommen und habe in diesem Zeitraum keinen wiederauftretenden Displayfehler festgestellt. Anscheinend regenerieren sich poleds wenn sie mal für eine Woche nicht in Benutzung sind.
Ansonsten gibt's auch keine Probleme mit meinem Pixel 2 XL, bis auf den leichten Blaustich, der mich nicht wirklich stört, welcher nur sichtbar wird wenn man das Display neigt. Trotzdem hoffe ich das Google hier beim Pixel 3 XL besser aufpasst.
Mehr anzeigen