Apple

Siehe neueste
Betreff: iPhone 13 Lieferung
HenrikSt
Smart-Analyzer

Hi,

Vodafone verschiebt bereits zum dritten Mal das Lieferdatum um eine Woche nach hinten bei mir.

Freunde die auch ein iPhone 13 zum gleichen Zeitpunkt, wie ich bestellt haben, haben ihres bereits erhalten. 

 

Wie kann ich denn dem angegebenen Liferdatum noch vertrauen?

 

Alter Vertrag ist schon gekündigt, muss jetzt wieder zurückgezogen werden und verursacht zusätzliche Kosten. Gleichzeitig läuft der Vertrag hier schon bei Vodafone ohne SIM oder Gerät erhalten zu haben.

Wie kann man dann ein Angebot machen, bei dem man die Lieferung in 5 Tagen anbietet, und sie jetzt mittlerweile auf vier Wochen erhöht? 

Als Ausrede kommt nur, dass es an Chipmangel, der hohen Nachfrage oder dem Krieg in der Ukraine läge.  

Andere Anbieter haben das iPhone 13 vorrätig, nur Vodafone nicht. Also sind die Ausreden nicht sonderlich valide. Oder man muss ganz transparent kommunizieren, dass die Abteilung für die Bestellprognose total versagt hat.

Die Mails zum Auftragsupdate sind auch nicht hilfreich, wenn alle paar Tage das Lieferdatum nach hinten verschoben wird.

Dreist ist dann auch noch mir ein Video zu schicken, wie meine Rechnung aussehe und wo ich sie finden kann, ohne noch nicht mal das Produkt erhalten zu haben. Zudem stimmen die Zahlen im vermeintlich personalisierten Video auch nicht mit dem Vertrag überein,

Es entstehen hier unerwartbare Kosten für mich, geschweige denn der ganze Stress den die Situation erzeugt. 

 

Wer sagt mir, dass mein iPhone in 1-2 Wochen kommt und nicht noch in den Mai verschoben wird?

 

Das ist echt schade, wo ich doch sonst immer sehr zufrieden mit dem Vodafone Service war für mittlerweile über 5 Jahre!

 

Schöne Grüße

 

EDIT: @HenrikSt Board angepasst

Mehr anzeigen
23 Antworten 23
aneber
Rookie

Leider habe ich gerade zum 5. Mal die Infomail erhalten, dass die Lieferung meines Handys wieder verschoben wird, dieses Mal gleich um 2 Wochen weiter nach hinten!

Hätte ich es Im Handel erworben, hätte ich es bereits seit einigen Wochen im Einsatz haben können!

Sehr schade!!!

Ich fühlte mich so prima beraten und mir fiel es auch sehr leicht, eine positive Beratung abzugeben, aber nun...

Mehr anzeigen
MrBien
Smart-Analyzer

Hab die iPhone Minis für meine jungs am 10.3. bestellt. An dem Datum hieß es von Vodafone, dass beide Telefone SOFORT lieferbar sind und auch raus gehn.  2 Tage später mit der Hotline gesprochen, auch da, sofort lieferbar, kämen die Woche drauf ...

Montags Mail, dass mein IPhone an dem Montag ankommt und die 2 Minis nicht vor dem 8.4. nach mehreren Infos steht wir jetzt am 22.4.

wenn ich mir bei Vodafone die Lieferzeiten anschaue, steht da ja deutlich, dass die iPhone 13 mini schon im Febeuar nicht lieferbar waren.

die Minis vom 28.12.21 bis 24.2.22 sollten laut Vodafone in bis zum 1.4. ausgeliefert werden. Das war also definitiv bekannt, dass die Handys nicht vorrätig sind/waren.

Da frag ich mich schon, warum da nicht die Wahrheit gesagt wird, um nicht zu fragen, warum da so gelogen wird. Handys meiner Jungs sind über ihren Zenit hinaus, Akkus laden kaum und halten nicht mal mehr nen Schultag etc. Aber so Osswald leider mittlerweile. Erst Corona, dann China mit den Chips, jetzt die Situation mit Russland und der  Ukraine und Vodafone nimmt sich nix an und vermittelt das Gefühl von desinteresse

(1)
Mehr anzeigen
boxsteralex
Netzwerkforscher

So sieht es leider aus. 

Erstmal Kunden anlocken mit leeren Versprechungen und der 2 Jahres Vertrag läuft schon mal.

Nur sehr komisch, das bei diversen Mitanbietern das besagte Gerät auf Lager und sofort lieferbar ist.

Ich würde den Vertrag widerrufen.

Wie sagt man so schön:  "Auch andere Mütter haben schöne Töchter"

Meine Geduld ist jetzt auch langsam am Ende.

... und Corona und der Chip-Mangel sind langsam eine beliebte Ausrede geworden. 

Ist ja auch bekannt aus Funk und Fernsehen ... Lachender Smiley

Also lasst Euch nicht ver(Apple)n ... Smiley (zwinkernd)

 

Mehr anzeigen
MrBien
Smart-Analyzer

Habe vorhin noch mit Apple telefoniert, nachdem es mir von der Hotline nachgelegt wurde. Es solle mich doch bei denen beschweren, da Apple ja nicht liefert.

komisch war dann, dass mir von Apple gesagt wurde, dass alles in mehr als ausreichender Masse da sei, außer dem iPad. Aber IPhone 13 sei kein produkt, wo eine Lieferschwierigkeit bekannt sei, ganz im Gegenteil. Sie hätten in ihren Shops alles vortätig zum mitnehmen und wenn man was bestellt, sei es an 2 bis 3 Werktagen beim Kunden.

Nun stellt sich die Frage wo hier die Wahrheit liegt

Mehr anzeigen
boxsteralex
Netzwerkforscher

Wahrscheinlich wird gewartet bis die Geräte im Preis fallen, denn das machen sie nun mal.

Dann ist der Einkaufspreis natürlich auch niedriger und es lässt sich der ein oder andere Euro mehr am Kunden verdienen. Denn das Gerät ist ja schon mal vorab, mit der Zuzahlung über den Vertrag bezahlt, auf 24 Monate gerechnet.

Mehr anzeigen
boxsteralex
Netzwerkforscher

Zack, und wieder Liefertermin verschoben auf Ende April. 

Muss mir langsam Gedanken machen, wie ich mein Datenvolumen verbraucht bekomme.

Mit dem alten Handy leider unmöglich. 

Da hat man sich schon gefreut und gewechselt von Prepaid in einen Vertrag mit neuem Handy.

Vielleicht wird dann irgendwann direkt das iPhone 14 geliefert. Lachender SmileyLachender SmileyLachender Smiley

 

Mehr anzeigen
lm9
Daten-Fan
Daten-Fan

Auch bei mir der Liefertermin wurde 3 mal Verschoben.

Sim Bekommen und kein Handy.. unglaublich.

iPhone 13 mini Rot

 
Mehr anzeigen
Taani74
Daten-Fan

Mir wurde gestern telefonisch als Lieferdatum der 26.04. zugesagt. Ob das stimmt....da bin ich mir nicht sicher, wenn ich das alles hier lese. Da wird man dann ja schon bewusst angelogen 

Mehr anzeigen
MrBien
Smart-Analyzer

Wird immer besser ...

10.3. 2 IPhone mini bestellt.

nun sind wir beim 2.5. als  Lieferdatum.

wird nicht das letzte Verschiebung sein.

Schon etwas unverschämt, dass man 8 Wochen auf sein Gerät warten muss

Mehr anzeigen