abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Unzumutbare Änderung des Black Tarif Vertrags
slike888
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebe Community,

heute wende ich mich mit einem ernsten Anliegen an euch alle, um meine Besorgnis und Enttäuschung bezüglich einer kürzlich gemachten Erfahrung zu teilen. Ich suche Klärung sowie Unterstützung sowohl von der Community als auch vom Vodafone-Team.

Als langjähriger Kunde, der einen Black Tarif Vertrag bei Vodafone hat, habe ich bislang jährlich mein neues iPhone für den symbolischen Preis von 1 EUR erhalten. Zu meinem Erstaunen wurde mir heute, am 29.09.23, während eines Telefonats zur Verlängerung meines Vertrags mitgeteilt, dass die Kosten hierfür nun auf nahezu 800 EUR angestiegen sind. Diese abrupte Änderung wurde mir von Vodafone nicht im Voraus mitgeteilt, was mich im Unklaren über die getroffenen Entscheidungen und deren Umsetzung lässt.

Trotz der Versicherung des Mitarbeiters, dass intern an einer Lösung gearbeitet wird, wurden mir keine weiteren Details oder ein Zeitrahmen zur Lösung dieses Problems genannt. Es ist für mich unverständlich, wie ein weltweit agierendes Unternehmen wie Vodafone eine solche erhebliche Preisanpassung vornehmen kann, ohne seine loyalen Kunden vorab zu informieren und ohne klare Lösungen oder Optionen für diese abrupte und unerwartete Änderung anzubieten.

Ich appelliere an Vodafone und ersuche dringend um Aufklärung in dieser Angelegenheit sowie um eine detaillierte und befriedigende Erklärung für die erhebliche Erhöhung der Vertragsverlängerungskosten. Weiterhin bestehe ich als langjähriger Kunde darauf, dass Vodafone umgehend angemessene und kundenfreundliche Lösungen für die betroffenen Black Tarif Kunden bereitstellt.

Ich danke der Community im Voraus für ihre Unterstützung und hoffe aufrichtig, dass diese Angelegenheit rasch und zur Zufriedenheit aller Beteiligten geklärt wird. Lassen Sie uns gemeinsam darauf hinwirken, dass die Kommunikation und der respektvolle Umgang mit den Kunden bei Vodafone an erster Stelle stehen, um das Vertrauen und die Zufriedenheit aller Kunden aufrechtzuerhalten.

12 Antworten 12
runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Ich bezweifle das intern "an einer Lösung" für dieses "Problem" gearbeitet wird. VF hat 2019 auf "für 1 €"  auf "ab 1 €". Das ist also durchaus so gewollt. Erhoff dir da also nicht zu viel.

 

Das dich (wahrscheinlich auch andere) das überrascht glaub ich. 

Guten Tag, runzelpunzel. Apple hat die Preise seiner iPhones nicht um 800 EUR angehoben. Bei einem Jahresbeitrag von 2400 EUR ist ein angemessenes Verhältnis nicht gegeben.

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

vielleicht den Vertrag anpassen? 😉 Für Vodafone rechnet sich das auf jeden Fall 😄

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU
runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Hey slike, du kannst weiterhin ein aktuelles Iphone für 1 € bekommen. Nur nicht mehr alle. Das Plus mit 128 GB 1 €, mit 256 € 79,90 €. Das "normale" 15er 256 GB 1 € und 512 GB 169,90 €. Pro Max - also das Premium Premium Iphone- dafür will Vodafone jetzt halt im Black was sehen:  299,90 € (256 GB) bis 799,99 € (1 TB). Pro schaue ich jetzt nicht nach, wird aber auch bei mehr als einem 1 € losgehen. 

 

Hat man dir die Optionen eigentlich genannt?

slike888
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich hoffe auf eine positive Antwort von Vodafone, da ich seit 2018 treuer Kunde bin. Mich einfach wegwerfen? Mal schauen. 😅

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Was man heutzutage alles unzumutbar nennt ist interessant.

 

Im Forum gibt es seit 08/22 keinen Support mehr.

Hier sind alle Kontaktmöglichkeiten aufgelistest

Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community

seroone
App-Professor
App-Professor

Hey @slike888 , ja, mir ging das wie dir, als ich die neuen Zuzahlungspreise hörte. Ärgere mich, dass ich damals dann auf den Black 2019 gewechselt habe, davor beim alten Black war es „für“ 1€. Dafür war der alte halt auch nicht mehr zeitgemäß mit 30 GB Datenvolumen. Andererseits kann ich VF verstehen. Ich meine das Pro Max in 1 TB kostet knapp 2000€. Blieben dann nich 400€ für den reinen Vetrag übrig. Allnet Flat, weltweit 1000min egal welches Netz, Multicard, Handyversicherung. Das ganze für 33€ pro Monat. Da lohnt sich für VF halt nicht mehr. Dennoch hätte man hier allen Black Kunden was ordentliches zwecks Wechsel o.Ä. anbieten müssen. So  safe kein VF mehr

Dominik1570
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

diese Erfahrung habe ich soeben auch gemacht und bin aus allen Wolken gefallen. Neben dem Concierge Service der Vertragsbestandteil war und ohne Ankündigung eingestellt wurde habe ich heute geschlagene 2 Stunden mit der Telefonhotline verbracht. Von Sie sind uns als Kunde nicht bekannt bis ich bin nicht zuständig war Alles dabei.  Im Übrigen hat mir letzte Woche noch ein Mitarbeiter die Lieferung des Iphone  Pro Max zu einem Euro zugesagt und dabei gleich eine Vertragsverlängerung eines Untervertrages aufgeschwatzt. Diesen habe ich heute umgehend widerrufen. Als Kunde der mittlerweile seit 15 Jahren Kunde ist und Black seit Anfang an nutzt ein untragbarer Zustand. Vodafone hat sich für mich erledigt. Ich werde morgen alle Verträge kündigen. Die rechtlichen Fragen werde ich meinem Anwalt zur Klärung übergeben, um zu klären ob die Einstellung und nun die seit Jahren durchgeführte Lieferung des Iphone meiner Wahl zu einem Euro den monatlichen Betrag  weiterhin rechtfertigt. 

Das wurde mir auch so mitgeteilt. So einen zentralen Vertragsbaustein auf diese Weise still und heimluch zu ändern ist geradezu hinterlistig. Die tatsächliche  erhöhte Bepfeisung dann erst Jahre dann einzuführen hat System, weil man dann wahrscheinlich nicht mehr außerordentlich kündigen kann. Denn wenn ein Stromanbieter, Versicherung etc. die Vertragsbedingungen zum Nachteil des Kunden ändert hat man selbstverständlich die Möglichkeit außerordentlich zu kündigen. Hier hätte man wahrscheinlich 2019 reagieren müssen. Andererseits halte ich das, wie gesagt, für hinterlistig von VF und nicht zumutbar für die Kunden, solche Vertragsveränderungen zu verfolgen. Eine rechtliche Klärung ist notwendig. Ich habe bereits außerordentlich gekündigt, dazu aber kein Feedback erhalten. Bei Anruf bei der Business Kunden Hotline wurde mir heute mitgeteilt, dass ich nur eine reguläre Kündigung eingetragen bekommen habe. Auch ein Wechsel in einen anderen Vertrag wurde mir verwehrt. Anscheinend geht es Vodafone so gut und Sie können auf Business Kunden mit vielen Verträgen inzwischen verzichten. Auch ich werde dann, wenn es keine einvernehmliche Lösung gibt, die Geschäftsverbindung mit Vodafone beenden. Mit so einem Unternehmen will man einfach keine Geschäfte mehr machen