Apple

Lieferung per Nachnahme, nicht angetroffen, Retoure?
Netzwerkforscher

Hallo,

 

habe ein Watch bestellt und heute war wohl der Liefertermin mit GLS per Nachnahme. Leider war ich nicht zu Hause da der Termin heute früh plötzlich einen Tag früher gesetzt wurde. Jetzt steht beim Bestellstatus...

 

"14.06.18 12:29 Retoure: Das Paket konnte nicht zugestellt werden, da der Empfänger nicht angetroffen wurde."

 

Bedeutet das nun dass die Leiferung zu VF zurückgeht? Habe keine weiteren Infos Smiley (traurig)

 

Danke für die Hilfe

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Giga-Genie

Wie wäre es, mal bei GLS anzufragen, ob ein weiterer Zustellversuch unternommen wird oder ob das Paket in einem Depot abgeholt werden kann?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

das habe ich schon versucht. Leider ohne Erfolg. Ich bekomme nur die Antwort dass es nicht zugestellt werden konnte. Ich denke nicht dass ich der einzige bindem dies widerfahren ist, daher die Frage an dieser Stelle. 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@zazu@  schrieb:

(...) das habe ich schon versucht. Leider ohne Erfolg. Ich bekomme nur die Antwort dass es nicht zugestellt werden konnte.


Also lief das Gespräch etwa so ab:

 

  • zazu:  "Hallo GLS, bei mir konnte heute ein Paket mit der Tracking-Nummer (...) nicht zugestellt werden.  Machen Sie einen weiteren Zustellversuch?"
  • GLS:  "Das Paket konnte nicht zugestellt werden."
  • zazu:  "Das weiß ich.  Mir geht es ja darum, daß sich die Zustellung verschoben hat und ich nicht zuhause war.  Stellen Sie nochmal zu?"
  • GLS:  "Das Paket konnte nicht zugestellt werden."
  • zazu:  "Das sagten Sie bereits.  Aber wie geht es jetzt weiter?"
  • GLS:  "Das Paket konnte nicht zugestellt werden."

 

Wenn ja:  Seltsam.

 

 


@zazu@  schrieb:

Ich denke nicht dass ich der einzige bindem dies widerfahren ist, daher die Frage an dieser Stelle. 


Also bei mir hat GLS das Paket damals zur Abholung in einer "Filiale" hinterlegt.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

so nach 25 Min. in einer Warteschleife bei GLS weiß ich, dass das Paket nicht zurück geht. Die Info auf der VF Seite (Retourensendung) ist daher ein wenig irreführend. Es wird ein weiterer Zustellversuch unternommen !

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

es handelt sich um ein automatisiertes System wie Ihnen mit Sicherheit bekannt ist. Die Wartezeiten sind teilweise völlig inakzeptabel und es ist sehr schwierig mit einem Kundenbetreuer zu sprechen.

 

Daher meine Anfrage hier. Da VF dies sehr missverständlich als Retourensendung deklariert, habe ich es gewagt einfach mal zu fragen ob jemand ein ähnliches Problem hat. 

 

Dies aber mit jemandem wie Ihnen zu diskutieren ist absolut sinnlos. Die ID ist mir aber auch sehr wohl bekannt und zwingt mich wohl beim nächsten Mal als Signatur so etwas wie "Antworten von der ID Der Ritter sind unerwünscht" zu verwenden. Ich hoffe doch sie halten sich auch daran. 

 

Ansonsten wäre es nett wenn mir jemand (außer Ihnen) sagen kann ob es die Möglichkeit gibt bestimmte user auf Ignore zu setzen. Das wäre auch sehr hilfreich.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@zazu@  schrieb:

es handelt sich um ein automatisiertes System wie Ihnen mit Sicherheit bekannt ist. Die Wartezeiten sind teilweise völlig inakzeptabel und es ist sehr schwierig mit einem Kundenbetreuer zu sprechen.


Und für das System bei GLS kann Vodafone jetzt genau was?

 

 


@zazu@  schrieb:

Dies aber mit jemandem wie Ihnen zu diskutieren ist absolut sinnlos. Die ID ist mir aber auch sehr wohl bekannt und zwingt mich wohl beim nächsten Mal als Signatur so etwas wie "Antworten von der ID Der Ritter sind unerwünscht" zu verwenden. Ich hoffe doch sie halten sich auch daran.


Mal davon abgesehen, daß Sie in keiner Position sind, mir oder sonst irgendeinem anderen Kunden den Mund zu verbieten:  Es tut mir leid, daß ich nicht geschrieben habe, was Sie hören wollten, sondern stattdessen geschrieben habe, was zutreffend war.  Das kann dann schon hart für den einen oder anderen Zartbesaiteten sein, keine Frage.

 

 


@zazu@  schrieb:

Ansonsten wäre es nett wenn mir jemand (außer Ihnen) sagen kann ob es die Möglichkeit gibt bestimmte user auf Ignore zu setzen. Das wäre auch sehr hilfreich.


Es scheint Sie schon hart getroffen zu haben, daß ich Ihre Behauptung "Da bei GLS bekomme ich nur eine Antwort, die mir nicht hilft, also soll Vodafone was machen." als kleine Notlüge zu entlarven gewagt habe, weil Sie nicht motiviert genug waren, bei der einzig sinnvollen Stelle anzurufen.

 

 

Aber Sie dürfen mich gern ignorieren.  Ich möchte mich nämlich auch überhaupt nicht weiter auf dem Level, den Sie für ein Ihnen gelegen kommendes und irgendwo ziemlich weit unten angesiedeltes Niveau halten, mit Ihnen unterhalten.  Wiiiiederseh'n.  Oder eigentlich lieber nicht.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@Der Ritter@  schrieb:

Und für das System bei GLS kann Vodafone jetzt genau was?

 


Das System bei Vodafone "spricht" von einer Retourensendung. Das genau macht Vodafone falsch. Es ist verwirrend und lässt den Kunden denken, dass die Sendung zurück zum Empfänger geht. Das kann VF besser machen! 

Außderdem hatte ich mich absolut nicht beschwert sondern nur nachgefragt ob jemand das gleiche Problem hatte bzw. das Wort "Retoure" in diesem Fall zuordnen kann. Ich hatte angerufen und zeitgleich hier eine Frage gestellt. Meiner Ansicht nach ist das Forum genau für soetwas gemacht. Das scheint Ihnen wirklich sehr schwer zu fallen, das zu verstehen. Ich bin mit VF sehr zufrieden. Auch dieses Forum und die Mitwirkenden haben schon sehr oft geholfen. Sie allerdings trüben das Bild ein wenig ein.

 


@Der Ritter@  schrieb:

Mal davon abgesehen, daß Sie in keiner Position sind, mir oder sonst irgendeinem anderen Kunden den Mund zu verbieten:  Es tut mir leid, daß ich nicht geschrieben habe, was Sie hören wollten, sondern stattdessen geschrieben habe, was zutreffend war.  Das kann dann schon hart für den einen oder anderen Zartbesaiteten sein, keine Frage.


 

 

Keiner will Ihnen den Mund verbieten. Ihre Art ist einfach das Problem. Ich bin auch nicht der einzige der das hier im Forum bisher bemerkt hat - man muss nur ein wenig stöbern. Ich bin sogar ganz sicher dass sie das wissen, es Ihnen aber einfach egal ist. 

 Wenn eine Antwort schon mit "Wie wäre es" beginnt....das zeigt was für ein Typ Mensch Sie sind. Sie können hier auch gerne weiterhin den Oberlehrer rauskehren, sie scheinen es einfach nicht besser zu können oder zu wollen. Ich für meinen Teil werde auch hier so oft ich will irgendwelche Fragen stellen, auch wenn diese für Sie noch so unsinnig oder völlig deplaziert erscheinen. In jedem Forum gibt es solche Typen wie sie. 

 

 

Mehr anzeigen