Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Apple

Siehe neueste
Bitte um Hilfe bzgl. Ortung eines vermissten iPhone 8 - iCloud-Suche ist aktiviert gewesen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebe Forums-Moderatoren, 

 

mir als mehrjährigem vodafone-Kunden ist am gestrigen 14.05.2020 ein Missgeschick passiert. 
Auf einer Zugfahrt im Ruhrgebiet ist mir mein iPhone 8 abhanden gekommen. 
Die Ortung per iCloud ist auf diesem Gerät auch aktiviert gewesen. 

Nach einem Anrufversuch, bei dem niemand das Telefonat annahm, ist dieses Gerät allerdings scheinbar ausgeschaltet. Zumindest geht nunmehr sofort die Mailbox an. 

Die Deutsche Bahn und Abellio sind bereits informiert. 

Soweit ich weiß, besteht doch die Möglichkeit, ein solches Gerät vom Netzbetreiber aus orten zu können, selbst wenn es als offline angezeigt wird? 
Ich habe alle Daten wie Rufnummer, SIM-Kartennummer und die IMEI des betreffenden Gerätes. 

Für eine Hilfe dahingehend wäre ich äußerst dankbar. 
Eventuell liest dies sogar die Moderatorin Su und kann helfen? 
Mit ihr war ich immer bestens zufrieden, zumal Sie mir sogar im letzten Jahr diese Vertragsverlängerung eingerichtet hatte. 

Vielen Dank!!
Mit freundlichen Grüßen
Uwe

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Host-Legende

Ist immer Mist, wenn soetwas passiert. Hast iCloud auf dem Iphone aktiviert?  Und Handy finden aktiviert? Dann solltest Du über einen Webbrowser iCloaud auf rufen können und dort den letzten Standort Deines iPhones unter "Mein iPhone finden" sehen.  

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das ist auch eingerichtet. Die iCloud-Ortung ist als aktiviert eingestellt. 
Aber scheinbar ist das Gerät ausgeschaltet.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Im Fundbüro schon nachgefragt? Ansonsten Anzeige erstatten, wegen Fundunterschlagung.

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Die Verlustmeldung ist bereits am Donnerstagabend online an die Deutsche Bahn gesandt worden. Ebenso an Abellio. 
Gestern suchte ich mehrere Bahnhöfe in der Umgebung auf, die zumindest geographisch in Frage kommen. 

 

Die Bundespolizei sagte mir gestern, ich solle erst nach 14 Tagen eine Anzeige aufgeben. Vorher machen die nix. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Kannst aber auch über Apple das Gerät sperren lassen.

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich hatte das Gerät ohnehin am Donnerstag in den sogenannten Verloren-Modus versetzt. 
Faktisch ist es ja gesperrt. 
Apple teilte mir mit, daß trotz aktivierter iCloud-Ortung keine Ortung möglich sei. 

 

Auf manchen Computer-Webseiten ließt man allerdings gegenteiliges. Hiernach wäre sogar eine Ortung im Offline-Modus möglich. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Beim iPhone funktioniert das ebenfalls, und zwar über die iCloud.  Allerdings sollte in den Einstellungen die Option „Mein iPhone suchen“ aktiviert sein:

  1. Melde dich in der iCloud bei icloud.com/find an. Alternativ kannst du die App „Mein iPhone suchen“ installieren – sie kann auch auf dem iPad, Mac oder iPod installiert werden.
  2. Jetzt kannst du auf dem PC oder MacBook mit dem iCloud-Zugang „Mein iPhone suchen“ aufrufen.
  3. Lass dir den Standort auf einer Karte anzeigen.
  4. Liegt das Gerät ganz in deiner Nähe, kannst du einen Ton abspielen lassen, um es zu finden.
(1)
Mehr anzeigen