abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Apple Watch eSim gesperrt
Dilsad
Daten-Fan
Daten-Fan

 

 

ich bin seit einigen Tagen Besitzer einer Apple Watch, jedoch habe ich bei der Aktivierung des Mobilfunks  mein Kundenkennwort zu oft falsch eingeben so das ich nun folgende Nachricht erhalte.

 

"Du hast leider die ePIN oder Dein Kunden-Kennwort zu oft falsch eingegeben.

Zur Sicherheit für Dich haben wir die Eingabe jetzt gesperrt. Wende Dich bitte an unsere Kundenbetreuung."

 

Kann jemand das bitte  freischalten ??

 

 

4 Antworten 4
Chr1ssy
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Dilsad,

 

entschuldige bitte, dass Du bisher hier keine Antwort erhalten hast.

 

Ist Dein Anliegen noch aktuell oder hast Du Dich schon an den Support gewendet?

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Chr1ssy, 

Leider habe ich das selbe Problem und keiner kann mir weiter helfen. Ich habe mitleiweile schon 6 mal mit dem Kundenservice gesprochen und jeder sagt mir was anderes. Kannst du mir bitte wieder helfen ? 
MFG 

Christine95

Hi @Christine95,

 

wir können hier leider keinen individuellen Support mehr anbieten.

 

Von daher meld Dich bitte über einen der folgenden Kontaktwege nochmal. 

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Ich habe das selbe Problem und alle möglichen Kontaktwege ergebnislos beschritten. Letzte Aussage war es kann nicht sein. Alle Sperren würden nach 24 h gelöscht. Ich solle mich an Apple wenden. Läge wohl an der Hardware.

 

Ich bin seit einer Ewigkeit bei Vodafone/Unitymedia mit der großen GigaKombi. Habe also alles was geht in höchster Version. Gerade den Mobilvertrag verlängert und das iPhone 15 Pro bestellt. 

Meine brandneue Apple Watch 9 mit GPS + Cellular kann ich nur mit dem Smatphone nutzen, weil Vodafone freundlicherweise zu meiner Sicherheit die Möglichkeit eine One Number eSIM zu installieren dauerhaft gesperrt hat. 

 

Ich bin stinksauer und erwäge, sofern keine zeitnahe Lösung erfolgt, alle Verträge (4 Mobil, Internet + TV) zu kündigen, inklusive der Mobilverlängerung für die noch das Widerrufsrecht gilt.