Apple

Alle Fragen zum iPhone 11/11 Pro/11 Pro Max & Watch Series 5
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

oh nicht schön 😉


@Wolfmensch  schrieb:

Noch besser ist letzte Woche Watch 5 mit celuar bekommen, Kaputt,

 

Uhr zurück!

 

Neue Uhr kommt in ca 4-5 Wochen 😝


 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Anscheinend wird die Änderung der Lieferzeit des neuen Iphones grad zum Volkssport bei Vodafone

Ich bin jetzt von KW39 auf KW46 gesprungen - was glaubt Vodafone eigentlich, wie lange man als Kunde so ein Spass mitmacht.

Damit der Spass mal zu Ernst wird, hier ein Gedankenanstoss für Vodafone, um vielleicht auch mal seinen Servicegedanken zu verbessern:

 

Als Verzögerungsschaden wird der Schaden bezeichnet, der dem Käufer aus der verspäteten Lieferung der Kaufsache entsteht. Hat der Käufer trotz des Lieferverzugs noch Interesse am Erhalt der Ware, so verlangt er in der Regel den Ersatz des Verzögerungsschadens vom Verkäufer. Der Kaufvertrag existiert in diesem Fall weiter und der Käufer hat weiterhin einen Anspruch auf Lieferung der Ware.

Damit der Käufer einen aus dem Lieferverzug folgenden Schaden ersetzt bekommen kann, müssen diese Voraussetzungen vorliegen: 

  1. Es liegt ein wirksamer Kaufvertrag vor.
  2. Die Lieferung der Kaufsache war fällig, d. h. die Ware hätte bereits geliefert werden müssen. Wurde im Kaufvertrag kein Lieferzeitraum vereinbart, so muss der Verkäufer die Leistung unmittelbar nach Abschluss des Vertrages erbringen. Ihm ist dabei eine angemessene Lieferzeit einzuräumen.
  3. Der Käufer hat den Verkäufer ordnungsgemäß gemahnt (oder Mahnung ist entbehrlich, weil der Verkäufer die Lieferung endgültig verweigert oder ein genaues Lieferdatum im Vertrag festgelegt wurde).
  4. Trotz Mahnung hat der Verkäufer noch nicht geliefert.
  5. Der Verkäufer hat den Lieferverzug verschuldet.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

@EiGudde  schrieb:

Anscheinend wird die Änderung der Lieferzeit des neuen Iphones grad zum Volkssport bei Vodafone

Ich bin jetzt von KW39 auf KW46 gesprungen - was glaubt Vodafone eigentlich, wie lange man als Kunde so ein Spass mitmacht.

Damit der Spass mal zu Ernst wird, hier ein Gedankenanstoss für Vodafone, um vielleicht auch mal seinen Servicegedanken zu verbessern:

 

Als Verzögerungsschaden wird der Schaden bezeichnet, der dem Käufer aus der verspäteten Lieferung der Kaufsache entsteht. Hat der Käufer trotz des Lieferverzugs noch Interesse am Erhalt der Ware, so verlangt er in der Regel den Ersatz des Verzögerungsschadens vom Verkäufer. Der Kaufvertrag existiert in diesem Fall weiter und der Käufer hat weiterhin einen Anspruch auf Lieferung der Ware.

Damit der Käufer einen aus dem Lieferverzug folgenden Schaden ersetzt bekommen kann, müssen diese Voraussetzungen vorliegen: 

  1. Es liegt ein wirksamer Kaufvertrag vor.
  2. Die Lieferung der Kaufsache war fällig, d. h. die Ware hätte bereits geliefert werden müssen. Wurde im Kaufvertrag kein Lieferzeitraum vereinbart, so muss der Verkäufer die Leistung unmittelbar nach Abschluss des Vertrages erbringen. Ihm ist dabei eine angemessene Lieferzeit einzuräumen.
  3. Der Käufer hat den Verkäufer ordnungsgemäß gemahnt (oder Mahnung ist entbehrlich, weil der Verkäufer die Lieferung endgültig verweigert oder ein genaues Lieferdatum im Vertrag festgelegt wurde).
  4. Trotz Mahnung hat der Verkäufer noch nicht geliefert.
  5. Der Verkäufer hat den Lieferverzug verschuldet.

 

ich frage mich jetzt was vodafone für die verzögerung äußern wird ab iphone 11 pro max 256gb model ist ab 25.10.19 lieferbar in apple store 🤔🤔

Mehr anzeigen
SuperUser

@EiGudde  schrieb:

 

  1. Es liegt ein wirksamer Kaufvertrag vor.
  2. Die Lieferung der Kaufsache war fällig, d. h. die Ware hätte bereits geliefert werden müssen. Wurde im Kaufvertrag kein Lieferzeitraum vereinbart, so muss der Verkäufer die Leistung unmittelbar nach Abschluss des Vertrages erbringen. Ihm ist dabei eine angemessene Lieferzeit einzuräumen.
  3. Der Käufer hat den Verkäufer ordnungsgemäß gemahnt (oder Mahnung ist entbehrlich, weil der Verkäufer die Lieferung endgültig verweigert oder ein genaues Lieferdatum im Vertrag festgelegt wurde).
  4. Trotz Mahnung hat der Verkäufer noch nicht geliefert.
  5. Der Verkäufer hat den Lieferverzug verschuldet.

Und was, bis auf "1." trifft hier jetzt nachweislich zu?

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Digitalisierer

@denschnet  schrieb:

@EiGudde  schrieb:

 

  1. Es liegt ein wirksamer Kaufvertrag vor.
  2. Die Lieferung der Kaufsache war fällig, d. h. die Ware hätte bereits geliefert werden müssen. Wurde im Kaufvertrag kein Lieferzeitraum vereinbart, so muss der Verkäufer die Leistung unmittelbar nach Abschluss des Vertrages erbringen. Ihm ist dabei eine angemessene Lieferzeit einzuräumen.
  3. Der Käufer hat den Verkäufer ordnungsgemäß gemahnt (oder Mahnung ist entbehrlich, weil der Verkäufer die Lieferung endgültig verweigert oder ein genaues Lieferdatum im Vertrag festgelegt wurde).
  4. Trotz Mahnung hat der Verkäufer noch nicht geliefert.
  5. Der Verkäufer hat den Lieferverzug verschuldet.

Und was, bis auf "1." trifft hier jetzt nachweislich zu?


ein super erklärung die es nicht wissen habe gestern mit whatsup Kundenberatung gesprochen und die meinten das ich mich bei erhalten der ware mich noch mal melden soll wegen ein endschädigung ..... dann warten mir mal wie lange die lieferung dauert .. danke für die super stich wörter.... 👍🏼👍🏼👍🏼

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich hatte 3 Verträge bei Vodafone.

Am 13.09. habe ich meinen Hauptvertrag in Business Prime umgestellt und ein iphone Pro bestellt.

Sollte innerhalb von 3 Wochen geliefert werden.

Bis heute habe ich weder das Handy noch einen verbindlichen Liefertermin. Im Bestellstatus taucht die Bestellung gar nicht auf, trotz mehrerer Anfragen nur wage Aussagen und man wird vertröstet.

Nun habe ich alle 3 Verträge gekündigt, die Telekom wirds freuen...

So geht man nicht mit Kunden um die seit 20 Jahren(!) bei euch sind....

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ja, ist schon der Hammer!

Ich hatte am 27.09. einen Neuvertrag abgeschlossen, Lieferzeitraum iPhone 11 Pro 256 GB KW 40 - bin nun schon bei KW 45.

Ich weiß, dass Vodafone nichts dafür kann, aber wenigstens mal eine Ansage wäre super. Stattdessen hatte ich schon 2x die E-Mail erhalten: "...du hälst dein neues Gerät in der Woche vom bla bla bla in den Händen.". Kann jetzt schon mit Sicherheit sagen, dass nächste Woche erneut eine solche E-Mail kommt, nur mit einem aktualisierten Datum. Da fühlt man sich echt einfach nur noch *schlecht beraten*.

Schauen wir mal, vielleicht kommt es ja noch vor dem Release des iPhone 12 Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

So,ich habe mein IPhone 11 pro 64GB  in Nachtgrün heute bekommen.Bestellt am 25.9,also gut 4 Wochen gedauert.Hoffe,das es die Wartezeit wert gewesen ist und das der Rest der wartenden Community ihres ebenfalls schnell bekommen möget!

So long Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Moin, hört sich gut an - dann Glückwunsch an Dich Smiley (fröhlich)

Hast du zuvor eine Info bzw. Trackingnummer erhalten oder stand plötzlich überraschend der Paketbote vor deiner Tür?

Grüße Simon

Mehr anzeigen
App-Professor

@Wunder  schrieb:

So,ich habe mein IPhone 11 pro 64GB  in Nachtgrün heute bekommen.Bestellt am 25.9,also gut 4 Wochen gedauert.Hoffe,das es die Wartezeit wert gewesen ist und das der Rest der wartenden Community ihres ebenfalls schnell bekommen möget!

So long Smiley (fröhlich)


Was mich da wundert ist, dass du es heute bekommen hast, aber laut Lieferliste selbst die Bestellungen vom 17.09. noch nicht als "im Versand" markiert sind... Also irgendwas ist da gehörig durcheinander...

cc: @AlexaB 

Mehr anzeigen