Andere VF Services

Wie wehre ich mich gegen Aboabzocke? Teil 4: Diskussionsthread
Daten-Fan

Hallo Zusammen,

 

habe das selbe Problem mit der mob-pay-fun. Ich habe gestern morgen direkt das mobile bezahlen für meine Handynummer und meine LTE-Nummer sperren lassen. Auf die LTE-Nummer sind mehrere Abos am laufen, von denen ich bis vor kurzem nichts wusste. Alle bis auf das mob-pay-fun Abo sind inaktiv und mit dem Status: "In Bearbeitung" versehen. Die Kündigungsmail ging ebenfalls gestern morgen raus. Zur Hilfe habe ich mir ein Musterschreiben genommen und meine Daten angepasst. Eine automatische Antwort kam sofort, doch nach nun mehr als 24 Stunden ist keine Kündigungsbestätigung eingegangen. Da hier oft von max. 24 Stunden die Rede war, wollte ich nachfragen, ob jemand genauso lange schon warten musste? Oder soll ich da lieber noch mal anrufen?

 

 

Bfw: Auffällig ist, dass meine Abos alle im Monat Mai und Juni abgschlossen wurden. Somit kurz nach meiner Kündigung bei Vodafone!

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo,

 

leider hat mich die Firma Zed auch erwischt und schon einiges bei mir abgebucht. Gekündigt habe ich soweit alles und mobiles bezahen auch sperren lassen.

 

Aktuell kämpfe ich mit der Firma um eine Rückzahlung.

 

Hat es bisher jemand geschaft sein Geld wieder zu bekommen?

 

Grüße

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

Hallo,

ich bin gerade in einem Streit mit Vodafone für meine Schwiegereltern. Dort wurden in den letzten 9 Monaten jeweils 40 € bis 70 € an Fremdanbieterkosten mit abgezogen.
Da dieser Betrag vom Konto per Lastschrift abgezogen wird, wurde das Konto nicht regelmässig kontrolliert.
Bei dem Vertrag handelt es sich um Angebote der Firma Net Mobile AG die nur per SMS bestätigung aktiv werden (laut der Firma). Und das bei einem reinem Datentarif für einen LTE Router.

Habe schon Widerspruch eingelegt, bei der Net Mobile AG sowie bei Vodafone.
Hab ich überhaupt eine Chance das Geld wieder zu bekommen? Die Rechnung wird per Lastschriftverfahren zuletzt am 22.8.2013 eingezogen.


Mit freundlichen Grüßen

Lars Müller

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Lars,
ich habe nach ca. 1 Jahr Streit jeden Cemt erstattet bekommen. Folge einfach diesem Thread:
https://forum.vodafone.de/t5/LTE-Tarife-und-Vertrag/Probleme-mit-LTE-Rechnung/m-p/380426#M5971

Ich würde nach den Erfahrungen direkt einen Anwalt konsultieren und diesem die Korrespondenz erledigen lassen,

Gruß Patrick
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe das mir hier weitergeholfen wird.

also der Reihe nach:

Als ich bei Vodafone in den Status schaute stoperte ich auf die Rubrik Abos.

Dort fand ich 2 Einträge

 die beide als inaktiv gekennzeichnet sind. Ich erhielt keinerlei SMS oder sonstige Benachrichtigungen.

Hätte ich nicht Online nachgeschaut wüsste ich immmer noch von nix.

Nach Sichtung der letzten Rechnungen ist nichts von diesen beiden abgerechnet worden. Ich rief daraufhin bei der Hotline an, die eine sofortige Abosperre einrichten konnte. Was aber mit den beiden Einträgen ist konnte mir die gute Dame leider nicht beantworten.Sie tippte darauf, dass ich durch die Zurücktaste bzw Browserschließung das Abo nicht komplett abgeschlossen hatte (spricht für die fehlende SMS bzw der Eintrag inaktiv)

Kommt da noch was nach?

Muss ich da noch handeln und die beiden Anbieter anschreiben?

Über Feedback würde ich mich freuen.

 

Gruß Frank

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@mrkaterkarlo schrieb:
Kommt da noch was nach?

Muss ich da noch handeln und die beiden Anbieter anschreiben?


Nein da wird nichts mehr von den Anbietern kommen und du musst diese auch nicht anschreiben.

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke für das schnelle Feedback.

Also das die beiden Einträge da stehen bleiben ist nur für die Optik. Also nicht anschreiben, sonst wecke ich schlafende Hunde Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Vielen Dank an alle hier für die hilfreichen Beiträge. Ist nur mir etwas unwohl dabei, dass VF-Moderatoren hier ganz offen nach Kundenkennwörtern per PM fragen?

 

Gruß,

 

Jonas

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Gemeinagent schrieb:

Vielen Dank an alle hier für die hilfreichen Beiträge.


Bitte!

 


@Gemeinagent schrieb:

Ist nur mir etwas unwohl dabei, dass VF-Moderatoren hier ganz offen nach Kundenkennwörtern per PM fragen?


PM = Private Mail und das KundenKW dient zur Identifizierung und ohne das KW haben die Mitarbeiter auch keinen Zugriff auf dein Kundenkonto. Selbst im VF Shop musst du dein Kennwort angeben, damit der MA Zugriff auf deine Daten bekommt. Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, 

gestern abend habe ich ebenfalls eine SMS bekommen, dass ich angeblich ein ABO eingegangen wäre  bei dem Anbieter Platinum- Video- Abo. 

Direkt Vodafone kontaktiert. Die können aber nichts machen und gaben mir lediglich den Kontakt an den Anbieter. 

Ich habe denen direkt ein Schreiben aus eurer Musterschreibensammlung per E- Mail geschickt. Von denen kam dann eine automatische Mail zuruück, in der stand, wenn es um Abos geht, kann ich bei denen auf die HP und das Abo selber verwalten bzw kündigen. Aus Neugier war ich da mal drauf und wollte mir das mal anschauen, natürlich muss man sich da anmelden mit Rufnummer und Kennwort, aber da ich ja nie auf der Seite war und selbstverständlich auch nicht registriert habe, besitze ich kein Kennwort, also wie sollte ich es dann kündigen.

Außerdem möchte ich das nicht kündigen, weil ich ja damit nur bestätigen würde, dass ich ein Abo eingegangen bin, WAS NICHT DER FALL IST. 

Letztes Jahr habe ich auch eine Reportage gesehen, dass wenn man im Internet nicht ausdrücklich auf ein Abo hingewiesen wird und dieses mit seinen Kontaktdaten und einem gut leserlichen  Button auf der entsprechenden Seite bestätigt, ist der Vertrag sowieso nicht gültig. Nur wieso spielt da Vodafone überhaupt mit? Die müssten doch sowas direkt auf Anfrage des Kunden sperren lassen, das Problem ist eben dass es über Vodafone läuft und die nichts machen auch wenn es rechtswidrig ist, wenn das direkt über mich laufen würde, würde ich einfach nicht bezahlen und ich wette die würden keinen Mucks von sich geben.

 

Naja auf jeden Fall, hat jemand von euch Erfahrung mit Platinum Video- Abo? Und ob das Abo wöchentlich oder monatich ist, weiß ich auch nicht... sind 6,90 Euro. 

Mehr anzeigen