Andere VF Services

Siehe neueste
Unberechtigte Abbuchung?
mixxd1004
Daten-Fan

Hallo! Ich finde leider keinen Thread der mir hier helfen kann, daher wende ich mich an euch...

 

Mir wurde heute ein Betrag von 2,75€ abgebucht, die ich nicht zuordnen kann.. 

Die Zahlung ging an die IBAN DE04 3007 0010 0270 7040 00

Es handelt sich um eine "Erstlastschrift" weswegen ich dass gerne geklärt haben möchte.

Ich hatte zuletzt vor 9-10 Jahren ca. einen Mobilfunkvertrag direkt bei Vodafone aber sonst nichts. Ich habe auch keinen Unitymedia Vertrag oder ähnliches. 

Ich habe schon die Sorge, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt.. leider kann ich über die Hotline mein Anliegen nicht darlegen, da die im Verwendungszweck angegebene Kundennnummer bei Eingabe nicht gefunden wird. 

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

 

LG

 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
DanyG
Moderatorin

Hallo mixxd1004,

 

herzlich willkommen in der Vodafone Community. Smiley (fröhlich)

 

Wenn Du Dir sicher bist, keinen Vertrag bei uns zu haben und auch für keine abweichende Person die Rechnungen zahlen möchtest, schau ich mir das gern für Dich an.

 

Schick mir dazu bitte eine PN mit den Daten aus der Abbuchung (vollständiger Verwendungszweck) sowie zum Abgleich Deinen Namen, die Adresse und das Geburtsdatum. Wenn hier fälschlicherweise Deine Bankverbindung (möglicherweise durch einen Zahlendreher, den der/die echte Kund/in an uns übermittelt hat) verwendet wurde, ziehen wir das wieder grade.

 

LG,

Dany



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Cappochino
Smart-Analyzer

Guten Morgen - dasselbe bei mir - ich bin und war noch nie Vodafone Kunde.

Abuchung am 17.2.2022 von 138,69 Euro.

Eine Frage - ist die Bankverbindung wirklich von Vodafone?

DE04 3007 0010 0270 7040 00

Ich konnte überall nur die IBAN finden beginnend mit:

DE 13, 

DE 42

DE 68. , 

 

***

Vodafone sagt Danke

 

Bitte die DATEN NICHT LÖSCHEN - Die Kundennummer gibt es lt. Vodafone NICHT!!!

Deswegen fliegt man immer aus der Leitung, bzw. wird von den Kundenbetreuuern wieder an die Hotline verwiesen - aber die Kenen keinen Ansprechpartner. Smiley (traurig) Die Postbank teilt einem mit dass ich mich mit Vodafone in Verbindung setzen muss. 

Danke.

 

Edit: Daten aus Datenschutzgründen entfernt, bitte nur via PN und nicht unaufgefordert!

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo Cappochino,

die DE043007 0010 0270 7040 00  ist eine Bankverbindung von uns bei der deutschen Bank in Düsseldorf .
Für Mobilfunkverträge.

Zu der Kundennummer find ich jetzt auch nichts, da hat sich bestimmt ein Dreher eingeschlichen. Über die Rechnungsnummer findet man da aber das zugehörige Kundenkonto.

Im ersten Schritt würde ich hier einmal die Lastschrift zurückbuchen lassen über Deine Bank.

Zum Vertrag , würd ich mich an die Kundenbetreuung wenden , z.b. via Whatsapp.
Da solltest Du nach einem kurzen Dialog mit Tobi unserem Chatbot direkt zu einem Agenten durchkommen.

VG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Cappochino
Smart-Analyzer

Guten Abend Andre,

 

Widerruf der Lastschrift wurde durchgeführt.

 

Muss ich noch weiter aktiv sein, wenn Vodafone etwas falsch abbucht – Was mich irritiert, dass ein Zahlendreher in der IBAN Nummer UND in der Kundennummer vorlegt?!?

Ich habe ehrlich gesagt keine Zeit stundenlang am Telefon oder PC zu verbringen und mich mit einer inkorrekten Lastschrift - obwohl ich kein Kunde bin – mit Vodafone herumzuschlagen

 

An wen kann ich – falls Ihr Euch erneut meldet oder erneut Geld einzieht - meine Arbeitszeit in Rechnung stellen? Einmal wurde mein Aufwand bereits von Vodafone komplett übernommen. Da belief sich meine Arbeitszeit auf 3000 Euro, im Kontext, da mein Kunde ein Anwalt war.

 

Jetzt bin ich leider nur „selbst betroffen“.  Hoffe, dass sich das Thema nicht hinauszieht und mit dem Lastschriftwiderruf erledigt hat.

 

Danke nochmal für die Info und schönen Abend noch!

VG David

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo Cappochino,

wenn Du hier keinen Vertrag mit uns abgeschlossen hast , sollte es reichen die Lastschrift zurückzugeben.


Dann buchen wir nichtmehr von dem Konto ab. Mahnung gehen dann an den Vertragspartner der ggf. die falsche Bankverbindung hinterlegt hatte.

Solltest Du zu dem Vertrag dann - entgegen aller Erwartungen- noch irgendwas hören , meld Dich nochmal per PN. Dann schauen wir uns das an.

Grundsätzlich bewegen wir uns hier in einem Privatkundenforum. Da kann ich keine Rechtsberatung leisten. Eine Vergütung von Arbeitszeit ist bei einem Privatkunden (der von Natur aus ja keinen entgangenen Gewinn/Umsatz haben kann) eher unüblich.

VG,

Andre

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Cappochino
Smart-Analyzer

Kurzes Update:

Es wurde eine zweite Abbuchung auf meinem Girokonto durchgeführt

PN am an Andre erfolgt. Antwort von Andre kam prompt . Habe seine PN leider erst einige Tage später gelesen, da ich keine Benachrichtigung der PN auf meine E-Mail Adresse erhalten hatte.

Leider waren die Daten offenschtich unvollständig, bzw. konnten keiner Abbuchung zugeordnet werden. Habe daraufhin geantwortet.

 

Die Erste Abbuchung vom konnte einem stornierten Mobilfunkvertrag zugeordnet werden.

Daraufhin habe ich die zweite Lastschrift vom auf meinem Girokonto widerrufen.

Mehr anzeigen
SandraWe
Moderator

Hallöchen David,

 

das ist natürlich keine gute Sache, was da gerade passiert.

 

Der Widerruf von dem abgebuchten Betrag ist ok. Auch der Vertrag wurde wieder storniert.

Hier kommen keine Kosten auf dich zu.

 

Wenn du möchtest, kannst du eine Anzeige bei der Polizei zu machen. Die Polizei hat Ihre Abläufe und auch Ansprechpartner bei Vodafone.

 

Zur Sicherheit kannst du gern eine Mandatsperre bei deiner Bank setzen lassen. Vorausgesetzt du hast keine anderen Verträge bei Vodafone, die von dir genutzt werden. 😉

 

Ansatz 1:
Wenn es sich um einen Mobilfunkvertrag handelt ist es möglich das Handy zu orten. Wenn man die SIM-Karte aktivieren lässt, könnte die Polizei das Handy orten. Damit die Person keinen Verdacht schöpft, hatte ich zuerst die Abbuchung nicht widerrufen.

Nein, das geht leider nicht. Da der Vertrag/Verträge nicht mehr aktiv sind.

Ansatz 2:
Könnt Ihr meine Bankverbindung „blocken“ könnt und beim Händler eine Meldung einblenden könnt, dass dieser sofort die Polizei informieren soll.

Das geht leider nicht, aber wie oben geschrieben, kannst du das bei deiner Bank veranlassen, sofern das möglich ist.

 

David, ich hoffe das ich dir ein paar Fragen beantworten konnte.

 

Ich drücke dir die Daumen, das sich der Täter finden lässt.

 

Hab noch einen schönen Tag.

 

Liebe Grüße SandraWE



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#hab einen schönen Tag

Mehr anzeigen