Andere VF Services

Siehe neueste
Kabel-Buchse Defekt?
RXJpaw
Netzwerkforscher

Hi,

 

für mich sieht es so aus, als wäre an dem DATA-Anschluss meiner Antennensteckdose rumgefuscht worden.
Es sieht fast so aus, als wäre da ein abgebrochenes Kabel eingespeist. 

 

Kabel-Router sind ja sofort einsatzfähig und benötigen demnach keinen Techniker, der mir ein Ersatzteil geben könnte. Also wie gehe ich hier am besten vor? Muss mir der Hausmeister kostenfrei eine neue Antennensteckdose einbauen oder übernimmt das der Kabel-Anbieter - in diesem Fall natürlich Vodafone.

 

Kontext:
Ich wollte mich über den Zustand meiner Antennensteckdose informieren, da ich von DSL- auf Kabel-Internet (innerhalb von Vodafone) wechseln möchte.

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
reneromann
SuperUser

Den Schaden muss derjenige beheben, der ihn verursacht hat - im Zweifel wird das dein Vermieter sein, sofern der Schaden vom Vormieter verursacht wurde. Vodafone hingegen wird dir höchstwahrscheinlich - wegen Manipulation an der Dose - die Technikerkosten i.H.v. rund 100 € in Rechnung stellen...

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@RXJpaw  schrieb:

für mich sieht es so aus, als wäre an dem DATA-Anschluss meiner Antennensteckdose rumgefuscht worden.

Sieh dir das mal genauer an. Wenn ich mir das Foto genauer ansehe, da wo jetzt das Loch für den Data-Anschluß steht "fuba" zumindest die Reste davon. Für mich sieht das aus als wäre das Loch nachträglich angebracht worden ist. Auch wenn ich mir die Postion für Schraube der Abdeckung der Dose ansehe, das passt.

Genaueres wirst du sehen wenn du die Abdeckung entfernst und davon dann auch in Bild posten?


@RXJpaw  schrieb:

Es sieht fast so aus, als wäre da ein abgebrochenes Kabel eingespeist. 

Ich würde sagen das geht nicht. Eine Antennendose ist ein Teil, das Kabel bzw. je nach Dose die Kabel werden da mittig angeschlossen, ungefähr in der Höhe wo die Schraube für die Abdeckung ist.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
RXJpaw
Netzwerkforscher

Danke für die Antwort,

 

ich habe vor, morgen den Schrank zu verlegen, der die Antennensteckdose blockiert, weshalb ich dir das Foto erst dann zukommen lassen werde. Alle wollen Fußball schauen und ich würde sie jetzt gerade dabei stören.

 

Was genau denkst du denn, was den Eingang blockiert, wenn es kein abgebrochenes Kabel ist?

Eventuell hast du mich missverstanden. Ich sehe den DATA-Anschluss nicht als "abgebrochenes Kabel", sondern das, was sich in dem Anschluss - zwischen dem komisch-schwarzen Material - befindet.

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hi RXJpaw,

 

wenn es passt, dann lade das Bild gier bitte hoch und beantworte einmal die offenen Fragen aus dem Link. 

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
RXJpaw
Netzwerkforscher

Ich verstehe Ihre Anfrage nicht.

Es handelt sich nicht um eine Störung o.Ä.
Es ist eine einfache unter 'Sonstiges' kategorisierte Frage, die auf meinen zukünftigen Vertragswechsel basiert.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@RXJpaw  schrieb:

Was genau denkst du denn, was den Eingang blockiert, wenn es kein abgebrochenes Kabel ist?

Hm, dieser Data-Anschluß sieht in Ordnung aus, das ist ein F-Anschluß, der ist nicht gleich den TV bzw. Radioanschluß.


@RXJpaw  schrieb:

Was genau denkst du denn, was den Eingang blockiert, wenn es kein abgebrochenes Kabel ist?

Eventuell hast du mich missverstanden. Ich sehe den DATA-Anschluss nicht als "abgebrochenes Kabel", sondern das, was sich in dem Anschluss - zwischen dem komisch-schwarzen Material - befindet.


Nein, alle 3 Anschlüsse, das ist ein Teil, genaueres wissen wir wenn du da mal ein Foto ohne Abdeckung postest.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
RXJpaw
Netzwerkforscher

Hm, dieser Data-Anschluß sieht in Ordnung aus, das ist ein F-Anschluß, der ist nicht gleich den TV bzw. Radioanschluß.


Bist du dir sicher? Das Netzwerkkabel zum DATA-Anschluss hat doch aber eine Art 'Spitze'. Habe ich das missverstanden? 

 

Nein, alle 3 Anschlüsse, das ist ein Teil, genaueres wissen wir wenn du da mal ein Foto ohne Abdeckung postest.

Wie erwähnt, wirst du das Foto wahrscheinlich morgen bekommen, sollte denn noch ein Problem mit der Antennensteckdose bestehen.

 


 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@RXJpaw  schrieb:

Bist du dir sicher?

Ja, definitv.


@RXJpaw  schrieb:

Das Netzwerkkabel zum DATA-Anschluss hat doch aber eine Art 'Spitze'. Habe ich das missverstanden? 

Der Data-Anschluß ist kein Netzwerkanschluß, sondern da wird ein normales Antennenkabel verwendet wo ein F-Stecker dran ist. Am Router ist genau der gleiche Anschluß dran.


@RXJpaw  schrieb:

Wie erwähnt, wirst du das Foto wahrscheinlich morgen bekommen, sollte denn noch ein Problem mit der Antennensteckdose bestehen.


Mach das mit dem Foto bitte mal, unabhängig ob es ein Problem mit der Dose gibt oder nicht.

Eventuell ist da die Bezeichnung zu erkennen, es ist von außen nicht zu erkennen was das für eine Dose ist.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
RXJpaw
Netzwerkforscher

Der Data-Anschluß ist kein Netzwerkanschluß, sondern da wird ein normales Antennenkabel verwendet wo ein F-Stecker dran ist. Am Router ist genau der gleiche Anschluß dran.


Ich weiß. Ich meine den Netzwerkanschluss vom Router zur DATA-Steckdose. Die DATA-Steckdose ist doch weiblich und das Netzwerkkabel männlich. Auf dem Foto was ich im Main-Post anhing ist aber ganz klar zu erkennen, dass weder ein weiblicher, noch ein männlicher Anschluss in die DATA-Steckdose eingeführt werden kann. Also ist es meiner Ansicht nach doch eigentlich unmöglich, dass damit alles i.o. ist, oder? 

Mehr anzeigen