Andere VF Services

HD-Voice zu T-Mobile und ins Telekom-Festnetz
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo Smiley (fröhlich)

 

seit der Umstellung auf Vodafone VDSL Festnetz von Freunden ist mir auch sofort die schlechte Sprachqualität bei Anrufen von meinem T-Mobile/D1 Handy aufgefallen. Viel getan hat sich da anscheinend nichts seitdem das Thema hier existiert?! Vorher war der Anschluss seitens der Telekom realisiert und "HD-Voice" (zumindest hörbar sehr gut und deutlich besser als jetzt).

 

Wie ist der aktuelle Stand zu HD-Voice bei Vodafone Festnetz? Danke

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin, 

 

hier ein kurzes Update, weil mir dies gestern bei einem Gespräch mit meiner Partnerin, die einen Vertrag bei der Telekom nutzt, aufgefallen ist.

 

Es ist nun wohl möglich netzübergreifend EVS zu nutzen. Ich habe mit meiner Partnerin jedenfalls in EVS-Qualität telefoniert. Vorhin habe ich dann auch einen Test gemacht, bei dem ich von meiner SIM im Telekom- und meiner zweiten SIM im Vodafone-Mobilfunknetz eine weitere Testrufnummer bei o2 anrief. Hierzu wurden das Samsung Galaxy S10+ als auch das Huawei Mate 20 Pro, jeweils mit aktuellster Firmware, genutzt. Ich konnte in allen Fällen in EVS-Qualität telefonieren, also von Vodafone zu o2, von der Telekom zu o2, von o2 zur Telekom, von o2 zu Vodafone, von Vodafone zur Telekom und auch von der Telekom zu Vodafone. Es scheint nun überall zu funktionieren. Ich weiß nicht ob dies nur bei mir so ist, würde mich aber gern über Rückmeldungen freuen. 

 

Ich habe dies herausgefunden, in dem ich am Galaxy S10+ vor dem Testcall die Tastenkombination *#0011# eingegeben habe. Damit öffnet man ein Menu, in dem man für jeden SIM-Slot detaillierte technische Angaben über die geführten Gespräche erhalten kann. Bei jedem Gespräch wurde u.a. "EVS SWB (32K" angegeben. EVS steht ja bekanntlich für Enhanced Voice Service, also Crystal Clear bei Vodafone oder HD-Voice+ bei der Telekom. Mein Galaxy S10+ ist nicht gebranded, also ein freies Gerät mit der Firmware und dem Regionalcode "DBT". Dieses Feature funktioniert nun also auch bei Geräten, die nicht von Vodafone vertrieben wurden, denn meines habe ich von o2 mit einem Ratenplan erhalten. 

 

Gruß

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo SamsungMick,

 klasse, dass Du das mit dem Service Code *#0011# ausprobiert und Dich mit dem Thema EVS auseinandergesetzt hast.

Deine netzübergreifend EVS-unterstützten Telefonate beruhen auf keinem Zufall:

Vodafone bietet offiziell EVS (bei uns "Crystal Clear Voice" genannt) netzübergreifend mit anderen deutschen Mobilfunknetzen an, insofern die technischen Voraussetzungen stimmen (4G, Smartphone mit kompatibler Firmware-Version, Mobilfunkvertrag mit entsprechend gebuchtem Dienst "VoLTE "oder "WIFI CALLING", oder gar beides.

Viele liebe Grüße,

Jioti

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Dave  schrieb:

Hallo zusammen,

 

ja, in der Tat gibt es ein paar News. Mittlerweile funktioniert Crystal Clear und HD Voice abgehend aus dem VF-Netz ins Telekom Mobilfunk Netz.

 

Ankommend aus dem Telekom Mobilfunknetz geht es leider noch nicht, auch ins bzw. vom Festnetz geht es noch nicht.

 

Viele Grüße

Dave


Hallo Dave,

ich bin neu im Vodafone-Netz (Festnetz und Mobilfunk). Ich habe hier im Forum gelesen, dass HD Voice (nicht Crystal Clear) abgehend ins Telekom-Mobilfunknetz möglich sei. Dazu kann ich bei Vodafone leider nichts finden. Es gibt lediglich Informationen zur Verfügbarkeit ins Telefonica-Netz. Meine Freundin telefoniert im Telekom-Netz, wie auch weitere meiner Familienmitglieder. Die Qualität ist bei allen gleich, allerdings nicht HD. Gibt es dazu aktuelle Informationen? Ich nutze aktuell Callya-Digital.

Besten Dank,

Marcel 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo @LtdMarcel 

 

also von meinem Smartphones, Huawei Mate 20 Pro als auch Samsung Galaxy S10 Plus kann ich abgehend ins Telekom-Mobilfunknetz in HD-Qualität als auch mittlweile Crystal Clear (EVS) telefonieren. Es kann aber durchaus sein, dass dies bei Dir nicht geht, weil in den Prepaid-Tarifen, zu denen auch Callya Digital gehört, kein VoLTE und WiFi Calling möglich ist. Du telefonierst bei den Tarifen weiterhin übers 2G (GSM)- oder 3G (UMTS)-Netz, nicht aber über LTE, was für VoLTE insbesondere zwiingend erforderlich wäre. Insofern könnte es sein, dass Du deswegen in der älteren Qualität telefonierst. Ansonsten könnte es natürlich auch sein das Dein Smartphone dazu nicht kompatibel ist. 

 

Was das Festnetz betrifft, so kann ich hier keine Aussage treffen, denn ich bin auch da Kunde der Telekom. Ich kann aber sagen dass ich von meinem Telekom-Festnetzanschluss nicht in HD-Qualität zu meinem Vodafone-Mobilfunkvertrag telefonieren kann, umgekehrt von Vodafone zur Telekom ins Festnetz hingegen schon. Es besteht also noch handlungsbedarf. 

 

Gruß

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi @SamsungMick,

 

ganz lieben Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Bzgl. Crystal Clear Voice (oder, wie die Telekom es nennt, HD Voice Plus, eigentlich EVS) gebe ich dir absolut recht: Dafür ist zwingend VoLTE erforderlich, und zwar bei beiden Gesprächspartnern. Im UMTS- sowie im 2G-Netz ist mittlerweile allerdings bei allen Netzbetreibern HD Voice implementiert. Dies müsste doch dann also eigentlich auch in Callya-Tarifen möglich sein, oder?

Innerhalb des Vodafone-Netzes wird es sicher möglich sein, in HD Voice miteinander zu telefonieren. Laut eines Presseberichts ist dies auch zwischen Vodafone und Telefonica möglich. Nur zwischen Vodafone und dem Telekomnetz finde ich nichts Offizielles bei Vodafone. 

 

Danke für eure Rückmeldungen Smiley (fröhlich).

Liebe Grüße 

Marcel

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@LtdMarcel 

 

wie gesagt, ich kann zwischen Vodafone-Mobilfunk und Telekom-Mobilfunk sowie Telekom-Festnetz in HD-Qualität telefonieren, ins Festnetz der Telekom zumindest eingehend. Welches Smartphone verwendest Du denn, mit welcher Firmware? Eventuell liegt es daran. Die Callya-Tarife stellen noch immer einen Unterschied zu den Vertragstarifen dar. Mir ist auch gerade aufgefallen dass bei den Tarifinformationen der Vertragstarife u.a. folgendes angegeben ist:

 

"Voice over LTE - HD-Voice-Gesprächsqualität im Vodafone 4G|LTE-Netz."

 

Dies fehlt bei Dir natürlich, weil VoLTE nicht möglich ist, aber es ist bei Deinem Tarif auch nicht angegeben das Du anderweitig in Hd-Qualität telefonieren kannst, insofern ist dies keine zugesicherte Eigenschaft oder Feature, auf das Du Dich berufen kannst. Ich bin daher skeptisch ob dies bei den Prepaidtarifen ebenfalls möglich ist. Wie ist denn die Netzabdeckung bei Dir? 

 

Gruß 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@SamsungMick  schrieb:

@LtdMarcel 

 

wie gesagt, ich kann zwischen Vodafone-Mobilfunk und Telekom-Mobilfunk sowie Telekom-Festnetz in HD-Qualität telefonieren, ins Festnetz der Telekom zumindest eingehend. Welches Smartphone verwendest Du denn, mit welcher Firmware? Eventuell liegt es daran. Die Callya-Tarife stellen noch immer einen Unterschied zu den Vertragstarifen dar. Mir ist auch gerade aufgefallen dass bei den Tarifinformationen der Vertragstarife u.a. folgendes angegeben ist:

 

"Voice over LTE - HD-Voice-Gesprächsqualität im Vodafone 4G|LTE-Netz."

 

Dies fehlt bei Dir natürlich, weil VoLTE nicht möglich ist, aber es ist bei Deinem Tarif auch nicht angegeben das Du anderweitig in Hd-Qualität telefonieren kannst, insofern ist dies keine zugesicherte Eigenschaft oder Feature, auf das Du Dich berufen kannst. Ich bin daher skeptisch ob dies bei den Prepaidtarifen ebenfalls möglich ist. Wie ist denn die Netzabdeckung bei Dir? 

 

Gruß 


Hey @SamsungMick ,

das stimmt: HD Voice (EVS, bzw. Crystal Clear Voice) über LTE fehlt (da kein VoLTE), das habe ich verstanden Smiley (fröhlich). Allerdings ist HD Voice kein Feature, das nur mit LTE funktioniert. Die Netzbetreiber haben doch mittlerweile alle HD Voice im 2G- und UMTS-Netz HD Voice implementiert.

Spoiler
https://www.golem.de/news/codec-vodafone-und-telefonica-bringen-hd-voice-im-2g-und-3g-netz-1810-1372...:
Bereits seit dem vergangenen Jahr können sich Nutzer per HD Voice austauschen, wenn sie die mobile Telefonie über das LTE-Netz nutzen. Nun kann auch im GSM- und im UMTS-Netz in dieser Qualität telefoniert werden.
"Dafür haben beide Unternehmen in den vergangenen Monaten die notwendigen technischen Schnittstellen geschaffen und zusätzliche Parameter in ihre Mobilfunknetze eingespielt. Für die Nutzung von HD Voice benötigen beide Gesprächspartner ein HD-Voice-fähiges Endgerät", erklärten die Unternehmen.

Folgende Aussage habe ich heute auch von der Vodafone-Technik bekommen:

Spoiler
"... Gespräche in HD Voice sind netzübergreifend auch mit den Telefonica (O2) und Telekom-Mobilfunknetzen möglich. Dies ist jeweils in beide Richtungen, also aus dem Vodafone-Netz ins Fremdnetz und umgekehrt möglich. Bitte beachte, sowohl Du als auch der Kunde des anderen Netzbetreibers müssen die Voraussetzungen erfüllen. Ihr Beide braucht ein kompatibles Smartphone und die Funktion muss im Tarif gebucht sein. Beste Grüße..."

Mein Handy (iPhone) unterstützt HD Voice im UMTS- und 2G-Betrieb (mit Telekom-Vertrags-SIM getestet).

Die Netzabdeckung ist eigentlich in Ordnung, nicht ganz auf Telekom-Niveau (insbesondere nicht innerhalb meiner Wohnung), aber ausreichend. 

Ich werde noch einmal ein paar Szenarien ausprobieren und berichten Smiley (fröhlich).

Beste Grüße

Marcel 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

interessante Antwort von VF, dass HD Voice vom Tarif/Vertrag abhängig ist. Das glaub ich nicht und ist auch nicht meiner Erfahrung. HD Voice hängt davon ab, ob das Handy und das Netz beider Gesprächspartner es kann- unabhängig davon, welchen Tarif ich habe. Muss auch nicht extra freigechaltet werden.

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das sagte ich doch vorhin. 

 

In der Tarifbeschreibung von Callya ist nichts von HD-Voice/Crystal Clear angegeben, bei den Vertragstarifen wird zumindest HD-Voice erwähnt im Zusammenhang mit VoLTE. Ich meine auch dass dieses Feature im 3G- oder sogar 2G-Netz verfügbar sein müsste, aber ich kann nicht ausschließen dass dies vom Tarif unterstützt werden muss. Wenn dies der Fall sein sollte und dies in der Tarifbeschreibung nicht ausdrücklich aufgeführt ist, kann es durchaus sein, dass man dann nicht in dieser klaren Qualität telefonieren kann. Einen Anspruch darauf hat man dann, auch wenn das Netz und die Endgeräte dies grundsätzlich unterstützen, leider nicht. Also bitte nochmals in den AGB und Bedingungen nachlesen und sollte es darin angegeben sein, kann man sich mit Vodafone streiten, davor hat es wohl keinen Sinn. 

 

Gruß

Mehr anzeigen