abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Update Horizon Box wiederholen wegen Hard Reset
Gob
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

im Sommer wurde bei meiner Horizon-Box wie geplant das Update auf GigaTV umgesetzt.

 

Seit dem bestanden mal häufiger, mal seltener Probleme mit dem Herstellen der Internetverbindung der Box (Fehler 8050). In der Regel konnte der Fehler durch einen Neustart der UM Connect Box behoben werden.

Vor kurzem führte auch diese Notlösung nicht mehr zum Ziel, sodass die Horizon-Box sich dauerhaft nicht mehr mit dem Internet verbinden konnte. Folglich war ein TV schauen nicht mehr möglich.

 

Ich habe dann letztlich einen Hard Reset durchgeführt, sodass die ursprüngliche Software/ Oberfläche vor der Überführung auf GigaTV aufgespielt wurde. So kann ich aktuell ohne jegliche Probleme TV schauen. Grundsätzlich wäre es jedoch eigentlich Sinn der Sache, dass auf der Horizon Box GigaTV installiert ist.

 

Meine Fragen sind daher folgende:

1. Gibt es mittlerweile eine zielführende Lösung für das konstante Verbindungsproblem, welches ja mittlerweile seit mehreren Monaten bekannt ist (Fehler 8050 in meinem Fall)?

2. Kann das Update auf GigaTV wiederholt werden?

 

Grundsätzlich habe ich auch kein Problem damit, den Ist-Zustand (alte Software/ Oberfläche) beizubehalten, jedoch weiß ich nicht, ob das langfristig zu Problem führt.

 

Ich hoffe, man kann mir weiterhelfen.

 

MFG

6 Antworten 6
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

ob das update erneut aufgespielt werden kann, ist nicht ganz sicher - eher nicht.

dein kundenkonto / account im system ist bereits auf giga tv umgestellt.

ein erneutes update kann daher nicht erfolgen, da es ja bereits in die giga-welt migriert ist,

ich schätze, du würdest eine neue, bereits auf giga tv umgestellte hz erhalten.

wie lange die nutzung der hz mit der alten software noch möglich ist (lizenz läuft ab - irgendwann wird das hz-licht also komplett ausgehen) und inwiefern es bis dahin problemlos laufen wird kann dir niemand  beantworten.

 

auf jeden fall muss der support kontaktiert werden, um entweder halt ne neue box zu bekommen o 

über den meldeprozess in der technik / störung ein entsprechendes ticket erstellen zu lassen um evtl doch ein erneutes update deiner alten box zu erhalten

Darf ich mich an die ursprungsfrage anheften? Ich habe gerade beim Durchlesen alter E-Mails gesehen, dass vodafone im Oktober 22 ein Update auf die Giga-TV Oberfläche angekündigt hatte. Ich habe allerdings noch immer die alte Oberfläche. Allerdings sagt mir die Box, dass alles auf dem aktuellsten Stand der Software ist (welche auch immer das sein mag). Daher decken sich meine Fragen mit der ursprünglichen...muss ich etwas unternehmen oder kommt der Update auf die neue Oberfläche noch? Was passiert, wenn ich die Einstellungen / Status Quo so lasse?

Ich hatte in den vergangenen Wochen allerdings auch immer mal wieder TV Ausfälle (kurzzeitige), die mich anhand der ursprungsfrage ahnen lässt, dass ich doch schon auf der neuen Software laufe.....oder ist das eine Fehlinterprettation?

Danke euch für euren input!

Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Gob,


@Gob  schrieb:

1. Gibt es mittlerweile eine zielführende Lösung für das konstante Verbindungsproblem, welches ja mittlerweile seit mehreren Monaten bekannt ist (Fehler 8050 in meinem Fall)?

die Ursachen für die Verbindungs Probleme haben leider nicht nur Ursachen bei der Box sondern auch beim GigaTV Netzwerk, welches in einigen Regionen überlastet ist und daher dann die Server nicht erreicht werden.

 

Unter der UM Software ist bei vielen Kunden nie die Internet Verbindung der Box verwendet wurden und daher ist dann auch vielen entgangen, das Ihre Box ein Problem beim Internet Zugang hat. Die Box hatte schon unter der UM Software 2 Möglichkeiten mit dem Internet verbunden zu werden. Vor allem in den ersten Jahren nach 2011 wurde die Box nicht nur für den KabelTV Empfang sondern auch als Internet Router und Telefon Zentrale mit WLAN AP eingesetzt. Da der interne Router der Box sehr langsam ist und auch oft Probleme hatte, wurde oft in den Folge Jahren ein schnellerer externen Router eingesetzt und dann der interne Router der HZ-Box abgeschaltet. Dazu hat die HZ-Box den Client Mode. In diesem Mode muss dann die HZ-Box über ein LAN-Kabel oder per WLAN mit dem externen Router verbunden werden um eine Internet Verbindung herzustellen. Einige haben aber auch die Internet Funktionen der HZ-Box unter der UM Software nie genutzt.

 

Unter GigaTV muss die Box aber immer eine Internet Verbindung haben, da der EPG und die Freigabe der TV-Sender über das Internet kommen. Wenn das Internet über den internen Router verbunden werden soll, dann muss in den Einstellungen der HZ-Box der Standby Mode auf die höchste Stufe gestellt werden, damit der Router immer aktiv bleibt und nicht mit abgeschaltet wird. Wenn gleichzeitig noch ein schneller Router vorhanden ist, dann müssen beide Router mit dem gleichen Anschluss arbeiten und das könnte Probleme geben, da der alte interne Router 2011 noch kein DOCSIS 3.0 und erst recht kein DOCSIS 3.1 kennt, mit den man Heute an den Routern arbeitet. Die Folge ist dann ein instabiles Internet bei Verwendung des Internet Routers und ein hoher Strom Verbrauch vor allem wenn es noch einen externen Router gibt.

Daher wurde schon unter der UM-Software oft die HZ-Box im Client Mode betrieben wodurch dann der interne Router der Box abgeschaltet ist. Bei allen die diese Konfiguration vor dem Update verwendet hatten ist es durch das Update zu einen Konflikt gekommen, weil das Update den internen Router wieder aktiviert hat und damit nun im Heimnetz zwei Router vorhanden sind, die den angeschlossenen Geräten über Ihren DHCP-Server eine IP-Adresse zuweisen wollen und auch 2 DNS Server. Das kann natürlich nicht funktionieren! Der beste Weg ist dann erneut den Client Mode der HZ-Box einzustellen.

Dazu habe ich Dir eine Anleitung in den Anhang gelegt, mit der schon einige Ihre Box erfolgreich umgestellt haben.

 

Viele Grüße Siegmar

Gob
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank schonmal @Sigi-DD und @natas666 für die Informationen! Die Anleitung zur Einrichtung sieht hilfreich aus. Allerdings bräuchte ich dafür erstmal das erneute Update auf GigaTV...

 

Kann sich bitte ein Moderator der Sache annehmen und ein Ticket eröffnen oder mitteilen, wie ich genau vorzugehen habe? Ich konnte leider selbst nicht herausfinden, wie ich ein Ticket online eröffnen kann und beim telefonischen Support muss ich laut Ansage immer mind. 30 Minuten warten, die Zeit und Flexibilität habe ich aktuell leider nicht.

 

Danke vorab...

Hallo Gob,


@Gob  schrieb:

Kann sich bitte ein Moderator der Sache annehmen und ein Ticket eröffnen oder mitteilen, wie ich genau vorzugehen habe? Ich konnte leider selbst nicht herausfinden, wie ich ein Ticket online eröffnen kann und beim telefonischen Support muss ich laut Ansage immer mind. 30 Minuten warten, die Zeit und Flexibilität habe ich aktuell leider nicht.

leider gibt es seit dem 15.08.22 hier keinen Support mehr. Wegen dem Update kann Dir nur noch die Hotline oder einer dieser Kontakte helfen.

Viele Grüße Siegmar

Gob
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nach Aussage des Vodafone-Mitarbeiters wird die Migration zu GigaTV im Zuge einer weiteren Update-"Welle" erneut auf die Horizon-Box aufgespielt.