abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

TV Sender 330 mHz gestört
sts994
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen immer wieder Störungen auf den TV-Sendern der Frequenz 330 mHz. Betroffene Sender sind 

- Das Erste HD

- SWR HD

- WDR HD  (Ich weiß nicht ob ich alle Sender erwischt habe)

Die Fehler sind 

- mehr oder weniger verpixeletes Bild mit teilweise abgehacktem Ton

- Ausschrift„Technische Störung auf diesen Sender. Versuche es später noch einmal“ (Fehler Hinweis 11040 mit blauem Bildschirm) auf SKY Q Receiver 

Laut TV Signaleigenschaften liegen alle auf der gleichen Frequenz von 330 MHz / 256 QAM und haben nur eine Signalqualität von 10% mit Signalstärke von 92-96%.  Andere Sender sind nicht betroffen und haben eine Signalqualität von ca. 25-55%. 

Die Störungen dauern dann für paar Stunden an und verschwinden irgendwann wieder, wobei dies in letzter Zeit sich häuft.  Sie treten über den SKY Q-Receiver, aber auch am Zweit-TV direkt an anderer Antennendose auf.

Bisher durchgeführte Maßnahmen:

- TV Senderliste neu geladen

- Sky Q Receiver resetet, Senderliste neu, Festplatte entfernt

- Kabel gewechselt 

Alles ohne Erfolg. 

Ich habe einen Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) Anschluss im Großraum Hannover. 

Hat jemand eine Idee über eventuelle Ursachen? 

VG sts994   

8 Antworten 8
Peter165
SuperUser
SuperUser

@sts994  schrieb:

Laut TV Signaleigenschaften liegen alle auf der gleichen Frequenz von 330 MHz / 256 QAM und haben nur eine Signalqualität von 10% mit Signalstärke von 92-96%.  Andere Sender sind nicht betroffen und haben eine Signalqualität von ca. 25-55%. 

Was wird den für die anderen Sender als Signalstärke bei den TV Eigenschaften angegeben?


@sts994  schrieb:

Sie treten über den SKY Q-Receiver, aber auch am Zweit-TV direkt an anderer Antennendose auf.

Dann dürfte es ein Problem beim Empfang geben, wenn das gleiche auch über andere Geräte passiert.

Ich mein, da sollte mal ein Fachmann nachsehen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

Das Problem konnte noch nicht gelöst werden, da es am Folgetag des Erstellens eines Tickets bei Vodafone wieder mal verschwunden war und so mit dem Techniker tel vereinbart wurde das Ticket erstmal zu schließen. Bei erneuten Auftreten kann ich das Ticket innerhalb 7 Tagen wieder öffnen und ein Techniker kommt vorbei.

04.08.2022
So, heute am 8.Tag sind das erste Mal wieder Störungen in den 3 TV Sendern auf 330 mhz aufgetreten.

Das VF Ticket konnte ich nicht mehr öffnen,  da 7 Tage gestern um waren und das Ticket geschlossen wurde.

Ein Zufall wer böses dabei denkt. Bis gestern war das Erste HD einwandfrei. 

Ich habe VF Störung tel kontaktiert, wo zunächst wieder ein Ticket erstellt wurde.  Der Techniker soll sich innerhalb 10 Std melden. 

So und jetzt kommt wieder das Merkwürdige: 

- Die Störung dauerte von ca 15 Uhr (da wurde TV erstmals heute eingeschaltet) bis nach 20 Uhr, war ab 21.45 Uhr aber wieder vorbei 

- die Störung trat heute nur über den SKY Q auf (direkt an gleicher TV-DOSE und anderem  direkten Zweitanschluß keine Störung?)

 

Meine Fragen bleiben also 

Warum kommt die Störung jetzt wieder nur über SKY Q ?  (an gleichen Dose über durchgeleitetes Signal war das Erste HD am TV in Ordnung)

Warum war das Problem nach paar Stunden wieder weg (Ohne Änderungen im Haus)?

 

05.08.2022

Das Pixel-Problem ist heute morgen auch nicht vorhanden, Das Erste HD ohne Fehler da. 
Ein VF Ticket von gestern habe ich bisher nicht erhalten und kann ich unter meinem Konto Online auch nicht sehen?

Ein Techniker hat sich bisher noch nicht gemeldet. 
Jetzt wieder das Problem was soll der Techniker ohne aktuelle Fehler tun? 
(oder wurde gestern Abend nach meinem Anruf extern schon etwas gemacht?)

Viele Fragen, keine Antworten. 

Das sind Sachen die dir keiner so wirklich beantworten kann. 

Aber der Zeit her, sprich ca. 15 Uhr, immer ungefähr um die gleiche Zeit schaltet ihr den Sky Q/ TV an?

Welcher Sender ist da eingestellt? Eco Modus oder Eco+Modus?

Ansonsten, versuch den Gerätetausch über Sky.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

@Peter165 

ich habe gehofft das irgend wer ein ähnliches Problem hat und eine Lösung parat hat

Bezüglich deiner Fragen: 

ja, der Sky Q wird öfters in der Woche um ca 15 Uhr eingeschaltet 

ich schalte den Q immer abends über das Menü AUS und tagsüber per Eco Modus in Standby 

Sender ist nach Einschalten meistens ein anderer Sendet eingestellt 

Einen Q Tausch werde ich bei der nächsten Störung anstoßen, muss auch nochmal mit VF tel da letztens kein Ticket erstellt und sich kein Techniker gemeldet hat 

 


@sts994  schrieb:

ich habe gehofft das irgend wer ein ähnliches Problem hat und eine Lösung parat hat

Hier im VF Forum, mit einem Sky Q, ich mein eher nicht.


@sts994  schrieb:

ja, der Sky Q wird öfters in der Woche um ca 15 Uhr eingeschaltet 


Was auch bedeuten könnte das tritt schon vorher auf?


@sts994  schrieb:

ich schalte den Q immer abends über das Menü AUS und tagsüber per Eco Modus in Standby 

Sender ist nach Einschalten meistens ein anderer Sendet eingestellt 

Übers Menü ausschalten?

Bei mir ist über das Menü Eco+ eingestellt, auschalten erfolgt über die Standby-Taste auf der Fernbedienung.

Allerdings bis ich denn dann wirklich nutzen kann nach den einschalten, das dauert gefühlt ne Ewigkeit.


@sts994  schrieb:

Sender ist nach Einschalten meistens ein anderer Sendet eingestellt 


Immer der gleiche Sender der dann zu sehen ist?


@sts994  schrieb:

Einen Q Tausch werde ich bei der nächsten Störung anstoßen, muss auch nochmal mit VF tel da letztens kein Ticket erstellt und sich kein Techniker gemeldet hat 


Ne, über Sky so schnell wie möglich tauschen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

@Peter165  schrieb:
Übers Menü ausschalten? Bei mir ist über das Menü Eco+ eingestellt, auschalten erfolgt über die Standby-Taste auf der Fernbedienung. Allerdings bis ich denn dann wirklich nutzen kann nach den einschalten, das dauert gefühlt ne Ewigkeit

 

Genau deshalb habe ich in Mein SKY Q unter Einstellungen/Energiesparmaßnahmen im Menü "Eco" eingestellt (fürs ausschalten am Tag mit Fb) und schalte nachts über das Menü mittels "jetzt ausschalten" den Q komplett aus. Es dauert dann nur beim ersten Einschalten am Tag länger und spart in der Nacht bzw bis zum nächsten einschalten noch mehr Strom.  Beim Eco+Modus  hatte ich zudem öfters Probleme mit HDMI TV/Q beim einschalten. 


 


@sts994  schrieb:

Genau deshalb habe ich in Mein SKY Q unter Einstellungen/Energiesparmaßnahmen im Menü "Eco" eingestellt (fürs ausschalten am Tag mit Fb) und schalte nachts über das Menü mittels "jetzt ausschalten" den Q komplett aus. Es dauert dann nur beim ersten Einschalten am Tag länger und spart in der Nacht bzw bis zum nächsten einschalten noch mehr Strom.  

Interessant, das werd ich wenn ich das nächste mal den Sky Q nutze probieren.


@sts994  schrieb:

Beim Eco+Modus  hatte ich zudem öfters Probleme mit HDMI TV/Q beim einschalten. 



Abgesehen das das Startverhalten eh seltsam ist, nein, so gut wie keine Probleme. Mein Sky Q per HDMI über einen Denon AVR.

 

Wegen der PN 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57