1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Smartcard reaktivieren
BladeDD
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin,

 

ist es möglich, dass meine alte Smartcard (G09) reaktiviert wird? Ich möchte einen zweiten Fernseher nutzen und habe meine alte KDG-Smartcard + passendes Modul noch da.

 

Viele Grüße 

Uwe

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
BladeDD
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurzes Update: Laut Hotline bei meinem zweiten Anruf ist es nicht möglich, eine deaktivierte/blockierte Smartcard zu reaktivieren. Selbst die Tatsache, dass Vertrag bis letztes Jahr darüber gelaufen ist, interessiert nicht. Da ich nicht bereit bin zusätzliche Gebühren für etwas zu bezahlen, was eigentlich vorhanden ist bleibts wohl bei einem Gerät im Haushalt


Der thread kann dann geschlossen werden

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 Antworten 9
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo BladeDD,

wenn das Modul und die Smartcard noch im Kundenportal bei den Geräten aufgelistet werden, dann kannst Du bei den TV-Einstellungen die Freischaltung der Smartcard selbst starten. Wenn nicht, dann wende Dich am besten an einen dieser schriftlichen Kontakte.

Viele Grüße Siegmar

AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Das Modul muss nicht registriert sein, denn ich spreche aus Erfahrung und die Smartkarte kannste im Portal wieder frei schalten. Dazu muss du auf einen Sender sein, der verschlüsselt ist, z.B. RTL HD. Aber wenn das Modul zu alt ist, also noch eine alte Firmware drauf ist, dann könntest du Probleme mit einem Neuen TV bekommen, denn da wird meist die Software Version 1.4 verlangt und somit erkennt er das Modul nicht mehr.

Auch wenn die Smartcard nicht mehr in der Geräteliste auftaucht?

AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn Vodafone diese rausgeschmissen hat, dann natürlich nicht.

 

Dann bleibt dir nur die Kundenbetreuung via Whatsapp.

Ich hab jetzt angerufen. Laut Service-Mitarbeiterin sollte es kein Thema sein, dass die Karte wieder zu meinem Vetrag hinzugefügt wird. Mal schauen ob das klappt

BladeDD
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurzes Update: Laut Hotline bei meinem zweiten Anruf ist es nicht möglich, eine deaktivierte/blockierte Smartcard zu reaktivieren. Selbst die Tatsache, dass Vertrag bis letztes Jahr darüber gelaufen ist, interessiert nicht. Da ich nicht bereit bin zusätzliche Gebühren für etwas zu bezahlen, was eigentlich vorhanden ist bleibts wohl bei einem Gerät im Haushalt


Der thread kann dann geschlossen werden

 

Hallo BladeDD,

ein Zweitabo ist eigentlich Kostenfrei.

Bildschirmfoto vom 2024-01-31 14-38-38.jpg

Da dann eine neue Smartcard zugesendet werden muss, könnten einmalige Kosten entstehen aber keine monatlichen Kosten.

Viele Grüße Siegmar

Und genau das wollte ich mir sparen. Mal die anderen Faktoren wie unnötiger Versand plus weitere Karte im Umlauf außen vor gelassen.

 

ist halt schade, dass man eine Karte, die im System mir zugeordnet ist (das haben mir drei Mitarbeiter bestätigt) nicht einfach wieder reaktiviert werden kann. Letztlich ist das ein Haken in ner Datenbank

Hallo BladeDD,

dann mache Ich den Beitrag jetzt zu.

Viele Grüße Siegmar