abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Receiver defekt - Tausch auf CI-Modul abgelehnt
Paula_Panzer
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,
ich habe folgendes Problem:


Mein Kabel-Receiver ist defekt:

> EPG wird zwei-/dreimal je Std. gestartet

> Fernbedienung funktioniert nicht mehr

> nervt einfach!

 

Ich möchte den Receiver daher gerne reklamieren/tauschen.

Im Hinblick auf die aktuelle Energie- und Umweltsituation würde ich die Chance deshalb auch gleich nutzen, als Ersatz-/Austauschgerät ab sofort das "CI+"-Modul verwenden zu wollen (CI-Karte ist vorhanden).

 

Die Hotline bringt mich hier jedoch leider nicht weiter:

> Der Austausch Receiver gegen "CI+"-Modul sei nicht möglich.
> Ich müsse einen neuen Vertrag abschließen und würde die "GigaTV Cable Box" erhalten.

> Dies würde mich mtl. jedoch 2,99 € mehr kosten - WESHALB?

> Viermal angerufen = immer das gleiche Ergebnis 😞


Dabei ist so ein Wechsel möglich:

> Vor einigen Jahren bin ich techn. bedingt vom Modul zum Receiver gewechselt.
> Hat 15,00 € Wechselgebühren gekostet und ging ohne Probleme.

 

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen - wohin bzw. an wen konkret ich mich wenden könne?

> Receiver defekt

> Wechsel Receiver zu "CI+"-Modul (lt. Hotline) nicht möglich

> mein Vertrag soll und braucht nicht geändert zu werden (weil nicht notwendig)

 

Es muss doch möglich sein, im Rahmen des Ersatzes eines defekten Gerätes auch gleich einen Energieverbraucher einzusparen.

 

Meine Vertrags-/Geräte-Informationen lauten wie folgt:

 

Telefon/Internet

> Vertrags-Nr. 272299xxx (bzw. 232157xxx)

> Red Internet & Phone 250 Cable

> 34,99 €/Monat

> xx.xx.2020 (Begin)

Gerät

> Vodafone Station (Kabel-/W-LAN-Router)

> TG3442DE

> A714D29CJ707xxx

Optionen

> Internet Flat

> W-LAN kostenlos

> Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz

 

Kabel-TV (ehem. KabelDeutschland)

> Red Internet & Phone 250 Cable

> Vertrags-Nr. 272771xxx (bzw. 232157xxx)

> 0,00 €/Monat

> xx.xx.2014 (Beginn)

Gerät

> Digital-HD-Receiver

> Sagemcom DCI85HD

> 93641200550xxx

Smartcard

> Nagra Vision

> G9

> 071143297xxx

 

Vielen Dank für eine (qualifizierte) zeitnahe Rückmeldung.


Viele Grüße
Paula_Panzer

 

...

11 Antworten 11
Rosemarie
SuperUser
SuperUser

Hallo @Paula_Panzer ,

 

das Problem  ist ,  das Du zwar immer ein  Produkt bestellen kannst , das  teurer  ist .

Das war  auch vor dem Wechsel  der Fall. 

Nur wenn Du wieder zurück willst,  mußt  Du deinen  Vertrag  erst einmal kündigen. 

 

Darum kannst  Du erst einmal  nur einen Austausch des deines  defekten  Gerätes verlangen .

 


@Rosemarie  schrieb:

das Problem  ist ,  das Du zwar immer ein  Produkt bestellen kannst , das  teurer  ist .

Das war  auch vor dem Wechsel  der Fall. 

Nur wenn Du wieder zurück willst,  mußt  Du deinen  Vertrag  erst einmal kündigen. 


In dem Fall stimmt das nicht so ganz, der Receiver und das CI+Modul sind bzw. waren da gleichwertig. Der DCI85 ist ein einfacher Receiver ohne HDD.

Das Problem ist eher, VF will die Giga Boxen an die Frau bzw. den Mann bringen.

 

@Paula_Panzer: Was hast du für ein Modul?

Du kannst die Karte wenn die zum CI+Modul passt ganz einfach die Karte in das Modul stecken, das in den TV und fertig.

@Paula_Panzer  schrieb:

Smartcard

> Nagra Vision

> G9

Die G09 ist keine Nagra Karte auch wenns im Kundenaccount so drin steht, die Karte nutzt NDS (Videoguard).

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Ja - seinerzeit (2011) kostetet beides (Receiver und Modul) das gleiche, da sie keine Aufnahmefunktion haben

Die Recorderfunktionen benötige ich auch nicht und daher auch kein "höherwertigeres" Gerät (wie die Kabel-TV-Giga-Boxen) bzw. keinen "höherpreisigen" Vertrag.

 

Ich möchte lediglich die gleichen HD-Möglichkeiten nutzen, wie bisher und nicht nur den defekte Receiver tauschen sondern diesen in ein Modul für meinen TV "umwandeln". Neuverträge sind ja auch mit dem CI-Modul möglich.


Über ein separates CI+-Modul verfüge ich nicht.

Dieses musste ich ja zurückgebn, als ich 2014 den Router erhielt.

(Der interne Tuner meines TVs ging defekt - somit konnte ich auch das CI-Modul nicht mehr verwenden).

 

Die aktuelle Karte steckt direkt im Receiver.


Und die Daten der Karte sind so wie beschrieben auf dieser selbst, unter den Diagnosedaten des Receivers und in meinem Kundenprofil unter den Geräteinfos so angegeben. Mehr kann ich leider nicht nennen .

 

Hallo Paula_Panzer,

hast Du denn jetzt einen neuen TV mit einem DVB-C Tuner?

Viele Grüße Siegmar

Ja, mein TV kann Kabel enpfangen/verarbeiten.
Kabel ist bereits im TV und die freien Programme laufen auch super - nur fürs HD ist halt ein Zusatzgerät notwendig.

 

Warum mir bei sämtlichen Service-Nr'n. die Möglichkeit zum Tausch nicht angeboten wird, erklärt sich mir nicht.

Ich würde doch ein Austauschgerät für mein Defektes erhalten, welches HD verarbeiten kann und meinem Vertrag entspricht, oder?

 

Ob dies nun ein neuer (und stromverbrauchender Receiver) oder ein stromsparendes CI+-Modul werden würde, ist doch im Prinzip egal. Weshalb sträubst sich hier Vodofone? Als Neukunde erhalte ich auf Wunsch das Modul doch auch.^^

 

Da geht etwas kaputt aber es wird kein zeitgemäßer Ersatz angeboten.
Also bleibt mir nur die Möglichkeit, den Receiver gegen einen Anderen auszutauschen zu lassen.
Vollkommen strange 😕

 

Na viell. liest das hier ja auch jemand von Vodafone und kann/möchte mir weiterhelfen.
Ist ja kein Hexenwerk. meine ich...

 

....


@Paula_Panzer  schrieb:

Ich möchte lediglich die gleichen HD-Möglichkeiten nutzen, wie bisher und nicht nur den defekte Receiver tauschen sondern diesen in ein Modul für meinen TV "umwandeln". Neuverträge sind ja auch mit dem CI-Modul möglich.

Du hast aber keinen Neuvertrag sondern einen Altvertrag aus KD Zeiten.

Theoretisch, da der Receiver Vertragsbestandteil ist müßte VF den Receiver tauschen. 

Das wäre vorrangig, der Defekttausch.

Wenn du den Receiver gegen ein CI+Modul tauschen möchtest, ich meine dann bekommst du einen neuen Vertrag, für das CI+Modul.

Und die Zeiten wo das noch machbar war, die sind vorbei, die kommen nicht wieder.

Die andere Frage ist, hat VF überhaupt noch solche Receiver, die sind schon seit Jahren nicht mehr im Angebot

Die nächste Frage, du hast den Receiver nicht gekauft?


@Paula_Panzer  schrieb:

Und die Daten der Karte sind so wie beschrieben auf dieser selbst, unter den Diagnosedaten des Receivers und in meinem Kundenprofil unter den Geräteinfos so angegeben. Mehr kann ich leider nicht nennen .


Ja, das steht bei mir auch so drin, aber die G09 ist keine Nagra Karte, sondern eine NDS Karte. Beides ist nicht kompatibel.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Na der Receiver ist - wie auch das CI-Modul vorher - Bestandteil des Vertrags - ich miete es mtl. mit.

 

Ach man, ist das blöde...
Nach so langer Zeit geben solche Geräte ja gerne mal den Geist auf - und dann wird man, obwohl man viel Geld dafür bezahlt und (trotz  d i v e r s e r  Ausfälle) die Treue hält, auch noch bestraft.


Aber irgend eine Lösung muss es ja geben.
Dann werde ich halt auf ein Ersatzreceiver bestehen - kann VF ja nicht ablehnen.

 

...


@Paula_Panzer  schrieb:

Ach man, ist das blöde...
Nach so langer Zeit geben solche Geräte ja gerne mal den Geist auf - und dann wird man, obwohl man viel Geld dafür bezahlt und (trotz  d i v e r s e r  Ausfälle) die Treue hält, auch noch bestraft.


Ja, da geb ich dir Recht.


@Paula_Panzer  schrieb:

Aber irgend eine Lösung muss es ja geben.
Dann werde ich halt auf ein Ersatzreceiver bestehen - kann VF ja nicht ablehnen.


Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community

Da hast du einige Kontaktmöglichkeiten, außer der Hotline, vielleicht hast du da mehr Glück.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Danke!

...werde es bei einigen der anderen Stellen noch mal versuchen.

 

Leider ist die angegebene Nr. der techn. Hotline auf meinem Vertrag nur für Störungen zuständig und mir wird die Abteilungen für "Stärungen", "Bestellungen" und "Verträge ändern" nahegelegt. Bisher wurde ich leider schlussendlich immer (nur) an den techn. Service (welcher auch für ehem. KD-Kunden zuständig ist) verwiesen.

 

Dort ist jedoch mein Vertrag nicht einsehbar und mir wird wieder der bekannte zentrale Kundenservice oder "TOBi" empfohlen. Beim normalen Service kann ich dann gerne einen neuen (fast doppelt so teuren) Vertrag inkl. "SuperDuper-GigaTV-Boxen" abschließen oder erfahre die Nr. der techn. Hotline.

 

> ähm, wie war das mit dem: "sich im Keis drehen"?

 

Von "TOBi" erhalte ich nach der Problemschilderung die Nr. vom Team des Gerätetauschs - welcher wiederum nicht für vertragliche Angelegenheiten (ich möchte ja zukünftig das Modul für mein defektes Gerät und kein Austauschreceiver^^ verwenden) zuständig sei. Und da ich keine Aufnahmefunktion benötige, müsse erst geprüft werden, ob das mit den heutigen/neuen TV-Boxen überhaupt möglich sein.

Nunja, ich schildere hier ja nichts Neues^^.

Dennoch vielen Dank für eure/ihre Rückmeldungen.