abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Pixelfehler
Weber123
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

habe ständig Pixelfehler und Tonausfälle. Nach dem Telefonat mit der Störmeldung wurde mir gesagt, dass ein Update eingespielt wird und ich meine Boxen für 30 Minuten ausschalten (Stromlos) machen soll.

Die Frau am Telefon war der deutschen Sprache nicht so mächtig und konnte meine Fragen nicht beantworten.

Wie zu erwarten trat keine Besserung ein.

Immer noch Pixelfehler.

Hoffe es kann mir hier jemand helfen

Vielen Dank im Voraus

Weber Heinz

44 Antworten 44

Hallo,

kommt auf jedem TV im Haushalt. Auffällig ist, dass es meist Abends zu den Ausfällen kommt,

Mir kommt es vor, dass dann (wenn mehrere in der Straße TV schauen) die Leitung bricht.

schöne Grüße

Heinz

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Daran kann es nicht liegen. Das TV-Signal wird in dem Sinne nicht geteilt. Weißt Du eventuell von Deinen Nachbarn ob diese das gleiche Problem haben?

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Das weiß ich jetzt nicht. Kann da aber mal fragen. Was mir jetzt auf den Sky Receivern aufgefallen ist, dass die die Signal/Qualitätwerte stark nach unten begeben haben. Als der Technicker nach dem Einpegeln gegangen ist hatte ich Qualität 90% und Stärke 70%. Jetzt ist die Stärke bei 52%. Kann sich das so stark von selbst verstellen?


@Weber123  schrieb:

Als der Technicker nach dem Einpegeln gegangen ist hatte ich Qualität 90% und Stärke 70%. Jetzt ist die Stärke bei 52%. Kann sich das so stark von selbst verstellen?


Schwierig zu beantworten, der Sky Q ist als Empfangszicke bekannt. Sprich unter weniger optimalen Empfangsbedingungen kann der schon mal Bildprobleme zu Tage bringen.

Ich kann nur von dem Sky Q ausgehen den ich hin und wieder mal nutze, Signalstärke da bei ca. 54/55 und keine Probleme mit dem Bild/Ton.

Messung der Signalstärke ergaben, der Sky Q zeigt da den Wert in dB(µV) an, aber ein paar dB(µV) weniger.

kann also gut sein, das die 52 da noch passen.

70 hingegen könnte da schon zuviel sein, das könnte dann auch Bildprobleme verursachen.

Allerdings, der Sky Q wird von VF nicht supportet.

 

Mag jetzt ne blöde Frage sein, du schreibst dein Haus und die Problem so gut nur Abends, geht zu diesem  Zeitpunkt irgendwas in deinem Haus an? Ich hab den Eindruck das das Problem sehr lokal ist.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

Hallo,

Abends fährt da eher alles runter, da wir ja TV schauen (wollen).

Ich denke, dass da nochmal ein feintuning gemacht werden muss. Als der Techniker nach dem einpegeln gegangen war, konnten wir ohne Störung schauen. Leider nur einen Tag.

Die Frage ist, warum verstellt sich das so krass von selbst.

schöne Grüße

Heinz

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Heinz,

 

konntest Du schon bei Deinen Nachbarn nachfragen? Sollte der Sky Q-Receiver die Ursache sein, kann ein Techniker von uns unter Umständen kostenpflichtig sein. Auch, wenn die Ursache im Heimnetz (alles nach dem Hausübergabepunkt) liegt.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hi Claudia,

der Sky Receiver kann nicht die Ursache sein, da ich auch euren im Einsatz habe und da die selben Fehler kommen.

Was mich jetzt ein wenig verwirrt ist, dass ich gestern Abend ohne Störung TV sehen konnte. Auch dieses verwünschte RTLHD!. Dann aber Internetausfall ab ca. 01:30Uhr über mehrere Stunden!!! Zumindest zeigt das meine FritzBox an. Nach Neustart alles wieder i.O. Internetspeedtest zeigt über 1GB an. Das ist ja mal schön. Mein Nachbar hatte keine Störungen, aber einer weiterer mit Telekom die Gleichen wie ich!

Ich werde jetzt mal die schwachen Sender schauen, da ich eigentlich RTL Fan bin und beobachten.

schöne Grüße

Heinz

 

 

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Heinz,

 

ist ja seltsam, dass bei einem Telekomanschluss die gleichen Störungen aufgetreten sind. Ging RTL HD nach der Internetstörung trotzdem noch?

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

HI Claudia,

kann ich nicht sagen da ja Nachts der Ausfall war. Habe gestern Abend auch wieder RTLHD ohne Störungen schauen können. Ich weiß nicht was jetzt da passiert ist. Habt ihr da noch was gemacht? Beobachte heute nochmal und werde dann berichten.

schöne Grüße

Heinz

PS: der Telekomanschluss funktioniert immer noch nicht! lol

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Heinz,

 

ich habe keinen Hinweis gefunden, dass etwas gemacht wurde. Dann schau einfach, wie es in den nächsten Tagen aussieht :).

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!