abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabel TV Anschluss Versiegelung
Master_X
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Moin, sobald nun der Kabelanschluss nicht mehr über die Nebenkosten abgerechnet wird, soll meiner Information nach der Anschluss versiegelt werden. (sofern man kein TV Connect bucht)

 

Ich frage mich dabei wie das genau aussehen soll. Ich habe nämlich auch Kabel Internet und werde wahrscheinlich einen Internet TV Tarif wählen. (Giga TV Net) Daher würde diese Versiegelung vermutlich bei mir gemacht werden. 

 

Allerdings muss ja für Internet und Internet-TV der Anschluss weiterhin zur Verfügung stehen. Wie soll dieser also versiegelt werden?

6 Antworten 6
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn Vodafone dein Netzbetreiber ist braucht es für den Internetanschluss kein TV Connect, und da wird auch nichts versiegelt. Ist VF *nicht* dein Netzbetreiber, sondern eine lokale Kabelgesellschaft, dann wird diese eine Anschlussgebühr verlangen (auch das hat dann nichts mit TV Connect von VF zu tun), damit das Internetsignal von VF zu dir durchgeleitet wird - zahlst du diese nicht, wird der Netzbetreiber den Anschluss sicher sperren, und du stehst mit einem Internetvertrag von VF da den du nicht nutzen kannst.

Nein natürlich brauche ich für Internet kein TV Connect. Das habe ich eigentlich auch nicht geschrieben. Das brauche ich erst, wenn ich selbst den Vertrag machen muss und das über die Nebenkosten weg fällt. In dem Fall würde sich nichts ändern. Ich brauche aber eigentlich kein "normales" Fernsehen, wenn ich das ganze und mehr für 2€ im Monat mehr mit GigaTV Net auch bekomme.

Sollte ich mich nun nicht für TV Connect entscheiden bzw. keinen neuen Kabelfernsehen-Vertrag abschließen, soll laut Vermieterin der Anschluss versiegelt werden. Ich habe auch schon mit Vodafone telefoniert und das erwähnt und das scheint denn so gemacht zu werden. Die Frage bleibt daher offen. 

 

Von Vodafone wurde mir nichts weiter mitgeteilt, dass ich noch eine zusätzliche Gebühr für das Internet bezahlen müsste. Das glaube ich tatsächlich auch nicht. Wie du auch schon erwähnt hast, sind Internet und TV ja unabhängig von einander.


Ich frage mich eigentlich nur wie so eine Versiegelung aussehen soll. Die Frage bleibt offen.

Hi,

 


@Master_X  schrieb:

Ich frage mich eigentlich nur wie so eine Versiegelung aussehen soll. Die Frage bleibt offen.


wen Vodafone das Hausnetz betreibt, wird das nicht passieren, da zu viel Aufwand 😉 Vodafone setzt darauf, dass die Kunden ihre Internetverträge anpassen und in diesen ist der TV Grundanschluss nun inkludiert.

 

Btw. Warum eigentlich das teure Vodafone Fernsehen? IP TV gibt es deutlich günstiger von anderen Anbietern 😉

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

Meine Mutter möchte eigentlich nur stinknormales Fernsehen haben/behalten (das wäre TV Connect 13€) und GigaTV Net würde die ersten 2 Jahre 13,30€ im Durchschnitt Kosten. Danach 15 was gerade mal 2€ mehr als der TV Connect Standard Tarif wären. Dazu gehen ja noch 5€ Kombi Rabatt von weg. So teuer finde ich das somit gar nicht. Welche Anbieter könntest du sonst empfehlen?

 

Wie meinst du das der TV Grundanschluss im Internetvertrag inkludiert ist/sein soll? Das wäre mir tatsächlich neu. So weit ich weiß sind das 2 unabhängige Sachen, daher auch die Multimedia Dose mit den 3 Steckern. Ich tatsächlich aber auch die Vermutung, dass es Vodafone ziemlich egal sein sollte/wird, wenn wir GigaTV Net bezahlen. Ob wir nun Internet Fernsehen oder "schwarz" über das Kabelnetz schauen ist ja eigentlich relativ egal. Über das IPTV gibts halt ein paar mehr HD Sender und irgendwelchen On Demand Quark.

Aktuelle Internet-Tarife (abgeschlossen seit November 23) enthalten bereits die Basis-TV-Versorgung über die Antennenbuchse.

 

Bei TV rein über das Internet bietet sich z.B. waipu an.

Master_X
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Interessant! Habe mal im neuen Browser mir meinen Cable 1000 Tarif angeguckt. Da steht jetzt genau was du sagtest. Habe ich noch nicht gesehen. Allerdings 65€ im Monat sind auch schon nicht ohne 🙂