abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Horizon Box bootet nicht - Fehler 20006
Munkustrap
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo zusammen,

 

vor drei (!) Wochen ging der Ärger los: die Box konnte plötzlich keine Verbindung mehr zum Internet herstellen; anfangs half ein Neustart, bald ging garnichts mehr. Fehlercode: 20006. Der First Level Support (FLS) schickte mir eine neue Box - der Fehler blieb. Der Techniker kam und maß die Leitung durch - alles in Ordnung. Zwischenzeitlich wurden mir noch zwei (!) weitere Boxen zugeschickt und der Techniker war nochmal da, aber fernsehen kann ich immer noch nicht. Mittlerweile steht die vierte Box hier, der Techniker war zwei mal da, und jeder Anruf beim FLS führt ins Nichts, da die Mitarbeitenden da mir nicht helfen können. Zwar werden fleißig Fehlertickets erstellt, aber außer dass mir permanent neue Boxen oder Techniker geschickt werden passiert nichts.

 

Ähnliche Situation: https://forum.vodafone.de/t5/Andere-TV-Ger%C3%A4te/Horizon-Box-kann-nicht-booten-Bootfehler-Fehlerco...

 

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Neuestes Update: mir reicht's, und zwar dicke und endgültig, nach drei Monaten ist auch meine Geduld vollends aufgebraucht. Aufgrund des besseren Preis-Leistungs-Verhältnisses bleibe ich mit dem Internet (vorerst) bei Vodafone, fürs Fernsehen nutze ich ab sofort Magenta TV. Den teilweisen oder kompletten Wechsel kann ich jedem unzufriedenen Kunden nur ans Herz legen, bei dem miesen Kundenservice die einzig vernünftige Lösung.

 

Tüdelü.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

67 Antworten 67
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Munkustrap,

 

haben alle Horizon-Boxen den Fehler 20006? Konntest Du die Tauschboxen installieren und der Fehler wurde dann nach einiger Zeit angezeigt oder hat schon die Erstinstallation nicht geklappt? Tritt der über LAN und WLAN auf? Haben andere Geräte im Heimnetz auch Probleme mit der Leitung? Haben die Techniker vor Ort noch etwas anderes gemacht als die Leitung zu messen?

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Claudia,

 

ich meine ganz zu Beginn hatte ich auch mal einen Fehler 1060 oder 1090, der wohl damit zusammenhing, dass das Austauschgerät sich vor dem geplanten Zeitpunkt ins UM / Vodafone Netz buchen wollte. Letztlich kam aber bei allen Boxen der Fehler 20006 und damit war es das.

 

Ich konnte keine einzige Box in Betrieb nehmen, bei jeder Box fing die Installation erst garnicht an, statt dessen kam die Fehlermeldung mit dem Fehlercode 20006. Zwischenzeitlich habe ich mal das Antennenkabel abgenommen - Fehler 20006. Antennekabel wieder drangestöpselt, Installation erneut gestartet - Fehler 20006. Antennenkabel ausgetauscht - Fehler 20006. Laut eines Support-Mitarbeiters hat sich eine der Boxen auch am Server gemeldet (kurz nach der ersten Inbetriebnahme und 4h vor dem Anruf bei der Hotline), danach nicht mehr. Im Moment nährt das Ganze in mir die Vermutung, dass der Fehler entweder in der Box oder außerhalb meiner Wohnung liegt. Ist aber nur (m)eine Vermutung!

 

Die Frage mit dem LAN oder WLAN verstehe ich nicht, ich dachte die Box holt sich ihre Verbindung über das Antennenkabel direkt? Das Internet läuft jedenfalls über einen eigenen Fritz!Box Cable Router und das ohne Probleme.

 

Was die Techniker genau gemacht haben kann ich nicht sagen; vom ersten haben wir kein Protokoll bekommen, vom zweiten gab es ein Protokoll, das aber nichtssagend war weil ohne irgendwelche Angaben. Zum nebendran stehen und Löcher-in-den-Bauch-fragen hatte ich keine Zeit, der Besuch fand während meiner Arbeitszeit statt, außderdem vertraue ich darauf, dass die Techniker nicht heimlich eine halbe Stunde Löcher in die Luft starren. Auskunft beider Techniker war nur "die Leitung ist in Ordnung, kann den Fehler nicht finden" - ob sie noch was anderes machen / messen sollten entzieht sich meiner Kenntnis, kenne den Auftrag nicht.

 

Gruß

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Munkustrap,

 

das ganze könnte mit dem Update auf die GigaTV-Software zu tun haben. Einige Boxen haben da beim Start ganz schön Probleme verschiedenster Art Frustrierte Smiley Ist zwar etwas nervig, aber oft hilft es:

-Box am Schalter aus machen

-2 Minuten warten

- wieder anschalten

- wenn Fehler erneut Auftritt wiederholen

 

Das kann schon 4-5 Anläufe brauchen, aber irgendwann rappelt sie sich dann normalerweise. Mit der Leitung wird das nichts zu tun haben, sonst gäbe es auch mit dem Internet Probleme.

 

Gib uns bitte Bescheid, ob es geklappt hat.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Munkustrap,

wenn Du die Box mal wieder zum laufen gebracht hast, dann gehe in die Einstellungen und dort auf Standby. Der Standby Mode steht vermutlich auf "Low". Setze den auf den nächst höheren Mode, da im Mode "Low" die Netzwerk Technik der Box abgeschaltet wird. Beim Start wartet die Box dann nicht, bis der integrierte Router eine Internet Verbindung hergestellt hat und daher kommen dann die Probleme. Wenn die Netzwerk Technik nicht mit abgeschaltet wird, bleibt die Internet Verbindung stehen und es kann sofort auf die GigaTV-Server zugegriffen werden. Bei einigen anderen hat das geholfen. Von denen kommt auch der Tipp.

Viele Grüße Siegmar

Hallo Siegmar,

 

vielen Dank für den Tipp! Problem ist: sie läuft nicht, egal was ich mache. Ich komme über den Startbildschirm mit dem Versuch, sich zu Vodafone zu verbinden, nicht hinaus (seit mittlerweile sechs Wochen). Wenn das die Lösung sein soll muss ich leider jetzt schon sagen: geht nicht. Ist analog zu der Situation: Schließ Dein Auto selbst auf, die Schlüssel liegen im Auto.

 

LG

Hallo Munkustrap,

die HZ-Box hat auch eine Web-Oberfläche für den integrierten Router. Dort soll es auf jeden Fall die Möglichkeit einen Werks Reset auszulösen. Versuche doch mal ob Du da rein kommst. Dazu wird aber das Login und Passwort  der HZ-Box benötigt. Zur Anmeldung müsste ein Rechner per LAN-Kabel mit der HZ-Box verbunden werden und dann die URL http://192.168.0.1/ aufgerufen werden. Wenn Du Glück hast, dann kommst Du dort in die Einstellungen des Routers und kannst da zumindest einen Werks Reset auslösen.

Viele Grüße Siegmar

Hallo Siegmar,

 

geile Idee!! 🙂 Ich probiere es heute Abend direkt mal aus, sobald ich mal bissle Luft dafür habe, und werde umgehend berichten. 

 

LG

@pRo-Marco Danke für den Tipp! Ich bin kein Techniker, kann nur Vermutungen anstellen, vermute aber auch, dass es eher nicht an der Leitung liegen wird. Vorhin war ein Techniker da und hat die 3er Dose gegen eine 4er Dose getauscht; danach waren die Werte teilweise besser, aber gelöst hat es das Problem leider immer noch nicht. Dafür bin ich jetzt immerhin den Splitter los.

 

Wir haben in den vergangenen Wochen die Box immer wieder mal für einen oder zwei Tage vom Strom genommen und abends mal getestet, ob das Problem weg ist (vielleicht lag es an den Mondphasen? Feng Shui? Zu viel oder zu wenig Globuli?), d.h. diese vier bis fünf "Abkühlphasen" haben wir auf jeden Fall durch. Ergebnis leider immer noch negativ. Box tut nix.

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Munkustrap,

 

ne, ich meine ohne Abkühlphase. Hintereinander weg, bis sie hoch fährt. Eher ne Starthilfe Verlegener Smiley

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!