Andere Hersteller

Anschluss altes analoges Telefon an Kabelrouter
Highlighted
Forum-Checker

Liebe Community,

ich besitze ein altes, aber vollkommen funktionsfähiges analoges Telefon aus dem Jahr 1977 (vergleichbares Gerät auf dem Bild hier). 
Ich habe einen VF KD Vertrag und den aktuellen VF KD Standardrouter. Wenn ich das analoge Telefon mit Hilfe des mitgelieferten Adapters an die entsprechende Buchse am Kabelrouter anschließe, erhalte ich leider kein Signal. Das Telefon ist von einem Fachmann so prepariert worden, dass es eigentlich funktionieren sollte. Als ich das Fachgeschäft mit diesem Problem kontaktiert habe, wurde mir gesagt, dass der VF Kabelrouter ggf. nicht ausreichend Strom für den Betrieb des Telefons liefert. 

Kann das sein? Was habt ihr für Erfahrungen? Hat jemand Tipps wie ich das Gerät ans Laufen bekomme?

 

Ich würde mich sehr freuen!

 

Viele Grüße

 

Der Telefonfreund

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Giga-Genie

Hallo @Telefonfreund 

 

Dafür wirst du wohl einen IMV-MFV Konverter brauchen.
(Impulswahlverfahren zu Mehrfrequenzwahlverfahren)

 

Gibt es im Zubehörhandel.

 

Die ganz alten Telefone nutzen das alte Impulswahlverfahren.
Neuere das Mehrfrequenzwahlverfahren, damit sollte es dann
funktionieren.

Ich weiß nicht was der "Fachmann" so alles umgebaut hat, aber
ein normales altes Telefon funktioniert bei einem Bekannten mit
so einem Adapter, allerdings geht er an den ISDN-Anschluß und
hat eine Fritzbox.

 

Viele Grüße, Kadse

Mehr anzeigen