abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wechsel Kabel Router (eigener Router)
sulfi83
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich hoffe das ist sie richtige Kategorie. 

 

Ich habe als eigenen Kabel Router eine FritzBox 6660 (20002910) installiert. Wenn ich die gegen einen anderen Router tausche und diesen über das Aktivierungsportal aktiviere wird dann der bisher benutzte Router wieder frei damit ich ihn weiter verkaufen kann und er an einem anderen Kabel Anschluss ohne Probleme aktiviert werden kann? Oder gibt es dabei noch etwas zu beachten?

 

Danke schonmal für die Hilfe. 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

ja, ein kundeneigener Kabelrouter wird bei Anschluss des Providerleihgerätes oder Aktivierung eines anderen Kabelrouters von den Vertragsdaten entfernt und ist danach wieder für andere Verträge aktivierbar.

 

Beachte, das es das Vodafone Aktivierungsportal nicht in den Bundesländern NRW, HE und BW gibt. Dort muss der eigene Kabelroouter über den Vodafone Kundenservice aus den Vertragsdaten entfernt werden.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

ja, ein kundeneigener Kabelrouter wird bei Anschluss des Providerleihgerätes oder Aktivierung eines anderen Kabelrouters von den Vertragsdaten entfernt und ist danach wieder für andere Verträge aktivierbar.

 

Beachte, das es das Vodafone Aktivierungsportal nicht in den Bundesländern NRW, HE und BW gibt. Dort muss der eigene Kabelroouter über den Vodafone Kundenservice aus den Vertragsdaten entfernt werden.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Vielen Dank. Das hört sich gut an.

Ich wohne in Thüringen und komme beim Anschluß des neuen Routers direkt auf das Aktivierungsportal und wollte nur sicher gehen, dass nach der Aktivierung nicht beide Router auf meinen Anschluss geschaltet sind.