abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Remotezugriff über LTE/5G auf FritzBox
SonnenköniginHH
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

ich benutze einen 5G VF-Mobilfunkvertrag um in unseren Ferienwohnungen Internet anbieten zu können.

Dafür nutze ich eine Fritz-Box 6850 5G, dahinter hängen ein paar TP-Link Decos, welche das WLAN "verteilen".

Auf die Decos kann ich bei bestehender Internetverbindung problemlos über eine App zugreifen, auf die Fritz-Box leider nicht.

 

Gibt es hierzu mittlerweile eine technische Möglichkeit, welche ich einfach bei meiner Recherche noch nicht gefunden habe?

Oder ist es generell nicht möglich über Mobilfunk Remotezugriff zu erhalten, so wie hier im Forum auch schon mehrfach geschrieben?

 

Danke!

3 Antworten 3
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

Danke, diese Schritte habe ich natürlich alle schon durchgeführt.

Ich bin natürlich kein Experte, aber das Problem liegt wohl eher darin, dass ich über Mobilfunk nicht ohne Weiteres an eine öffentliche IPv4/6-Adresse komme.

 

Deswegen war meine Frage, ob sich diesbezüglich schon etwas getan hat.

Wenn ich die diversen Forenbeiträge hier und anderswo lese, dann bin ich nicht die Einzige mit diesem Problem.

Hi,

 

leider hat sich im Mobilfunkbereich diesbezüglich nichts geändert. Eingehende Verbindungen werden weiterhin netzseitig geblockt.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU