abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bridge Mode (Vodafone Kabel Deutschland Bayern)
Calrissiano
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen 

Ich bin Kabelkunde (GigaZuhause 1000 Kabel) in Bayern, also ehemaliges Kabel Deutschland Gebiet (da war ich früher auch Kunde). Als Modem/Router habe ich derzeit als Mietgerät eine Fritzbox 6591 cdg. Weiterhin habe ich eine öffentliche IPv4 Adresse (leider nur dynamisch weil Privatkunde) und laut Datenauszug Max. CPE = 2. Falls relevant stehen in der Fritzbox auch zwei Telefonnummern, die ich weder nutze noch brauche. Ich habe auch noch ein altes aber unbenutztes TC7200 von Technicolor, aber glaube das ist zu alt.

 

Den bridge mode sehe ich zwar in der GUI und kann ihn auch auswählen, an den entsprechenden LAN ports (2, 3, 4) bekomme ich trotzdem nur eine lokale IP Adresse (sehe ich ankommend auf dem WAN Port meiner OPNsense Firewall).

 

Was kann ich nun tun um meine öffentliche IP einfach an die Firewall durchzugehen? Die einzige Möglichkeite die mir einfällt ist ein Gerätetausch:

1. Ein Technicolor TC44000 EU kaufen (meine Präferenz, gibt es leider nirgendwo)

2. Tausch der Fritzbox gegen eine Vodafone Box (wo nicht ganz klar ist ob das wirklich verlässlich geht mit dem bridge mode)

 

Danke für euren input!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Calrissiano
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Update: Gerätewechsel habe ich gestern über die Hotline beauftragt, ich poste nochmal wenn ich die Vodafone Station habe und es hoffentlich funktioniert. 😅

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

die Vodafone Station über das Kundenportal in den Bridge Mode versetzen funktioniert  😉

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Calrissiano,

 

dann noch ein paar Anmerkungen von meiner Seite 🙂

 


@Calrissiano  schrieb:

Ich habe auch noch ein altes aber unbenutztes TC7200 von Technicolor, aber glaube das ist zu alt.


ja, das ist zu alt und kann im Grunde entsorgt werden. Diese werden seitens Vodafone nicht mehr freigeschaltet und sind größteils auch schon durch den Provider ausgetauscht worden.

 


@Calrissiano  schrieb:

1. Ein Technicolor TC44000 EU kaufen (meine Präferenz, gibt es leider nirgendwo)


Als Alternativprodukt gibt es noch das Arris TM3402B, welches derzeit lieferbar ist und auch als reines Kabelmodem läuft.

 


@Calrissiano  schrieb:

2. Tausch der Fritzbox gegen eine Vodafone Box (wo nicht ganz klar ist ob das wirklich verlässlich geht mit dem bridge mode)


Ja, ist möglich, siehe die Antwort von RobertP und meiner Meinung nach die bevorzugte Option.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B
Calrissiano
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Update: Gerätewechsel habe ich gestern über die Hotline beauftragt, ich poste nochmal wenn ich die Vodafone Station habe und es hoffentlich funktioniert. 😅

Update: Vodafone Station (übrigens auch ein Technicolor Gerät) kam schnell, die Umstellung auf Bridge Mode über die Web Oberfläche hat ein paar Sekunden gedauert, einmal die OPNsense Firewall (inkl. Router) neustarten und alles funktioniert wunderbar.