Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • MeinVodafone-App & MeinVodafone Web: Self-Service MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen.

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Über Gott und die Welt

Siehe neueste

Webseite mit Chrome/Chromium aus dem Vodafone-Netz nicht erreichbar

GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Ich bin mir nicht sicher, welches Unterforum am Sinnvollsten ist, daher packe ich das mal hier in den allgemeinen Bereich. Zur Not bitte verschieben. Danke Smiley (zwinkernd)

 

Also, folgendes: Ich betreibe auf einem Server mehrere Webseiten. Bei einer der Domains habe ich dieses seltsame Problem:

 

Rufe ich die Seite mobil im Vodafone-Netz mit einem Chromium-Browser (Chrome, Edge, Opera, Samsung Internet etc.) auf, dann heißt es, dass die Seite nicht erreichbar sei.

 

Andere Browser wie Safari oder Firefox funktionieren. Und im WLAN oder im Netz der anderen Provider gibt es grundsätzlich keine Probleme, da funktionieren auch die Chromium-Browser.

 

Ein Problem mit dem Inhalt der Seite kann ich ausschließen. Selbst wenn ich nur eine leere index.html ins Verzeichnis packe, kann diese nicht angezeigt werden.

 

Hat jemand eine Idee, wo ich bei der Fehlersuche ansetzen sollte?

Viele Grüße

bigfraggle007

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Digitalisierer

Problem gelöst, der entscheidende Hinweis kam aus dem Edge Insider Forum.

Laut Server-Anbieter war für die Domain wohl eine falsche IPv6-Adresse hinterlegt und Vodafone scheint bei Nutzung von Chromium-Browsern als einziger darauf zurückzugreifen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Digitalisierer

Problem gelöst, der entscheidende Hinweis kam aus dem Edge Insider Forum.

Laut Server-Anbieter war für die Domain wohl eine falsche IPv6-Adresse hinterlegt und Vodafone scheint bei Nutzung von Chromium-Browsern als einziger darauf zurückzugreifen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
SuperUser
Vielen Dank für deine Rückmeldung. Dann hänge ich hier auch ein Schloss vor, da als gelöst markiert.
Mehr anzeigen