Über Gott und die Welt

Siehe neueste
Handystrahlung und Kinder
ronaldmcdonald
Daten-Fan

Hallo,

 

meine beiden Kinder haben seit einigen Jahren eigene Smartphones und sind 10 und 14 Jahre alt. Inzwischen benutzen sie das Handy regelmäßig mehrere Stunden am Tag. Auch nachts sinddie Handys an, um Nachrichten empfangen zu können. Nun ist meine Frage ob die Strahlung vom Handy bei Kindern und Jugendlichen langfristige Folgen auf die Gesundheit haben kann?

 

Liebe Grüße und Danke im Voraus

 

Ronny

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Andreas
SuperUser

Hallo @ronaldmcdonald,

 

die Hersteller halten sich an die (jeweiligen) gesetzlichen Vorgaben, was die Strahlenlast der Geräte angeht. Das dies auch eingehalten wird, wird kontrolliert.

Die Geräte müssen in der Nacht nicht an, damit Nachrichten empfangen werden können. Die Nachrichten kommen auch an, wenn das Gerät am Morgen wieder eingeschaltet werden.

Persönlich bin ich der Meinung, dass Bestimmte Zeiten und Nutzungsdauer mit den Kindern abgesprochen werden sollten und diese auch kontrolliert werden. Erst wenn eine persönliche Absprache nicht funktioniert, kann auf Apps und Zugriffbegrenzungen zurückgeriffen werden.

Als Tipp für einen guten Schlaf gilt allgemein, dass es eine feste Routige gibt und dazu es auch zählt, dass das Smartphone rund eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen nicht mehr genutzt wird. Sollte es als Wecker genutzt werden, dann am besten am anderen Ende des Raumes legen. Am Besten ist aber, wenn das Smartphone über Nacht komplett ausgeschaltet wird.

 

Andreas

Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
Mehr anzeigen